Zäpfchen aus Hämorrhoiden Anestezol

Anestezol ist ein Lokalanästhetikum und Therapeutikum, das zur Behandlung verschiedener Stadien und Formen von Hämorrhoiden eingesetzt wird. Es wird nach Anweisung eines Proktologen im Rahmen einer Kombinationstherapie angewendet.

Bestandteile und Form des Arzneimittels

Anestezol-Zäpfchen enthalten das Anästhetikum Benzocain - 0,1 g, Wismutsubgalat - 0,04 g, Zinkoxid - 0,02 g und Menthol - 4 mg. Ein Blister enthält 5 Zäpfchen, ein oder zwei Blister pro Packung.

Zäpfchen sind grün oder gelb, kugelförmig. Nach Angaben der pharmakotherapeutischen Gruppe gehört das Medikament zu den Mitteln zur Behandlung von Analfissuren und Entzündungen von Hämorrhoiden.

Heilenden Eigenschaften

Das Medikament hat aufgrund seiner kombinierten Zusammensetzung eine komplexe Wirkung. Benzocain hat eine lokalanästhetische Wirkung, verringert die Schwere des Entzündungsfokus und beseitigt Reizungen. Wismutsubgalat wirkt adstringierend und Zinkoxid ist entzündungshemmend. Menthol in der Zusammensetzung des Arzneimittels hat eine schwache anästhetische Wirkung, beseitigt Beschwerden und Juckreiz.

Indikationen und Kontraindikationen

Anestezol rektale Zäpfchen sind für die symptomatische Therapie angezeigt:

  • interne und externe Hämorrhoiden;
  • Analfissuren;
  • Brennen und Jucken bei natürlichem Stuhlgang;
  • Beschwerden im Anus in Ruhe;
  • Haut um den Anus schälen.

Es ist verboten, bei Episoden von Überempfindlichkeit gegen die Zäpfchenbestandteile in der Krankengeschichte des Patienten zu verwenden.

Eine Überempfindlichkeit gegen Amidanästhetika ist ebenfalls eine Kontraindikation..

Gebrauchsanweisung

Die Verwendung von Zäpfchen beginnt mit der hygienischen Vorbereitung des Anus. Es ist notwendig, den Darm durch natürliche Defäkation oder durch einen reinigenden Einlauf zu entleeren. Dann waschen Sie den Anus und den anorektalen Bereich.

Reißen Sie ein Zäpfchen entlang der auf die Blase aufgebrachten Trennlinie vom Blister ab. Ziehen Sie am Rand des Films, reißen Sie ihn in verschiedene Richtungen und entfernen Sie ihn von der Kerze. Vor dem Einsetzen können Sie die Kerze leicht anfeuchten, um Schmerzen zu vermeiden..

Die Einführung erfolgt ein- oder zweimal täglich mit einer Kerze. Die Behandlungsdauer wird vom Proktologen in Abhängigkeit vom Krankheitsstadium und dem Krankheitsbild sowie der therapeutischen Wirksamkeit der Behandlung festgelegt.

Merkmale der Therapie

Anestezol-Zäpfchen sind eine symptomatische Medizin. Dies bedeutet, dass sie Beschwerden und andere Symptome von Hämorrhoiden beseitigen sollen, aber die Ursachen der Krankheit - venöse Stase und Krampfadern von Hämorrhoidenvenen - nicht wirksam beseitigen können.

Für die Wirksamkeit der Behandlung ist es notwendig, komplexe Schemata zu verwenden, einschließlich systemischer Medikamente, die vom Proktologen ausgewählt werden. Während kurzer Kurse ist die Wahrscheinlichkeit des Eindringens von Wirkstoffen in den systemischen Kreislauf minimal..

Wenn eine Langzeitanwendung von Anestezol-Zäpfchen erforderlich ist, wird eine regelmäßige Überwachung der Laborblutparameter für qualitative und quantitative Änderungen der Blutformel empfohlen.

Während der Behandlung wird empfohlen, keine Arbeiten durchzuführen, die eine hohe Konzentration der Aufmerksamkeit erfordern und eine potenzielle Gefahr darstellen.

Schwangere und stillende Frauen

Anestezol-Zäpfchen während der Schwangerschaft und Stillzeit werden nur durch die Entscheidung des behandelnden Arztes verschrieben. Im ersten Trimester ist der Einsatz von Medikamenten mit Anästhesiekomponenten kategorisch kontraindiziert. Ab dem zweiten Trimester kann der Arzt unter Aufsicht Zäpfchen nach Indikationen verschreiben.

Spezielle Patientengruppen

Die Verwendung in der Pädiatrie ist verboten, da der Hersteller die Sicherheit und Wirksamkeit von Zäpfchen für Kinder nicht untersucht hat. Im Alter wird empfohlen, Vorsicht walten zu lassen und das Blutbild bei Bedarf länger als zwei Wochen sorgfältig zu überwachen. Patienten mit Erkrankungen des Harn- und Hepatobiliärsystems benötigen keine Dosisanpassung.

Nebenwirkungen

Bei der Anwendung des Zäpfchens bei Patienten wurden folgende Nebenwirkungen festgestellt:

  • Juckreiz;
  • Hautirritationen;
  • lose Stühle;
  • Brennen im Rektum.

Allergische Reaktionen treten bei weniger als 5% der Patienten auf. Solche Reaktionen gehen mit erythematösen Veränderungen der Haut und dem Auftreten roter juckender Flecken auf der Haut einher. Eine allergische Reaktion ist ein Hinweis auf das Absetzen des Arzneimittels. Wenn Nebenwirkungen festgestellt werden, sollten Sie den behandelnden Arzt informieren - er wird das Dosierungsschema ändern oder ein anderes Medikament verschreiben.

Lagerbedingungen und Abgabe aus der Apotheke

Bei Raumtemperatur in der Originalverpackung des Herstellers lagern. Von Kindern fern halten. In Apothekenketten werden Zäpfchen ohne ärztliche Verschreibung abgegeben..

Preis und Analoga von Kerzen Anestezol

Die folgenden Analoga des Arzneimittels mit Anästhesiekomponenten werden auf dem heimischen Pharmamarkt vorgestellt:

  • Hämoprokt;
  • Nigepan;
  • Novocain;
  • Erleichterungsvorschuss;
  • Ginkor Prokto;
  • Neo-Anusole;
  • Procto-Glivenol;
  • Posterisiert;
  • Olestezin.

Zäpfchen und Salben, die Wismutsubgalat enthalten: Proctosan, Proctosol.

Der Preis für Anestezol-Zäpfchen liegt zwischen 59 und 112 Rubel, abhängig von der Anzahl der Blasen in der Packung.

Patientenbewertungen

Im Alter von achtzehn Jahren bekam sie aufgrund ständiger Ernährung und infolgedessen Verstopfung einen Riss im Anus. Ich litt ein Jahr lang darunter, der Proktologe verschrieb einen Komplex aus Methyluracil und Anestezol. Sie zeigte keine Mängel, sie wurde nur zwei Wochen lang behandelt. Ich bedauerte, vorher nicht zum Arzt gegangen zu sein.

In meinem Fall ist Anestezol wirklich das wirksamste Mittel, weil ich im Laufe der Jahre der Krankheit eine Vielzahl von Zäpfchen, Salben und Tabletten ausprobiert habe. Preiswertes, wirksames und einfaches Mittel, Schmerzen lindern sofort, aber unerwünschte Wirkungen sind möglich.

Svetlana, Jekaterinburg

Nach der Geburt entwickelte er solche Hämorrhoiden, dass es zur Operation kam. Leider hat sich mein letzter Zustand nicht verbessert. Ich wurde weiter mit Kerzen und Pillen behandelt, von denen mir Anestezol am meisten half. Das einzige ist manchmal eine abführende Wirkung.

Anestezol

Komposition

Es enthält: Menthol, Benzocain, Zinkoxid, Zink-Subgallat.

Freigabe Formular

Es wird in Form von torpedoförmigen grünlich-gelben Zäpfchen hergestellt (10 rektale Zäpfchen für Hämorrhoiden in einer Packung)..

pharmachologische Wirkung

Kombiniertes Medikament für die Proktologie. Anestezol hat eine ausgeprägte antiseptische, lokalanästhetische, trocknende und adstringierende Wirkung.

Anwendungshinweise

Anestezol wird bei Analfissuren angewendet und ist bei Hämorrhoiden wirksam.

Kontraindikationen

Das Medikament wird nicht für Kinder unter 12 Jahren mit einer Unverträglichkeit gegenüber Benzocain, Menthol, Zinkoxid und Zinksubgallat verschrieben.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit mit Vorsicht anwenden.

Nebenwirkungen

Die Verwendung von Zäpfchen Anestezol kann von einem Juckreiz begleitet sein, einem Brennen im Rektum am Kontaktpunkt des Rektalzäpfchens.

In seltenen Fällen hat das Medikament eine abführende Wirkung, verursacht einige Formen von allergischen Reaktionen.

Kerzen Anestezol, Anwendungshinweis (Weg und Dosierung)

Es wird empfohlen, Anestezol nach Selbstentleerung des Darms oder nach einem reinigenden Einlauf zu verabreichen.

Zäpfchen werden rektal verabreicht. Gemäß den Anweisungen für Anestezol-Zäpfchen beträgt die Häufigkeit der Anwendung des Arzneimittels 1-2 Mal pro Tag.

Verkaufsbedingungen

Anestezol wird in Apotheken ohne ärztliche Verschreibung abgegeben.

Lagerbedingungen

Rektale Zäpfchen Anestezol sollte bei einer Temperatur von 10-25 Grad Celsius gelagert werden, geschützt vor Feuchtigkeit und Lichteinwirkung..

Verfallsdatum

Analoge

Bewertungen über Anestezol

Bewertungen zu Anestezol-Kerzen sind überwiegend positiver Natur, da Sie mit diesem Tool Hämorrhoiden und Risse im Anus wirksam behandeln können.

Anestezol Preis wo zu kaufen

Der Preis für Anestezol-Zäpfchen auf dem Territorium der Russischen Föderation liegt zwischen 60 und 90 Rubel pro Packung mit 10 Stück..

  • Online-Apotheken Russland Russland
  • Online-Apotheken der Ukraine Ukraine
  • Online-Apotheken von Kasachstan Kasachstan

ZdravCity

Apothekendialog

Eurofarm * 4% Rabatt für Promo-Code medside11

Apotheke24

PaniApteka

BIOSPHÄRE

Ausbildung: Abschluss an der Bashkir State Medical University mit einem Abschluss in Allgemeinmedizin. 2011 erhielt sie ein Diplom und ein Zertifikat in der Fachrichtung "Therapie". 2012 erhielt sie 2 Zertifikate und Diplome in den Fachgebieten "Funktionsdiagnostik" und "Kardiologie". 2013 belegte sie Kurse zu "Aktuellen Fragen der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde in der Therapie". 2014 belegte sie Auffrischungskurse im Fachbereich "Klinische Echokardiographie" und Kurse im Fachbereich "Medizinische Rehabilitation". 2017 absolvierte sie Fortbildungskurse im Fachbereich "Gefäßultraschall".

Berufserfahrung: Von 2011 bis 2014 arbeitete sie als Therapeutin und Kardiologin an der MBUZ-Poliklinik Nr. 33 in Ufa. Seit 2014 arbeitete sie als Kardiologin und Ärztin für Funktionsdiagnostik an der MBUZ-Poliklinik Nr. 33 in Ufa. Seit 2016 arbeitet er als Kardiologe an der Poliklinik Nr. 50 in Ufa. Mitglied der Russischen Gesellschaft für Kardiologie.

beachten Sie!

Bewertungen

Ich mochte die Kerzen. Es war mir peinlich, zum Arzt zu gehen, verschiedene Salben, Kerzen und alles teure zu kaufen, aber nichts half, dann spuckte ich und ging zum Arzt: Irgendwann nach der Geburt trat ein Riss in der Rückwand auf, im Allgemeinen verschrieb ich Anästhesiekerzen und Bäder mit Kaliumpermanganat und was Es war meine Überraschung, dass die Kerzen billig sind und geholfen haben. Danke an den Arzt, der sie mir verschrieben hat.

Anestezol Kerzen

Anästhesol ist ein Zäpfchen, das Lokalanästhetika enthält..

Dieses Arzneimittel wird in einem begrenzten Bereich angewendet - um Schmerzen bei verschiedenen Pathologien des Anus zu beseitigen.

Zusätzlich zur Beseitigung der Hauptsymptome entfernt das Medikament einige Anzeichen von Entzündungsprozessen und trocknet die Schleimhaut. Anestezol ist in Fällen angezeigt, in denen es notwendig ist, den Krankheitsverlauf zu lindern, der mit einer Schädigung der Schleimhaut des Anus verbunden ist. Wir sprechen hauptsächlich über Hämorrhoiden, Risse im Anus und einige andere Pathologien.

In diesem Artikel werden wir untersuchen, warum Ärzte Anestezol verschreiben, einschließlich Gebrauchsanweisung, Analoga und Preisen für dieses Medikament in Apotheken. Echte BEWERTUNGEN von Personen, die bereits Anestezol-Kerzen verwendet haben, können in den Kommentaren gelesen werden.

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Anestezol wird in Form von rektalen Zäpfchen mit einer länglichen Standardform und einem abgerundeten Ende hergestellt, 5 Stück in einer Blase (in einem Karton - 2). Wenn Sie ein Medikament einer anderen Form oder Menge gekauft haben - ein Grund, über eine Fälschung nachzudenken.

  • Die Zusammensetzung von Anestezol umfasst Substanzen: Zinkoxid, Wismut, Menthol und Benzocain. Führen Sie ihre Funktion im Kampf gegen Krankheiten aus.

Klinische und pharmakologische Gruppe: Ein Medikament mit entzündungshemmender, adstringierender, trocknender und lokalanästhetischer Wirkung zur lokalen Anwendung in der Proktologie.

Wovon Anestezol hilft?

Ärzte empfehlen die Verwendung von Zäpfchen für Hämorrhoiden nur, wenn geeignete Indikationen vorliegen:

  1. Unkomplizierte innere Hämorrhoiden.
  2. Interne Hämorrhoiden, die durch Infektionen und starke Blutungen kompliziert werden.
  3. Alle Stadien äußerer Hämorrhoiden.
  4. Komplikationen äußerer Hämorrhoiden.
  5. Verdacht auf Bildung von inneren Hämorrhoiden.
  6. Thrombosierte Hämorrhoiden.
  7. Darmauslassfisteln.
  8. Chronische Fissuren des Anus und des Rektalauslasses.

Darüber hinaus wird das Medikament häufig während der Erholungsphase nach der Operation oder bei einem Verfahren zur Entfernung von Polypen eingesetzt..

Zur Behandlung von Hämorrhoiden wird Anästhesol nur in Kombination mit anderen Arzneimitteln angewendet. Als Mono-Mittel wird es nicht das erwartete Ergebnis bringen. Da seine Wirkung nur darauf abzielt, Schmerzen zu lindern und die Rezeptorempfindlichkeit zu verringern, hält er nur eine begrenzte Zeit an.

pharmachologische Wirkung

Das Anestezol-Zäpfchen für Hämorrhoiden enthält die folgenden Komponenten:

  1. Zinkoxid ist ein wirksames Wundheilmittel. Es reinigt die Schleimhaut gut von pathogener Mikroflora, stimuliert die Regenerationsfähigkeit der Zellen und ist am Prozess der Oberflächendesinfektion beteiligt.
  2. Dermatol. Es unterdrückt den Entzündungsprozess, wirkt adstringierend und trocknend. Dermatol strafft die geschädigte Haut mit einem Schutzfilm und verhindert so das Eindringen von Mikroben. Stärkt die anästhetische Wirkung des Arzneimittels, hat regenerative Eigenschaften.
  3. Menthol. Die Komponente beseitigt aufgrund ihrer kühlenden Wirkung unangenehme Anzeichen von Hämorrhoiden wie Juckreiz und Entzündung. Eine Substanz natürlichen Ursprungs reduziert die Größe von Hämorrhoiden.
  4. Benzocain (Anästhesin) ist ein starkes Anästhetikum. Es übertönt Schmerzrezeptoren, die in einem begrenzten Bereich eine analgetische Wirkung haben. Eine Abnahme der Empfindlichkeit des Gewebes am Auslass des Rektums entlastet den Patienten von Schmerzen, die ihn reflexartig belasten, was bedeutet, dass dies zum ungehinderten Durchgang von Kot beiträgt.

Zusammen lindern diese Komponenten des Arzneimittels wirksam Schmerzen, entlasten die Muskeln von Krämpfen und ermöglichen ihnen, sich zu entspannen, was den Durchgang von Kot erleichtert und das Risiko einer Verletzung der Schleimhaut verringert. Darüber hinaus werden dank Dermatol reparative Eigenschaften aktiviert und das Wachstum neuer Zellkolonien stimuliert.

Gebrauchsanweisung

Anestezol ist gemäß Gebrauchsanweisung zur rektalen Verabreichung (in das Rektum) vorgesehen. Die maximale therapeutische Wirkung kann erreicht werden, wenn das Medikament unmittelbar nach einem Stuhlgang oder einem reinigenden Einlauf angewendet wird. Vor der Einführung des Anestezol-Zäpfchens müssen Sie Ihre Hände und den Anusbereich gründlich waschen.

Die Dosierung des Arzneimittels und die optimale Behandlungsdauer werden vom behandelnden Arzt festgelegt. Bewertungen von Anestezol zeigen jedoch, dass Erwachsene für eine wirksame Behandlung nur ein- oder zweimal täglich 1 Zäpfchen verwenden müssen.

Wenn die Behandlung mit diesem Medikament über einen ausreichend langen Zeitraum erfolgt, sollte in diesem Fall das Blutbild aufgrund der möglichen Entwicklung einer Methämoglobinämie überwacht werden.

Kontraindikationen

Anestezol hat Kontraindikationen. Es wird nicht empfohlen, eine medikamentöse Behandlung zu verschreiben:

  1. Kinder unter 12 Jahren. Es gibt keine Untersuchungen zur Wirkung von Zäpfchen auf den Körper des Kindes.
  2. Menschen, die die Substanzen, aus denen Anestezol besteht, nicht vertragen können. Beunruhigt von einer allergischen Reaktion, Ödemen, lebensbedrohlich.
  3. Frauen, die auf Nachschub in der Familie warten, stillende Mütter. Das Medikament wird nach Anweisung eines Arztes angewendet, wenn der erwartete Nutzen vor den vom behandelnden Arzt festgestellten Folgen überschritten wird.
  4. Kinder unter 18 Jahren. Zuordnen zur vorherigen Gruppe.

Personen, die Fahrzeuge oder andere Maschinen fahren. Das Medikament wird mit Vorsicht angewendet - es reduziert die Konzentration. Während der Behandlung raten die Ärzte, nicht zu fahren..

Nebenwirkungen

In der Regel wird die Anwendung von Anestezol von Patienten gut vertragen und verursacht keine Nebenwirkungen. Gleichzeitig können in einigen Fällen rektale Zäpfchen des Arzneimittels Stuhlstörungen und ein brennendes Gefühl im Anus hervorrufen..

Zäpfchen Anestezol kann manchmal allergische Reaktionen hervorrufen. Unter ihnen sind Nesselsucht, Hautausschläge und Juckreiz. Eine lange Therapie mit diesem Medikament kann zu Störungen des Blutsystems führen.

Was Ärzte und Patienten über das Medikament sagen?

Das Anti-Hämorrhoiden-Medikament "Anestezol" (Zäpfchen) wurde sowohl von Fachleuten als auch von Patienten empfohlen und ist empfehlenswert und dankbar.

Ärzte sprechen über die Wirksamkeit des Arzneimittels in der komplexen Therapie, und die Patienten stellen fest, dass Zäpfchen die unangenehmen und schmerzhaften Empfindungen, die bei Rissen im Anus und bei Hämorrhoiden auftreten, gut lindern können. Sehr selten erwähnen Arzneimittelreaktionen Nebenwirkungen - Brennen und Juckreiz. Viele der Patienten, die dieses Medikament zur Behandlung von Hämorrhoiden verwendet haben, bemerken die geringen Kosten, die für solche Medikamente wichtig sind, da Menschen aus allen Bevölkerungsgruppen an dieser Krankheit leiden..

Es gibt dankbare Bewertungen von Frauen, die an postpartalen Hämorrhoiden und Rissen leiden. Sie bemerken die schnelle Linderung der Schmerzen sowie eine Heilung für das Problem. Zäpfchen für Hämorrhoiden "Anestezol" Bewertungen von Ärzten sind ebenfalls positiv, da Experten ihre Meinung auf den Zustand der Patienten, den Krankheitsverlauf und die Rate des Verschwindens schmerzhafter Symptome stützen.

Analoge

Arzneimittel der gleichen Zusammensetzung werden nicht hergestellt. Die Pharmakologie bietet eine breite Palette von Generika (mit ähnlicher Wirkung).

  1. "Nigepan".
  2. "Dioflan".
  3. "Venohepanol".
  4. "Linderung".

Achtung: Die Verwendung von Analoga muss mit dem behandelnden Arzt vereinbart werden.

Der Durchschnittspreis für Anestezol-Zäpfchen in Apotheken (Moskau) beträgt 100 Rubel.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

An einem trockenen, dunklen Ort und außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 20 ° C..

Ablaufdatum - 3 g. Verwenden Sie das Medikament nicht nach dem Verfallsdatum.

Abgabebedingungen von Apotheken

Das Medikament wird ohne Rezept abgegeben.

  1. Igor 28.12.2017

Litt ständig unter starken Schmerzen aufgrund von Hämorrhoiden. Ich konnte einfach kein Mittel finden, das helfen würde. Der Apotheker riet mir, Anestezol zu kaufen. Endlich ist meine Qual vorbei. Ich fühle mich wie eine ganz andere Person.

Anestezol Kerzen: Gebrauchsanweisung und wofür sie sind, Preis, Bewertungen, Analoga

Anestezol ist eine Zäpfchenformulierung zur rektalen Anwendung. Das Tool ist sehr effektiv und sicher. Durch den Einschluss von Wirkstoffen in das Antihämorrhoiden werden Schmerzen beseitigt, die Blutungsintensität verringert, Entzündungen beseitigt und eine entzündungshemmende Wirkung erzielt. Das Produkt ist in einer praktischen Form erhältlich, die eine maximale Verfügbarkeit des Wirkstoffs direkt für den Entzündungsherd gewährleistet. Das Medikament wirkt schnell. Das Produkt hat keine negativen Auswirkungen auf die Leber- und Nierenfunktion.

Darreichungsform

Anestezol wird in Form von Zäpfchen für den rektalen Gebrauch hergestellt.

Beschreibung und Zusammensetzung

Das Medikament Anestezol wird in Form von rektalen Zäpfchen hergestellt. Das Medikament wirkt analgetisch und entzündungshemmend. Die Zusammensetzung des Arzneimittels enthält solche Wirkstoffe wie:

  • Benzocain;
  • Wismutsubgallat;
  • Zinkoxid;
  • Menthol.

Pharmakologische Gruppe

Anestezol wird als kombiniertes Wirkmittel in der Proktologie angesehen. Der Wirkstoff hat eine ausgeprägte antiseptische, lokalanästhetische, trocknende Wirkung.

Benzocain gilt als starkes Anästhetikum. Die Komponente übertönt Schmerzen und beseitigt Beschwerden in einem begrenzten Bereich. Eine Abnahme der Empfindlichkeit von Rektalgeweben ist vor dem Hintergrund der Beseitigung von Schmerzen aufgrund von Reflexspannung vorgesehen. Dieser Zustand gewährleistet den ungehinderten Durchgang von Kot. Wismutsubgallat verhindert die Entwicklung von Entzündungsprozessen, lauscht. Die Komponenten gewährleisten die Heilung von Wundoberflächen durch die Bildung eines Schutzfilms. Die Substanz verringert die Penetrationsintensität pathogener Mikroorganismen und verbessert auch die positiven Eigenschaften des Wirkstoffs, der als Anästhetikum wirkt.

Menthol wirkt kühlend und reduziert dadurch die Entzündungsintensität. Eine Substanz wie Zinkoxid sorgt für eine wundheilende Wirkung. Die Komponente reinigt die Schleimhäute von pathogener Mikroflora und verhindert deren Vermehrung. Der Stoff ist aktiv am Prozess der Flächendesinfektion beteiligt. Die aufgeführten Bestandteile des Arzneimittels beseitigen Schmerzen und lindern Muskelkrämpfe, indem sie sie entspannen. Die Komponenten gewährleisten den Durchgang von Kot und verringern die Schwere der Verformung der Schleimhäute während des Stuhlgangs.

Anwendungshinweise

Das Medikament Anestezol wird zur Anwendung bei externen und internen Hämorrhoiden empfohlen. Das Werkzeug kann für Risse in den Membranen des Anus verwendet werden.

für Erwachsene

Patienten dieser Altersgruppe sowie Kinder über 12 Jahre können das Medikament verwenden, wenn Indikationen für die Anwendung vorliegen. Die Arzneimittelzusammensetzung ist hochwirksam und sicher. Die Zusammensetzung des Produkts enthält Bestandteile, die keine Funktionsstörungen von Leber und Nieren hervorrufen. Dieser Zustand kann die Liste der Kontraindikationen erheblich reduzieren. Die Arzneimittelzusammensetzung kann älteren Menschen zugeordnet werden. Da das Medikament gut verträglich ist, ist keine Dosisanpassung erforderlich..

für Kinder

Die medizinische Zusammensetzung kann in der pädiatrischen Praxis zur Behandlung von Hämorrhoiden bei Kindern über 12 Jahren verwendet werden. Er verwendet die Mittel in der Anfangsphase der Antragstellung mit äußerster Vorsicht. Es besteht die Gefahr von Nebenwirkungen. Das Auftreten solcher Komplikationen während des Gebrauchs erfordert den Entzug des Arzneimittels.

für schwangere Frauen und während der Stillzeit

Die Arzneimittelzusammensetzung Anestezol kann Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit verschrieben werden. Es ist zu beachten, dass die Angemessenheit der Anwendung vom behandelnden Arzt individuell festgelegt wird und von der Verhältnismäßigkeit der möglichen Schädigung des Fötus zum Nutzen der Mutter abhängt..

Kontraindikationen

Trotz der Sicherheit des Arzneimittels gibt es Kontraindikationen für seine Verwendung: Das Arzneimittel wird nicht für Kinder unter 12 Jahren sowie für Patienten mit einer Unverträglichkeit gegenüber Wirkstoffen empfohlen. Vorbehaltlich der Regeln der erhöhten Vorsicht kann die Arzneimittelzusammensetzung von schwangeren Frauen und stillenden Müttern verwendet werden.

Anwendungen und Dosierungen

Das Dosierungsschema des Arzneimittels wird individuell festgelegt. Es wird empfohlen, Zäpfchen nach Reinigung oder Selbstentleerung des Darms rektal zu verwenden. Das Medikament wird 1-2 mal täglich in von einem Spezialisten empfohlenen Dosen angewendet..

für Erwachsene

Das Medikament kann von Patienten dieser Altersgruppe angewendet werden. Es wird empfohlen, die Zäpfchen morgens und abends zu verabreichen. Eine Einzeldosis beträgt 1 Zäpfchen.

für Kinder

Die medizinische Zusammensetzung wird von Kindern über 12 Jahren in für erwachsene Patienten festgelegten Dosen verwendet. Kinder unter 12 Jahren verwenden das Medikament nicht, da keine klaren Informationen zur Sicherheit und Wirksamkeit des Antragsverfahrens vorliegen.

für schwangere Frauen und während der Stillzeit

Frauen während der Schwangerschaft sowie während des Stillens können die Zusammensetzung verwenden, wenn Indikationen für die Anwendung vorliegen. In den meisten Fällen ist das Mittel gut verträglich und es werden keine Nebenwirkungen beobachtet. Um die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen zu minimieren, wird empfohlen, das vom behandelnden Arzt empfohlene Dosierungsschema einzuhalten.

Nebenwirkungen

Vor dem Hintergrund der Verwendung des Arzneimittels Anestezol können Nebenwirkungen verfolgt werden. Die Anwendung des Arzneimittels kann von lokalen Effekten in Form von Juckreiz, Brennen und Blähungen im Rektalbereich begleitet sein. Solche Effekte sind eine vorübergehende Reaktion des Körpers, müssen jedoch einem Spezialisten gemeldet werden. In einigen Fällen kann das Medikament eine abführende Wirkung haben und das Auftreten von allergischen Reaktionen einiger Formen hervorrufen.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln

Informationen über die Wechselwirkung des Arzneimittels Anestezol werden vom Hersteller nicht bereitgestellt. Um die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen zu vermeiden, sollte Anestezol zusammen mit anderen rektalen Arzneimitteln mit einem Zeitintervall von mindestens 2 Stunden angewendet werden.

spezielle Anweisungen

Voraussetzung für die Anwendung des Arzneimittels ist die Entleerung des Rektums. Das Medikament wird nach einem Stuhlgang oder einem Einlauf verabreicht. Die aktiven Komponenten des Arzneimittels werden nicht in den systemischen Kreislauf aufgenommen, so dass die Wahrscheinlichkeit systemischer Reaktionen minimal bleibt.

Überdosis

Überdosierungsfälle werden nicht beschrieben.

Lagerbedingungen

Das Medikament Anestezol wird aus einem Netzwerk von Apotheken im freien Verkauf abgegeben. Das Medikament muss in seiner Originalverpackung an einem trockenen Ort aufbewahrt werden, der vor Licht und Zugang für Kinder bei einer Umgebungstemperatur von nicht mehr als 20 Grad geschützt ist. Die maximale Haltbarkeit beträgt 3 Jahre ab Herstellungsdatum. Es ist verboten, die Zusammensetzung mit der abgelaufenen Haltbarkeit zu verwenden..

Analoge

Das Medikament Anestezol hat eine ausreichende Anzahl von Analoga mit einem ähnlichen Wirkmechanismus und einer ähnlichen Zusammensetzung. Antihämorrhoiden können als Ersatz für das Medikament angesehen werden. Es ist erwähnenswert, dass ein Arzt nach einer vollständigen Untersuchung eine wirksame Arzneimittelzusammensetzung auswählen kann.

Das Medikament Proctosedil ist ein Medikament zur lokalen Behandlung von externen Hämorrhoiden und zur Beseitigung von Analfissuren. Die Zusammensetzung wird in Form einer zur rektalen Anwendung bestimmten Salbe hergestellt. Das Medikament ist sehr sicher und wirksam. Das Medikament kann in der pädiatrischen Praxis zur Behandlung von Hämorrhoiden bei Kindern über 3 Jahren eingesetzt werden. Das Medikament wird nicht zur Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit empfohlen..

Das Medikament Neo-Anuzol gilt als wirksames Anti-Hämorrhoiden-Mittel, das von pharmakologischen Unternehmen in Form von rektalen Zäpfchen hergestellt wird. Kombinierte Mittel sorgen für die Beseitigung von Entzündungen und Krämpfen und verhindern die Entwicklung des Infektionsprozesses. Bereits nach dem ersten Gebrauch kann ein analgetischer und trocknender Effekt festgestellt werden. Das Mittel wird bei Hämorrhoiden, Proktitis und Rektalblutungen angewendet. Die Zusammensetzung ist zur Verwendung bei Darmatonie verboten. Mit äußerster Vorsicht wird das Medikament bei Herzinsuffizienz eingesetzt..

Das Arzneimittel Aurobin wird in Form einer Salbe zur äußerlichen Anwendung hergestellt. Das Tool wird zur Behandlung von Hämorrhoiden und Analfissuren eingesetzt. Das Medikament wird Kindern über 1 Jahr bei Vorliegen medizinischer Indikationen verschrieben. Das Medikament sollte nicht während der frühen Schwangerschaft angewendet werden..

Das Medikament Relief wird in verschiedenen Darreichungsformen hergestellt. Die Komposition ist sehr beliebt und hat einen tadellosen Ruf. Es wird häufig in der proktologischen Praxis bei der Behandlung verschiedener Erkrankungen des Rektums eingesetzt. Die Zusammensetzung ist wirksam bei äußeren und inneren Entzündungen von Hämorrhoiden.

Die Kosten für Anestezol betragen durchschnittlich 95 Rubel. Die Preise reichen von 63 bis 124 Rubel.

ANESTESOL

Klinische und pharmakologische Gruppe

Wirkstoffe

Form, Zusammensetzung und Verpackung freigeben

◊ Rektale Zäpfchen1 supp.
Benzocain100 mg
Wismutsubgallat40 mg
Zinkoxid20 mg
Menthol4 mg

5 Stücke. - Konturzellenverpackung (2) - Kartonverpackungen.

pharmachologische Wirkung

Kombinierte Zubereitung, wirkt lokalanästhetisch, antiseptisch, adstringierend und trocknend.

  • Stellen Sie dem Proktologen eine Frage
  • Institutionen anzeigen
  • Medikamente kaufen

Indikationen

  • Hämorrhoiden;
  • Analfissuren.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels;
  • Kinder unter 12 Jahren.

Mit Vorsicht: Schwangerschaft, Stillzeit.

Dosierung

Rektal nach einem reinigenden Einlauf oder einer Selbstentleerung des Darms: Erwachsene und Kinder über 12 Jahre - 1 Zäpfchen 1-2 mal / Tag.

Nebenwirkungen

Brennen im Rektum, Abführwirkung, allergische Reaktionen.

Schwangerschaft und Stillzeit

Verwendung im Kindesalter

  • Rektaler Abszess
  • Analfissur
  • Rektale Polypen

Abgabebedingungen von Apotheken

Das Medikament ist zur Verwendung als Mittel zur OTC zugelassen.

Lagerbedingungen und -zeiten

An einem trockenen, dunklen Ort und außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 20 ° C..

Ablaufdatum - 3 g. Verwenden Sie das Medikament nicht nach dem Verfallsdatum.

Gebrauchsanweisung für Anestezol-Zäpfchen zur Behandlung von Hämorrhoiden und Analfissuren

Hämorrhoiden sind aufgrund der Besonderheiten des Lebensstils eines modernen Menschen eine der häufigsten Krankheiten. Die Pathologie verursacht viele Unannehmlichkeiten und geht mit starken Schmerzen einher. Zur Behandlung werden Kerzen von Hämorrhoiden "Anestezol" verwendet. Es wird empfohlen, sie im Kurs zu verwenden. Das Medikament ist komplex und hat bei mehreren Symptomen eine vielfältige Wirkung..

  1. Komposition
  2. Freigabe Formular
  3. Pharmakodynamik und Pharmakokinetik
  4. Anwendungshinweise
  5. Kontraindikationen
  6. Nebenwirkungen
  7. Methode und Dosierung
  8. Überdosis
  9. Interaktion

Komposition

Das Medikament gehört zu den Mitteln zur topischen Anwendung, mit denen Sie gezielt auf schmerzhafte Bereiche mit inneren Hämorrhoiden einwirken können. Die komplexe Zusammensetzung des Arzneimittels führt zu einer raschen Linderung des Zustands des Patienten und trägt zur vollständigen Beseitigung schmerzhafter Symptome bei.

Bestandteile des Arzneimittels und ihre Wirkung:

Benzocain - 100 mg.

Eine Substanz, die die Permeabilität von Zellmembranen für Na-Ionen verringert und Ca-Ionen von schmerzhaften Enden innerhalb der Zellmembranen verdrängt. Dank dieser Eigenschaften werden die Mechanismen zur Erzeugung und Übertragung von Schmerzimpulsen entlang der Nervenfasern blockiert. Die Anwendung des Arzneimittels auf die Schleimhäute führt nach einer Minute zu einer analgetischen Wirkung. Der Effekt kann bis zu einer halben Stunde dauern.

Wismutsubgallat - 40 mg.

Es ist ein amorphes gelbes Pulver, geruchlos und geschmacklos. Das Werkzeug wirkt adstringierend und trocknend und lindert Entzündungen. Am Ort der Anwendung bewirkt es eine Verdichtung der Proteinkomponenten der extrazellulären Flüssigkeit, des Schleims und des Exsudats. Der resultierende Film schützt die empfindlichen Enden der Nervenfasern vor reizenden Wirkungen und hilft, Schmerzen zu beseitigen.

Die Substanz reduziert und lindert Schwellungen von schmerzhaften Geweben, verengt Blutgefäße und verringert deren Durchlässigkeit und beseitigt auch die Exsudation. Aufgrund der Unlöslichkeit in Wasser ist die Absorption durch die Darmwand erheblich eingeschränkt. Wismut kann die Plazentaschranke durchdringen.

Levomenthol - 4 mg.

Mentomer-Isomer, erhalten durch Isolierung aus ätherischem Minzöl. Es hat eine reizende, antimikrobielle und entzündungshemmende Wirkung. Reduziert Schmerzen bei topischer Anwendung, verengt die Blutgefäße und hilft, Juckreiz bei Hämorrhoiden zu beseitigen.

Zinkoxid - 20 mg.

Es wirkt wie Wismut und denaturiert bei Anwendung auf Schleimhäute Proteine, wodurch Exsudationsprozesse wirksam reduziert werden. Hilft bei Entzündungsreaktionen und beruhigt die Darmwände. Es wirkt adstringierend und trocknend. Bildet einen Film, der das Gewebe bei Vorhandensein von Hämorrhoidenfissuren vor Reizwirkungen schützt.

Macrogol 400 - 5% und Macrogol 1500 - 95%.

Polyethylenoxidbase mit niedrigem Molekulargewicht wird als Hilfsstoff in der Menge verwendet, die zur Bildung eines Zäpfchens mit einem Gewicht von 2,6 g erforderlich ist.

Freigabe Formular

Das Medikament wird in Form von torpedoförmigen Kerzen hergestellt, 10 Stück in einem Karton.

Das Aussehen von Kerzen und deren Verpackung

Die Kerzen werden in standardmäßige versiegelte Konturblisterzellen mit jeweils 5 Stück gegeben. Das Medikament existiert nur in Form von Zäpfchen zur rektalen Anwendung und hat keine Analoga zur äußerlichen Anwendung.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Die Verwendung von Kerzen ist mit einer Reihe von Besonderheiten verbunden:

  • Die therapeutische Wirkung ist in kurzer Zeit erreicht,
  • hohe Bioverfügbarkeit von Wirkstoffen,
  • Mangel an systemischer Wirkung auf den Körper,
  • einfache Anwendung des Arzneimittels.

Macrogol, das die Basis des Arzneimittels bildet, sorgt für eine gleichmäßige Verteilung der Wirkstoffe auf der Oberfläche des Rektums und verstärkt deren therapeutische Wirkung.

Die komplexe Zusammensetzung der Kerzen garantiert verschiedene Arten therapeutischer Wirkung:

  • Anästhesie. Die Verwendung von Zäpfchen ermöglicht es Ihnen, starke Schmerzen während der Behandlung von Hämorrhoiden und Analfissuren loszuwerden. Benzocain wird vom Darm nicht aufgenommen und beeinflusst die Gesamtaktivität des Körpers nicht.
  • Adstringierende Wirkung. Bereitgestellt durch Kombination von Wismutsubgallat mit Zinkoxid. Beide Substanzen sind synergistisch und verstärken die Heilwirkung voneinander. Anestezol eliminiert effektiv die Exsudationsprozesse der entzündeten Darmwände mit Hämorrhoiden und reduziert Blutungen bei Analfissuren.
  • Regeneration. Die Wirkstoffe beschleunigen die Heilung von Wundoberflächen und die Wiederherstellung der Darmschleimhäute. Regenerationsprozesse werden auch vor dem Hintergrund einer Abnahme der Exsudation der Darmwände verstärkt.

    Anwendungshinweise

    "Anestezol" kann sowohl zur Behandlung der Manifestationen von Hämorrhoiden als auch zur geplanten Vorbeugung von Rückfällen bei Vorhandensein von Risikofaktoren für deren Entwicklung verwendet werden.

    Hämorrhoiden und Entwicklungsstadien

    Das Medikament wird verschrieben zur Behandlung von:

    • externe und interne Hämorrhoiden:
    • Hämorrhoiden,
    • Analfissuren.

    In einigen Fällen können Hämorrhoiden zur Zelldegeneration und zur Entwicklung onkologischer Erkrankungen des Rektums führen..

    Kontraindikationen

    Das Medikament ist für die Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren und mit individueller Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen, aus denen die Kerzen bestehen, verboten. Das Medikament ist für die Anwendung während des Stillens mit etablierter Laktation und während der Schwangerschaft zugelassen. Es wird jedoch empfohlen, vor Beginn einer Behandlung die Risiken für den Fötus und den Nutzen für die Mutter zu bewerten. Das Fehlen systemischer Maßnahmen garantiert keinen vollständigen Schutz gegen das Eindringen von Wismut in den Körper und den Eintritt in den Blutkreislauf des Kindes durch Eindringen in die Plazentaschranke.

    Über die Plazentaschranke

    Die Gefahr von Wismut vor der Geburt besteht in der Fähigkeit, Blutgefäße zu verengen, was zu einem Sauerstoffmangel des Fötus führen kann. Die Stillzeit ist durch das Risiko des Eindringens unerwünschter Bestandteile in die Muttermilch gekennzeichnet. Daher sollte das Medikament nur verschrieben werden, wenn eine sicherere Therapie unwirksam ist oder wenn die Fütterung des Kindes auf Empfehlung eines Arztes abgeschlossen ist..

    Nebenwirkungen

    Die Einnahme des Arzneimittels geht normalerweise nicht mit negativen Nebenwirkungen einher. Unter den folgenden sind:

    • Abführende Wirkung,
    • Brennen nach dem Einsetzen der Kerze,
    • Allergie gegen Arzneimittelbestandteile.

    Die abführende Wirkung des Arzneimittels hängt mit den Eigenschaften von Macrogol zusammen - der Grundlage für Zäpfchen. Die Substanz wird aktiv bei der Herstellung starker Abführmittel für den internen Gebrauch verwendet und hat eine effektive Fähigkeit, Wasser anzuziehen und zu binden, was zur Verflüssigung von Kot und zur Entwicklung von Durchfall führt. Bei der Behandlung von Hämorrhoiden trägt dieser Effekt zu seiner frühen Beseitigung bei, da Verstopfung während der Therapie äußerst unerwünscht ist..

    Methode und Dosierung

    Gemäß den Standardrichtlinien werden Kerzen 1 zweimal täglich verabreicht. Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 10 Tage. Bei Bedarf kann die Dauer verlängert werden, um die therapeutische Wirkung zu festigen.

    Um die Wirksamkeit der medikamentösen Therapie zu erhöhen, müssen eine Reihe von Anforderungen beachtet werden:

    • Es ist ratsam, nach dem Stuhlgang Zäpfchen zu injizieren, um die aktiven Komponenten gleichmäßig entlang der Darmschleimhäute zu verteilen,
    • Vor der Anwendung des Arzneimittels muss im Analbereich eine Toilette mit milder Seife und warmem Wasser durchgeführt werden,
    • Zäpfchen sollten in der Kühlschranktür aufbewahrt werden, um ihre Härte und medizinischen Eigenschaften zu erhalten. Dieser Ansatz verhindert auch, dass die Kerze unter dem Einfluss der Hitze der Hände weich wird, und führt nicht zu einem teilweisen Verlust von Wirkstoffen,
    • Öffnen Sie die Blisterzelle vorsichtig, um die Kerze nicht zu beschädigen. Wenn es schwierig ist, sie zu entfernen, können Sie das Zäpfchen entlang der Kontur mit einer Schere abschneiden und die Hälften öffnen,
    • Es ist zulässig, eine Kerze nur mit der spitzen Seite einzusetzen. Wenn sie mit einem stumpfen Ende eingesetzt wird, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit einer zusätzlichen Verletzung schmerzhafter Bereiche,
    • Um den Einführvorgang zu erleichtern und zu beschleunigen, legen Sie sich auf die linke Seite und beugen Sie die Knie. Die Haltung verringert den Abstand zwischen Hand und Analbereich und entspannt den kreisförmigen Muskel des Anus.
    Empfohlener Weg der Arzneimittelverabreichung
    • Nach dem Einführen der Kerze ist es ratsam, sich 15 oder mehr Minuten hinzulegen, um ein vorzeitiges Fließen des geschmolzenen Arzneimittels zu vermeiden,
    • Während der Therapie sollten Sie Ihre Nägel kurz schneiden oder eine Fingerspitze verwenden. Vor dem Einsetzen kann eine Kerze oder ein Finger mit Vaselineöl geschmiert werden,
    • Um die therapeutische Wirkung zu verstärken und bei Vorhandensein von äußeren Hämorrhoiden kann die Verwendung von Zäpfchen mit dem Auftragen von Salben auf den äußeren Bereich des Anus kombiniert werden. Sie können die Kerze auch teilweise mit Ihren Fingern schmelzen und die schmerzenden Bereiche mit der resultierenden Zusammensetzung schmieren.

    Video mit visuellen Anweisungen und Funktionen zur Einführung von Rektalzäpfchen:

    Überdosis

    Überdosierungsfälle wurden derzeit nicht registriert, da keine signifikanten systemischen Auswirkungen auf den Körper vorliegen. Unter den Folgen können nur lokale Reaktionen der Darmwände auf die aktiven Bestandteile des Arzneimittels auftreten..

    Interaktion

    Es wurden keine klinisch signifikanten Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln identifiziert. Die Bestandteile von Anestezol können in Kombination mit zusätzlichen externen Mitteln gegen Hämorrhoiden die gegenseitige Wirkung verbessern und den Prozess der Beseitigung schmerzhafter Symptome beschleunigen.

    Zäpfchen für Hämorrhoiden sind eine wirksame Methode zur Behandlung ihrer Hauptmanifestationen. Zögern Sie jedoch nicht, da die Krankheit unvermeidlich fortschreitet und es viel einfacher ist, mit schmerzhaften Symptomen in den Anfangsstadien ihrer Entwicklung umzugehen. Bei fortgeschrittenen Formen ist es in den meisten Fällen unmöglich, auf chirurgische Methoden zu verzichten.

    Video über die Ursachen und Methoden der Behandlung von Hämorrhoiden:

    Anestezol: Gebrauchsanweisung

    Anleitung

    Komposition

    Ein Zäpfchen enthält:

    Wirkstoffe: Benzocain - 100,0 mg, Wismutsubgallat - 40,0 mg, Levomenthol - 4,0 mg, Zinkoxid - 20,0 mg;

    Hilfsstoffe: Polyethylenoxidbase (Macrogol-1500 - 95%, Macrogol-400 - 5%) - bis ein Suppositorium mit einem Gewicht von 2,60 g erhalten wird.

    Beschreibung

    Zäpfchen, gelb oder grünlich-gelb, torpedoförmig.

    Pharmakotherapeutische Gruppe

    Medikamente zur Behandlung von Hämorrhoiden zur lokalen Anwendung. Anästhetika enthaltende Produkte.

    ATX-Code: C05AD.

    Pharmakologische Eigenschaften

    Pharmakodynamik

    Anestezol® ist ein komplexes Medikament, dessen therapeutische Wirkung auf den pharmakologischen Eigenschaften seiner Wirkstoffe beruht. Anestezol® wirkt lokalanästhetisch, entzündungshemmend, adstringierend und trocknend.

    Pharmakokinetik

    Es liegen keine Daten zur Pharmakokinetik der Bestandteile des Arzneimittels bei topischer Anwendung vor..

    Anwendungshinweise

    Symptomatische Behandlung von Hämorrhoiden und Analfissuren.

    Kontraindikationen

    Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels, Vorgeschichte allergischer Reaktionen auf Lokalanästhetika, Kinder (bis 12 Jahre).

    Art der Verabreichung und Dosierung

    Rektal. Erwachsene und Kinder über 12 Jahre, 1 Zäpfchen 1-2 mal am Tag.

    Bei der Verwendung von rektalen Zäpfchen treten häufig Bauchkrämpfe und ein Drang zum Stuhlgang auf. Führen Sie daher vor dem Eingriff einen Reinigungseinlauf durch oder entleeren Sie den Darm auf natürliche Weise.

    Waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Wasser und Seife. Bereiten Sie vorher feuchte Tücher oder ein in Wasser getränktes Taschentuch vor.

    Legen Sie sich mit den Knien auf den Bauch. Für das Verfahren ist diese Position am bequemsten, da Sie so die Beschwerden minimieren können. Nehmen Sie das Zäpfchen aus der Verpackung. Das Zäpfchen wird mit dem Daumen und dem Mittelfinger der rechten Hand in der Mitte des breitesten Teils genommen, der Zeigefinger ruht auf dem stumpfen Ende des Zäpfchens. Das Zäpfchen ist mit seinem freien Ende auf den Anus gerichtet und wird mit dem Zeigefinger in den Analkanal gedrückt, bis es vollständig bis zu einer Tiefe von 2-3 cm eingetaucht ist. Führen Sie den Vorgang sorgfältig durch, ohne übermäßigen Druck auszuüben. Trotz der Tatsache, dass das Zäpfchen eine stromlinienförmige Form hat, kann eine unachtsame Verwendung die Schleimhaut verletzen..

    Stehen Sie etwa 20 Minuten lang nicht auf.

    Wischen Sie Ihre Hände mit einem vorbereiteten feuchten Tuch oder Taschentuch ab.

    Wenn der Drang zum Stuhlgang innerhalb von 10 Minuten nach der Verabreichung des rektalen Zäpfchens auftritt, entleeren Sie Ihren Darm und führen Sie ein neues Zäpfchen ein. Wenn zwischen der Verabreichung des Zäpfchens und dem Stuhlgang mehr als 10 Minuten vergangen sind, ist keine zusätzliche Dosis des Medikaments erforderlich.

    Die Dauer der Behandlung wird vom Arzt unter Berücksichtigung des Krankheitsverlaufs und der Schwere der erzielten therapeutischen Wirkung festgelegt.

    Nebenwirkung

    Die Beurteilung unerwünschter Nebenwirkungen basiert auf der folgenden Häufigkeit des Auftretens: sehr häufig (≥ 1/10), häufig (≥ 1/100 bis

    Überdosis

    Es wurden keine Fälle von Überdosierung unter Verwendung von Anestezol®-Rektalsuppositorien gemeldet. Eine Überdosierung ist bei korrekter Anwendung unwahrscheinlich.

    Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln

    Benzocain wird zu para-Aminobenzoesäure metabolisiert, was die Wirkung von Sulfonamiden beeinflussen kann.

    Cholinesterasehemmer hemmen den Benzocainstoffwechsel.

    Wenn Sie derzeit andere Arzneimittel einnehmen / einnehmen, informieren Sie Ihren Arzt.

    Vorsichtsmaßnahmen

    Die langfristige Anwendung des Arzneimittels erfordert die Überwachung des Blutbildes.

    Bei Patienten mit Herzblock mit Vorsicht anwenden.

    Anwendung bei Kindern

    Die Anwendung des Arzneimittels bei Kindern unter 12 Jahren ist kontraindiziert.

    Anwendung bei älteren Patienten

    Es liegen keine Daten zur Anwendung des Arzneimittels bei älteren Patienten vor.

    Anwendung bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion

    Es liegen keine Daten zur Anwendung des Arzneimittels bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion vor..

    Anwendung bei Patienten mit eingeschränkter Leberfunktion

    Es liegen keine Daten zur Anwendung des Arzneimittels bei Patienten mit eingeschränkter Leberfunktion vor..

    Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

    Die Anwendung von Anestezol® während der Schwangerschaft und Stillzeit ist möglich, wenn der erwartete Nutzen für die Mutter das potenzielle Risiko für den Fötus oder das Kind überwiegt.

    Auswirkungen auf die Fähigkeit, Fahrzeuge oder andere Mechanismen zu fahren

    Verpackung

    Rektale Zäpfchen. 5 Zäpfchen in einem Blisterstreifen aus mit Polyethylen laminiertem Polyvinylchloridfilm. Zwei Konturzellverpackungen werden zusammen mit einer Gebrauchsanweisung für das Arzneimittel in einen Karton gelegt.

    Lagerbedingungen

    An einem dunklen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 20 ° C..

    Von Kindern fern halten.

    Verfallsdatum

    3 Jahre. Verwenden Sie das Medikament nicht nach dem Verfallsdatum.

    Anestezol Kerzen

    Lese jetzt

    Entzündungshemmendes Dermatotropikum.

    Heute werden wir über Erythromycin Salbe sprechen. Was für ein Mittel wirkt es auf den Körper? Was sind die Indikationen und Kontraindikationen? Wie und in welchen Dosen wird es angewendet? Was kann ersetzt werden? Welche Art von Salbe und was hilft Erythromycin Salbe bezieht sich auf antibakterielle Mittel und hat eine starke bakteriostatische Wirkung auf den Körper. Die Gebrauchsanweisung informiert ausführlich über das Präparat Erythromycin Salbe. […]

    Regeneratives Medikament. Anwendung: Wunden, Verbrennungen, Dekubitus, Geschwüre. Preis ab 111 RUR.

    Werbung

    Lese jetzt

    Natürliche erweichende Hygienemedizin. Anwendung: trockene Haut, rissige Brustwarzen, Dermatitis. Preis ab 612 RUR Analoga:

    Nicht-hormonelles antiseptisches antimikrobielles Medikament.

    Nicht-hormonelles angioprotektives abschwellendes Medikament.

    Werbung

    Kombiniertes Anti-Hämorrhoiden-Medikament.

    Preis ab 102 Rubel.

    Kombiniertes Anti-Hämorrhoiden-Medikament.

    Anwendung - Hämorrhoiden.

    Analoga - Posterisan Forte, Proctosedil, Gepatrombin C. Mehr über Analoga, ihre Preise und ob sie Ersatzstoffe sind, erfahren Sie am Ende dieses Artikels.

    Heute werden wir über Anestezol-Kerzen sprechen. Was für ein Mittel wirkt es auf den Körper? Was sind die Indikationen und Kontraindikationen? Wie und in welchen Dosen wird es angewendet? Was kann ersetzt werden?

    Was für Kerzen

    Budget Medizin für den rektalen Gebrauch.

    Es hat analgetische und entzündungshemmende Wirkungen. Es ist weit verbreitet bei der Behandlung von proktologischen Problemen - Hämorrhoiden, Analfissuren.

    Anstelle der Exposition wirken Kerzen adstringierend und lokalanästhetisch.

    Das Medikament enthält keine Steroidkomponenten. Die therapeutische Wirkung beruht auf der komplexen Wirkung von Wirkstoffen auf den Bereich von Entzündungen und Beschwerden.

    Die durchschnittlichen Kosten des Arzneimittels überschreiten 100 Rubel nicht, die Dosierung beträgt 10 µg.

    Wirkstoff und Zusammensetzung

    Ein komplexes Medikament zeichnet sich durch eine Kombination mehrerer Wirkstoffe aus. Die Hauptaktion gehört Benzocain.

    Die Substanz wirkt anästhetisch, reduziert die Membranpermeabilität und blockiert die Übertragung von Nervenschmerzimpulsen.

    Anestezol rektale Zäpfchen haben eine einzigartige Zusammensetzung:

    • Der Wirkstoff ist Benzocain in einer Konzentration von 100 mg.
    • Menthol 4 mg.
    • Zink (Oxid und Subgallat) - 20 bzw. 40 mg.

    Die Zusammensetzung des Arzneimittels enthält keine Duftstoffe und künstlichen Farbstoffe.

    Der Farbton des Medikaments ist aufgrund der Kombination von Wirk- und Hilfskomponenten gelbgrün.

    Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

    Die Wirksamkeit des Medikaments beruht auf dem Vorhandensein mehrerer Wirkstoffe:

    Benzocain ist ein Breitbandanästhetikum. Hemmt die Aktivität von Schmerzrezeptoren, verringert die Permeabilität von Natriumionen in Zellmembranen. Bietet eine lokalanästhetische Wirkung und hilft, Schmerzen zu beseitigen.

    Zink wirkt wundheilend und regenerierend. Stellt die Epidermis wieder her und wirkt lokal entzündungshemmend.

    Das ätherische Mentholöl ist für einige Bakterien schädlich. Wirkt sich positiv auf die Blutgefäße aus und hilft, Ödeme zu beseitigen.

    Bei rektaler Anwendung eines Zäpfchens werden die Wirkstoffe in den betroffenen Bereich geschickt. Zuallererst beseitigen sie den Schmerzeffekt, wirken sanft auf die Entzündungs- und Infektionsherde.

    Tritt nicht in den systemischen Kreislauf ein, sondern dringt in die unteren Schichten der Schleimschicht ein.

    Weitere Informationen zu den pharmakokinetischen Eigenschaften des Arzneimittels sind nicht bekannt..

    Indikationen

    Der Hauptgrund für die Anwendung: Hämorrhoiden jeglichen Grades.

    Es wird verwendet, um anale Mikrorisse infolge natürlicher Risse zu heilen, die dazu neigen, aus dem Anus zu bluten, um proktologischen Erkrankungen vorzubeugen.

    Zugelassen für den Einsatz bei inneren Verletzungen der Schleimhautintegrität und der Bildung von Hämorrhoiden.

    Kontraindikationen

    Gilt nicht für folgende Fälle:

    • wenn das Alter des Patienten 12 Jahre nicht erreicht hat;
    • wenn eine Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile festgestellt wird;
    • im Fall von Neoplasien der malignen Ätiologie im angewandten Bereich;
    • wenn rektale Schmerzen nicht mit einer Entzündung der Hämorrhoiden verbunden sind;

    Mit Vorsicht werden Zäpfchen während der Wartezeit für das Baby und beim Stillen eingesetzt.

    Art der Verabreichung und Dosierung

    Verwenden Sie das Medikament zweimal täglich..

    Vor der Einführung eines Zäpfchens ist es notwendig, den Darm auf natürliche Weise zu entleeren oder einen reinigenden Einlauf zu verwenden.

    Wenn der Darm voll ist, reizt das Medikament nur den distalen Dickdarm und es kommt zum Stuhlgang. In diesem Fall gibt es keine therapeutische Wirkung..

    In Rückenlage eingesetzt, das Bein in den Bauch gesteckt.

    Nach der Einführung sollten Sie sich 10-15 Minuten hinlegen.

    Die Absorption dauert mehrere Stunden, das Ergebnis ist jedoch bereits 15 Minuten nach dem Gebrauch spürbar. Schmerzempfindungen verschwinden, Krämpfe und Schwellungen werden beseitigt.

    Der Behandlungsverlauf ist individuell, der Durchschnitt liegt jedoch bei 10 Tagen. 1 Paket reicht für einen Kurs.

    Nebenwirkungen

    Das Auftreten von Nebenwirkungen ist nicht ausgeschlossen und äußert sich in folgenden lokalen Symptomen:

    • Verbrennung;
    • Juckreiz;
    • Abführende Wirkung;
    • Änderung der Konsistenz und Beschaffenheit des Stuhls;
    • allergische Hautausschläge.

    In der Rektalhöhle können leichte Ödeme auftreten. In solchen Situationen reicht es aus, das Produkt nicht mehr zu verwenden und ein allgemeines Antihistaminikum einzunehmen..

    Wenn die Anzeichen einer Überempfindlichkeit zunehmen, wenden Sie sich an einen Proktologen.

    In der Kindheit, während der Schwangerschaft und Hepatitis B.

    Kinder unter 12 Jahren sind Kontraindikationen.

    Während der Schwangerschaft ist die Verwendung des Arzneimittels zulässig, jedoch mit erhöhter Vorsicht. Gleiches gilt für die Stillzeit..

    In jedem Fall sollte die mögliche Verwendung von Zäpfchen mit Ihrem Arzt besprochen werden. In der Zusammensetzung von Anestezol gibt es keine chemischen Bestandteile mit teratogener Wirkung, daher ist eine negative Wirkung auf den Fötus ausgeschlossen.

    spezielle Anweisungen

    Von besonderen Anweisungen:

    • nur im Kühlschrank lagern;
    • direkte Strahlung von UV-Strahlen sollte nicht erlaubt sein;
    • nur topisch und rektal angewendet;
    • sollte nicht nach dem Ablaufdatum verwendet werden.

    Zäpfchen können als Monotherapie und als Teil einer komplexen Behandlung eingesetzt werden.

    Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen und unangenehme Symptome zu beseitigen, sollten die Art der Anwendung und die vorbereitenden Maßnahmen zur Verabreichung des Medikaments genau eingehalten werden.

    Es ist erlaubt, unabhängig zu verschreiben, jedoch nur mit Vertrauen in das Fehlen allergischer Reaktionen auf Zink, Menthol und Benzocain.

    Überdosis

    Eine Überdosierung ist ausgeschlossen, da keine negativen Auswirkungen auf den Körper auftreten.

    Wenn das Medikament mehr als zweimal täglich angewendet wird, wird der Prozess der Darmentleerung häufiger.

    Es ist zu beachten, dass in diesem Fall dyspeptische Störungen nicht ausgeschlossen sind, daher ist es notwendig, die Gebrauchsanweisung zu befolgen.

    Der Ersatz des Arzneimittels sollte mit dem Arzt besprochen werden, insbesondere wenn ein nicht hormonelles Mittel gegen ein Steroidanalogon ausgetauscht wird.

    Analoge

    Relief Advance in Form einer Creme ist nicht weniger beliebt. Die Kosten für Medikamente variieren zwischen 50 und 120 Rubel.

    Teure Analoga sind:

    • Kerzen und Salbe Posterisan Forte - bezieht sich auf Steroide;
    • Proctosedil - nicht hormonelle Zäpfchen und Creme gegen hämorrhoiden Entzündungen.
    • Hepatrombin C - hilft, vermehrte Blutungen zu beseitigen.
  • Was tun, wenn Blut mit Kot austritt?

    Symptome und Behandlung von inneren Hämorrhoiden