Troxerutin - Gebrauchsanweisung, Übersichten, Analoga und Freisetzungsformen (Gel oder Salbe 2%, Kapseln oder Tabletten 300 mg Zentiva, Vramed und VetProm) eines Arzneimittels zur Behandlung von Krampfadern und Hämorrhoiden bei Erwachsenen, Kindern und in der Schwangerschaft. Komposition

In diesem Artikel können Sie die Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels Troxerutin lesen. Die Bewertungen der Website-Besucher - Verbraucher dieses Arzneimittels sowie die Meinungen von Ärzten von Spezialisten zur Verwendung von Troxerutin in ihrer Praxis werden vorgestellt. Eine große Bitte, Ihre Bewertungen zum Medikament aktiv hinzuzufügen: Hat das Medikament geholfen oder nicht geholfen, die Krankheit loszuwerden, welche Komplikationen und Nebenwirkungen wurden beobachtet, die möglicherweise nicht vom Hersteller in der Anmerkung angegeben wurden. Analoga von Troxerutin in Gegenwart verfügbarer Strukturanaloga. Verwendung zur Behandlung von Krampfadern, Hämorrhoiden und Blutergüssen bei Erwachsenen, Kindern sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit. Zusammensetzung der Zubereitung.

Troxerutin ist ein venotonisches, angioprotektives Mittel, ein Bioflavonoid. Reduziert die Kapillarpermeabilität und Fragilität, stärkt die Gefäßwand, verbessert die Mikrozirkulation und wirkt gegen Ödeme. Beteiligt sich an Redoxprozessen, blockiert Hyaluronsäure von Zellmembranen. Erhöht die Dichte der Gefäßwand, verringert die Exsudation des flüssigen Teils des Plasmas und die Diapedese der Blutzellen. Reduziert Entzündungen in der Gefäßwand und begrenzt die Adhäsion von Blutplättchen an ihrer Oberfläche.

Für Patienten mit chronischer Veneninsuffizienz wird empfohlen, es sowohl im Anfangsstadium als auch im späteren Stadium der Krankheit anzuwenden. Unter Bedingungen, die durch eine erhöhte Gefäßpermeabilität gekennzeichnet sind (einschließlich Scharlach, Influenza, Masern, allergische Reaktionen), wird es in Kombination mit Ascorbinsäure verwendet, um seine Wirkung zu verstärken.

Ungiftig, hat ein breites Spektrum an therapeutischen Wirkungen.

Komposition

Troxerutin + Hilfsstoffe.

Pharmakokinetik

Wenn das Gel auf die Haut aufgetragen wird, dringt die aktive Komponente des Gels schnell in die Epidermis ein, nach 30 Minuten befindet sie sich in der Dermis und nach 2-5 Stunden im subkutanen Fettgewebe.

Nach oraler Verabreichung wird das Arzneimittel aus dem Magen-Darm-Trakt resorbiert, der therapeutische Plasmaspiegel wird 8 Stunden lang aufrechterhalten.

Es wird in der Leber metabolisiert und teilweise unverändert im Urin und in der Galle ausgeschieden.

Indikationen

  • chronische venöse Insuffizienz;
  • trophische Störungen bei chronischer Veneninsuffizienz (Dermatitis, trophische Geschwüre);
  • Phlebeurysmus;
  • oberflächliche Thrombophlebitis, Periphlebitis;
  • postthrombotisches Syndrom;
  • posttraumatisches Ödem, Hämatome;
  • Hämorrhoiden;
  • diabetische Angiopathie, Retinopathie.

Formulare freigeben

Gel zur äußerlichen Anwendung 2% (manchmal fälschlicherweise als Salbe bezeichnet) Vramed und VetProm.

Kapseln 300 mg (manchmal fälschlicherweise Tabletten genannt) Zentiva und Vramed.

Gebrauchsanweisung und Gebrauchsanweisung

Äußerlich: Das Gel wird morgens und abends gleichmäßig in einer dünnen Schicht auf die Haut über der schmerzenden Stelle aufgetragen und leicht massiert, bis es vollständig eingezogen ist. Die Dosis des Arzneimittels hängt von der Fläche der beschädigten Oberfläche ab, sollte jedoch 3-4 cm Gel (1,5-2 g) nicht überschreiten. Das Gel kann unter einem Okklusivverband aufgetragen werden.

Die Kapseln sollten zu den Mahlzeiten ganz geschluckt werden. Normalerweise wird 1 Kapsel 3-mal täglich oral als Erhaltungstherapie verschrieben - 1 Kapsel 2-mal täglich. Der Behandlungsverlauf beträgt durchschnittlich 3-4 Wochen, der Bedarf an einer längeren Behandlung wird individuell bestimmt.

Nebenwirkung

  • Kopfschmerzen;
  • Reizung der Magen-Darm-Schleimhaut;
  • allergische Reaktionen in Form von Hautausschlägen und Juckreiz.

Kontraindikationen

  • Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür, chronische Gastritis (in der akuten Phase);
  • Kinder unter 15 Jahren;
  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Die Einnahme des Arzneimittels Troxerutin ist im 1. Schwangerschaftstrimester kontraindiziert. Das Medikament kann im 2. und 3. Schwangerschaftstrimester sowie während der Stillzeit angewendet werden. Die Möglichkeit der Anwendung des Arzneimittels während der Schwangerschaft wird vom Arzt festgelegt..

Anwendung bei Kindern

Es gibt keine Erfahrung mit dem Medikament bei Kindern unter 15 Jahren..

spezielle Anweisungen

Das Medikament sollte bei Nierenversagen mit Vorsicht angewendet werden (Langzeitanwendung).

Bei der Behandlung von oberflächlicher Thrombophlebitis oder tiefer Venenthrombose schließt die Verwendung von Troxerutin nicht die Notwendigkeit aus, eine entzündungshemmende und antithrombotische Therapie zu verschreiben.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und Mechanismen einzusetzen

Die Einnahme des Medikaments Troxerutin Zentiva beeinflusst die motorischen und mentalen Reaktionen nicht, beeinträchtigt das Fahren und die Arbeit mit Mechanismen nicht.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Bei gleichzeitiger Anwendung verstärkt es die Wirkung von Ascorbinsäure auf die Struktur und Permeabilität der Gefäßwand.

Es gibt keine Hinweise auf nachteilige Wechselwirkungen von Troxerutin-Gel mit anderen Arzneimitteln.

Analoga des Arzneimittels Troxerutin

Strukturanaloga für den Wirkstoff:

  • Troxevasin;
  • Troxevenol;
  • Troxerutin VetProm;
  • Troxerutin Vramed;
  • Troxerutin Zentiva;
  • Troxerutin Lechiva;
  • Troxerutin MIC.

Analoga in der pharmakologischen Gruppe (Mittel zur Behandlung von Krampfadern):

  • Agapurin;
  • Agapurinverzögerung;
  • Anavenol;
  • AngioNorm;
  • Antistax;
  • Antistax Gel;
  • Vasoket;
  • Vasonit;
  • Venen;
  • Venolife;
  • Venoplant;
  • Venoruton;
  • Viatrombus;
  • Heparoid Lechiva;
  • Hepatrombin;
  • Ellon Gel;
  • Indovazin;
  • Lyoton 1000;
  • Pentoxifyllin;
  • Ralofect;
  • Reparil Gel H;
  • Rutin;
  • Stylamin;
  • Stugeron;
  • Thrombovar;
  • Ultralan;
  • Fibro Wayne;
  • Phlebodia 600;
  • Zyklus 3;
  • Tsinnasan;
  • Emeran;
  • Aescusan;
  • Esculus compositum.

Troxerutin-Gel

Troxerutin ist ein hochwirksames Medikament, das verwendet wird, um eine abschwellende, entzündungshemmende, analgetische und venotonische Wirkung zu erzielen. Das Medikament behandelt Beingeschwüre, trophische Hautläsionen und statische Schwere in den unteren Extremitäten. Anweisungen für die Verwendung von Troserutin besagen, dass diese Substanz zur Gruppe der Angioprotektoren gehört, die eine ähnliche Wirkung wie Vitamin P haben.

Durch die Verwendung des Gels können Sie die Elastizität von Blutgefäßen erhöhen und deren Durchlässigkeit verringern.

Form und Zusammensetzung des Arzneimittels freisetzen

Troxerutin ist als topisches Gel und orale Kapsel erhältlich. Die Kombination dieser beiden therapeutischen Formen des Arzneimittels verstärkt gegenseitig die positive therapeutische Wirkung.

Der Wirkstoff des Gels ist Troxerutin, ein Flavonoid der Pflanzensubstanz Rutin. Die Zusammensetzung von 1 Gramm des Arzneimittels enthält 20 mg des Wirkstoffs.

pharmachologische Wirkung

Die therapeutische Wirkung des Arzneimittels beruht auf seiner aktiven Komponente, die zur Bereitstellung der folgenden positiven therapeutischen Wirkungen beiträgt:

  • Entzündungshemmend - verhindert und eliminiert die Entwicklung von Entzündungen im Bereich von Venen und Weichteilen.
  • Abschwellend - verhindert Schwellungen des Gewebes.
  • Toning - hilft, den Tonus der Venen zu erhöhen, erhöht ihre Elastizität, normalisiert die Durchlässigkeit. Infolgedessen wird die Bewegung des Blutes in die Region des Herzens normalisiert, was die Entwicklung einer Stauung in der Region der unteren Extremitäten verhindert.
  • Angioprotektiv - stärkt die Gefäßwand und verhindert die Auswirkungen negativer Faktoren. Dadurch kann das Schiff auch einer starken Belastung standhalten und normal weiterarbeiten..
  • Antioxidans - eliminiert freie Radikale, die die Wände der Blutgefäße beschädigen und deren Durchlässigkeit erhöhen können.

Vor Beginn der Behandlung muss genau bekannt sein, woraus die Troxerutin-Salbe hilft. Es wird vorläufig empfohlen, einen Arzt zu konsultieren.

Die Verwendung des Gels trägt zur positiven therapeutischen Wirkung der Kapillaren bei: Es verringert deren Durchlässigkeit und Zerbrechlichkeit, stärkt die Wände, beseitigt Entzündungsreaktionen, verhindert das Anhaften von Blutplättchen an den Wänden und normalisiert die Mikrozirkulation.

Pharmakokinetik des Arzneimittels

Die Aufnahme des Gels von der Hautoberfläche erfolgt schnell, die aktive Komponente dringt in den Bereich des Unterhautgewebes und der Blutgefäße ein. Es wird kein Eindringen von Troxerutin in den systemischen Kreislauf und keine Wirkung auf andere Organe beobachtet.

Indikationen und Kontraindikationen

Die aufgeführten pharmakologischen Wirkungen des Arzneimittels ermöglichen die Verwendung des Gels im Verlauf der Therapie bei Veneninsuffizienz, trophischen Geschwüren sowie bei der komplexen Behandlung von Krankheiten, die eine Erhöhung der Gefäßpermeabilität hervorrufen. Mit dem Gel können Sie Blutergüsse, Blutergüsse, Hämatome und Verstauchungen schnell und effektiv beseitigen. Indikationen für die Verwendung von Troxerutin sind wie folgt:

  • Beseitigung von Manifestationen der chronischen Form der venösen Insuffizienz: Schmerzsyndrom, Ödeme, Schwere- und Müdigkeitsgefühle, Entwicklung von Anfällen, Bildung eines Gefäßmusters.
  • Komplexe Behandlung von Krampfadern (einschließlich während der Schwangerschaft), oberflächlicher Thromphbophlebitis, Phlebothrombose, Post-Phlebitis-Syndrom.
  • Kapillarotoxikose, die bei Influenza, Scharlach und Masern auftritt.
  • Hämorrhagische Diathese, die von einer beeinträchtigten Kapillarpermeabilität begleitet wird; diabetische Retinopathie.
  • Das Medikament wird auch zur Behandlung von trophischen Geschwüren und Dermatitis eingesetzt, die durch Krampfadern hervorgerufen werden..
  • Behandlung von Weichteilprellungen, die mit der Bildung von Hämatomen und Ödemen einhergehen.

Das Arzneimittel in Form eines Gels wird in der Erholungsphase nach der Operation (Durchführung des Sklerotherapieverfahrens) als Hilfselement der Therapie verwendet, um eine vorbeugende Wirkung zu erzielen.

Gegenanzeigen für die Verwendung des Gels sind:

  • Verletzungen der Unversehrtheit der Haut.
  • Das Vorhandensein infizierter Wunden mit Eiterung.
  • Entladung aus einer offenen Wunde.
  • Unverträglichkeit gegenüber Arzneimitteln.
  • Alter unter 18 Jahren. Die Anwendung des Arzneimittels im Kindesalter wird nicht empfohlen, da keine Informationen zur Sicherheit der Verwendung des Gels während der Therapie von Patienten in jüngeren Altersgruppen vorliegen.
  • Das Arzneimittel wird nicht für eine längere Zeit von Personen empfohlen, bei denen in der Vergangenheit Verletzungen der normalen Nierenfunktion aufgetreten sind.

Das Medikament kann nicht während der Behandlung von Ödemen angewendet werden, die durch eine beeinträchtigte normale Funktion der Nieren oder des Herz-Kreislauf-Systems verursacht werden. Das Gel hat in diesem Fall nicht die gewünschte therapeutische Wirkung..

Anwendung

Es wird empfohlen, das Gel nicht öfter als 2-3 Mal täglich zu verwenden, es sei denn, der behandelnde Arzt schlug ein anderes Therapieschema vor. Das Arzneimittel wird äußerlich angewendet: Es wird mit einer dünnen Schicht auf den Entzündungsbereich aufgetragen und leicht eingerieben. Das Medikament kann unter einem elastischen Verband angelegt und auch als Kompressen verwendet werden.

Die Entscheidung darüber, wie lange Troxerutinsalbe angewendet werden kann, trifft auch der behandelnde Arzt unter Berücksichtigung der Krankheitssymptome und der ausgeübten therapeutischen Wirkung. Die anfängliche Behandlung dauert 2 Wochen und kann bei objektiven Indikationen verlängert werden.

Es wurden keine Fälle einer Überdosierung mit einem Arzneimittel in Form eines Gels gemeldet.

Nebenwirkungen

Die Verwendung des Gels kann Nebenwirkungen wie allergische Reaktionen in Form von Juckreiz, Rötung und Brennen hervorrufen. Da das Medikament nicht in den allgemeinen Blutkreislauf gelangt, wirkt es sich nicht nachteilig auf andere Organe aus..

In den meisten Fällen wird das Medikament von allen Kategorien von Patienten gut vertragen, und die daraus resultierenden Nebenwirkungen sind vorübergehend und vorübergehend..

Zusätzliche Anweisungen

Das Arzneimittel in Form eines Gels kann von Frauen während der Geburt eines Kindes auf vorläufige Empfehlung und unter Aufsicht eines Arztes angewendet werden. Das Gel hat keine teratogene, embryotoxische oder mutagene Wirkung.

Es wurden keine Fälle von negativen Auswirkungen des Arzneimittels auf ein Kind während des Stillens gemeldet, sodass das Gel während der Stillzeit verwendet werden kann.

Eine Arzneimittelwechselwirkung des Gels mit anderen Arzneimitteln wurde nicht beschrieben. Eine Kombinationstherapie mit anderen Arzneimittelgruppen ist auf Empfehlung eines Arztes zulässig.

Das Gel wirkt sich nicht negativ auf Patienten aus, deren Aktivitäten eine erhöhte Aufmerksamkeit oder Kontrolle der Transportmechanismen erfordern.

Nach dem Öffnen des Röhrchens mit dem Arzneimittel wird empfohlen, das Gel 30 Tage lang zu verwenden. Die Lagerung des Gels sollte an einem Ort erfolgen, der vor Kindern und direkter Sonneneinstrahlung gemäß dem Temperaturregime geschützt ist: nicht mehr als 25 Grad.

Kosten, Hersteller

Die Arzneimittelhersteller sind folgende Pharmaunternehmen:

  • Minskintercaps - Weißrussland.
  • Lechiva - Tschechische Republik.
  • Zentiva - Tschechische Republik.
  • Sopharma - Bulgarien.
  • VetProm - Bulgarien.
  • Ozon - Russland.

Es ist wichtig zu wissen, wie viel das Medikament kostet. Die Kosten für Troxerutin-Gel hängen vom Hersteller, Lieferanten des Arzneimittels und der Apotheke ab, die Arzneimittel abgibt:

  • Gel 2% 40 g (Vetprom) - 50-55 Rubel.
  • Gel 2% 40 g (Ozon) - 30-35 Rubel.

Sie können Troxerutin Gel in Moskau ohne Rezept von Ihrem Arzt kaufen. Analoga von Arzneimitteln sind Arzneimittel, die denselben Wirkstoff enthalten - Troxerutin. Es wird empfohlen, nach einer vorläufigen Konsultation mit einem Arzt einen Ersatz auszuwählen..

Bewertungen über das Medikament

Die Kommentare der Ärzte zu diesem Medikament sind in den meisten Fällen positiv:

Troxerutin ist ein wirksames Mittel gegen Krampfadern, das bei unangenehmen Manifestationen der Krankheit (Schmerzen, Schwellung des Gewebes, Krämpfe, Schweregefühl und Müdigkeit) hilft. Das Medikament hat eine gute Verträglichkeit, was auf folgende Faktoren zurückzuführen ist: Das Medikament wird auf Wasserbasis hergestellt, was nicht zur Störung der natürlichen physiologischen Eigenschaften der Haut beiträgt. Ein weiterer Faktor: Der pH-Wert des Gels ähnelt dem pH-Wert der Haut und löst daher keine Reiz- und Überempfindlichkeitsreaktionen aus. Das Arzneimittel ist bei leichten bis mittelschweren Krampfadern wirksam, in einem fortgeschrittenen Fall sind radikale Behandlungsmethoden erforderlich. Nach 10 bis 15 Tagen nach der Anwendung des Arzneimittels bemerken die Patienten die ersten spürbaren Verbesserungen. Die therapeutische Wirkung kann durch die Kombination von Gel und gleichnamigen Kapseln verstärkt werden..

Evgeny Nikolaevich, Arzt

Bewertungen von Patienten über das Medikament, die das Gel während der Behandlung der chronischen Veneninsuffizienz verwendeten, sind überwiegend positiv. Das Medikament kann helfen, Schmerzen und Schwellungen zu lindern. Einige Patienten berichteten, dass sich die Wirkung des Gels nach einigen Tagen der Anwendung entwickelt. Um die ausgeprägteste therapeutische Wirkung zu erzielen, sollte das Gel gemäß den Anmerkungen und den Empfehlungen des Arztes verwendet werden..

Frauen geben an, dass die Verwendung des Gels in Kombination mit Kapseln hilft, mit ausgeprägten Knötchen und Gefäßmustern umzugehen, die während der Schwangerschaft und nach der Geburt eines Babys auftreten. Das Arzneimittel wird in diesem Fall lange angewendet.

Negative Bewertungen sagen vorwiegend über die Unwirksamkeit des Arzneimittels bei der Behandlung fortgeschrittener Formen von Krampfadern aus.

Troxerutin

Komposition

Troxerutin, hergestellt in Kapselform, enthält 300 mg Troxerutin und Hilfsstoffe: Lactosemonohydrat, kolloidales Siliciumdioxid, Macrogol 6000 (Macrogol 6000), Magnesiumstearat (Magnesiumstearat).

Zur Herstellung der verwendeten Kapsel: Titandioxid (Titandioxid), Gelatine (Gelatine), Farbstoffe (Chinolingelb - 0,75%, Sonnenuntergangsgelb - 0,0059%).

Gelzusammensetzung: Troxerutin in einer Konzentration von 20 mg / g, Methylparahydroxybenzoat (E218; Methylparahydroxybenzoat), Carbomer, Triethanolamin (Triethanolamin), Dinatriumedetat (Edetat Dinatrium), gereinigtes Wasser) (Aqua purificata).

Freigabe Formular

Das Arzneimittel ist in folgender Form erhältlich:

  • Gel zur äußerlichen Anwendung in Aluminiumrohren mit 25, 35, 40, 50 und 100 Gramm;
  • Kapseln, verpackt in 10er-Blistern, 5er-Blasen in einem Karton.

pharmachologische Wirkung

Das Medikament gehört zur pharmakologischen Gruppe der Medikamente, die krampflösend wirken und dabei helfen, die glatten Muskeln von Blutgefäßen und anderen inneren Organen zu entspannen.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Das Mittel erhöht den Tonus der Wände venöser Gefäße und verringert deren Dehnbarkeit, wodurch die Stagnation von venösem Blut beseitigt und die Entwicklung von Ödemen verhindert wird, die Intensität des Entzündungsprozesses verringert wird, die Membran stabilisiert und die Kapillare schützt.

Troxerutin ist aktiv an Redoxprozessen beteiligt und hemmt die Prozesse der Lipidperoxidation und Hyaluronidase sowie die Oxidation von Adrenalin (Adrenalin) und Ascorbinsäure.

Das Medikament zeichnet sich durch P-Vitamin-Aktivität aus, stimuliert die Ausscheidung von Stoffwechselprodukten aus Geweben, hat keine embryotoxische Wirkung, verursacht keine Mutationen und fetale Entwicklungsstörungen.

Nach oraler Verabreichung wird es gut aus dem Verdauungstrakt resorbiert. Die Plasmakonzentration der Substanz erreicht 2-8 Stunden nach Einnahme der Kapsel ihre Spitzenwerte. Der zweite Peak tritt ungefähr 30 Stunden später auf.

Troxerutin wird innerhalb von 24 Stunden nach der Einnahme fast vollständig aus dem Körper ausgeschieden, während etwa 75-80% der Substanz von der Leber ausgeschieden werden, die restlichen 20-25% - von den Nieren.

Bei topischer Anwendung wird die Substanz nicht in den systemischen Kreislauf aufgenommen, das Medikament dringt jedoch durch die Haut gut in die angrenzenden Gewebe ein.

Anwendungshinweise: ab was Troxerutin verschrieben wird

Die Verwendung von Tabletten und Gel Troxerutin ist ratsam:

  • begleitet von trophischen Hautläsionen, statischer Schwere in den Beinen, Beingeschwüren, chronischer Veneninsuffizienz;
  • mit Krampfadern (auch während der Schwangerschaft);
  • beim postthrombophlebitischen Syndrom;
  • mit Peri- und Thrombophlebitis;
  • mit Hämorrhoiden;
  • mit hämorrhagischer Diathese, die durch eine erhöhte Permeabilität der Kapillarwände gekennzeichnet ist;
  • mit posttraumatischen Hämatomen und Gewebeödemen;
  • mit Schönlein-Henoch-Krankheit (hämorrhagische Kapillartoxikose; einschließlich Grippe, Masern oder Scharlach);
  • mit diabetischer Retino- und Mikroangiopathie;
  • mit vaskulären Effekten, die sich während der Strahlentherapie entwickelten.

Als prophylaktisches Medikament kann das Medikament nach einer Venenoperation verwendet werden.

Kontraindikationen

Gegenanzeigen zur Anwendung sind:

  • Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelkomponenten;
  • chronische Gastritis in der akuten Phase;
  • Magengeschwür;
  • Zwölffingerdarmgeschwür;
  • Alter bis zu 15 Jahren;
  • erstes Trimenon der Schwangerschaft;
  • Stillen.

Das Mittel wird bei unzureichender Nierenfunktion mit Vorsicht verschrieben (falls eine Langzeitanwendung erforderlich ist)..

Nebenwirkungen

Die Anwendung des Arzneimittels kann mit folgenden Nebenwirkungen einhergehen:

  • Kopfschmerzen;
  • Reizung der Schleimhaut des Verdauungstraktes;
  • allergische Reaktionen, die sich in Form von Hautausschlägen und Juckreiz äußern.

Gebrauchsanweisung für Troxerutin

Troxerutin-Kapseln: Gebrauchsanweisung

Troxerutin-Tabletten werden zu den Mahlzeiten eingenommen und ganz geschluckt. Gemäß dem Standardbehandlungsschema werden 0,9 g Troxerutin oral pro Tag eingenommen (eine Tablette dreimal täglich). Wenn das Arzneimittel als Erhaltungsmittel verwendet wird, sollte zweimal täglich eine Kapsel eingenommen werden..

Die gesamte Behandlung dauert 3 bis 4 Wochen. Die Zweckmäßigkeit einer längeren Anwendung wird vom behandelnden Arzt individuell festgelegt.

Anweisungen für Arzneimittel verschiedener Hersteller können geringfügig voneinander abweichen..

So werden beispielsweise Troxerutin Zentiva-Kapseln gemäß dem obigen Schema eingenommen, und Troxerutin Vramed-Kapseln werden zu Beginn der Behandlung zwei- oder dreimal täglich eingenommen, wonach sie auf eine unterstützende Behandlung umgestellt werden, bei der eine Kapsel pro Tag eingenommen wird.

Die Behandlung mit Troxerutin-MIC beginnt mit der intravenösen oder intramuskulären Verabreichung von 0,5 g Troxerutin in Form einer Injektionslösung. Die Verfahren werden jeden zweiten Tag wiederholt, wobei empfohlen wird, mindestens 5 Injektionen des Arzneimittels durchzuführen.

Danach wechseln sie zur Einnahme von Darreichungsformen zur oralen Verabreichung. Die Anfangsdosis beträgt 0,6 bis 0,9 Gramm pro Tag, die Erhaltungsdosis beträgt 0,3 Gramm pro Tag. Der Behandlungsverlauf beträgt 2 bis 4 Wochen, sofern keine anderen Indikationen vorliegen.

Gel Troxerutin: Gebrauchsanweisung

Troxerutin Salbe ist ein Mittel zur äußerlichen Anwendung. Es sollte zweimal täglich (morgens und abends) in einer dünnen Schicht aufgetragen werden, wobei der schmerzhafte Bereich auf der Haut gleichmäßig vom distalen (am weitesten entfernten) bis zum proximalen (am engsten gelegenen) Teil verteilt und sanft massiert wird, bis er vollständig absorbiert ist.

Die Dosis wird durch die Fläche der beschädigten Oberfläche bestimmt, sollte jedoch 1-2 Gramm nicht überschreiten (dies entspricht ungefähr 3-4 cm Gel). Nachdem Sie das Medikament auf die betroffene Hautpartie aufgetragen haben, können Sie einen Okklusivverband anlegen.

Im Gegensatz zu Kapseln unterscheidet sich das Behandlungsschema mit Gelen verschiedener Hersteller nicht, dh die Anweisungen zur Verwendung der Troxerutin Vramed-Salbe sind identisch mit den Anweisungen, z. B. Troxerutin Vetprom.

Überdosis

Bisher liegen keine Informationen zu Fällen einer Überdosierung von Troxerutin vor.

Im Falle einer versehentlichen Einnahme des Arzneimittels in Form eines Gels oder von Kapseln in einer Dosis, die signifikant höher als die therapeutische Dosis ist, sollte das Verfahren zur Magenspülung durchgeführt und ein Enterosorbens eingenommen werden.

Interaktion

Das Medikament potenziert die Wirkung von Ascorbinsäure auf die Struktur und Permeabilität der Blutgefäßwände..

Verkaufsbedingungen

OTC-Spender.

Lagerbedingungen

An einem Ort aufbewahren, der vor Sonnenlicht geschützt ist. Das optimale Temperaturregime für die Lagerung des Gels beträgt 8-15 ° C, für Kapseln 15-25 ° C..

Verfallsdatum

Das Gel ist 2 Jahre haltbar, Kapseln 5 Jahre ab Ausstellungsdatum.

spezielle Anweisungen

Troxerutin-Gel und Kapseln dürfen als einer der Bestandteile einer komplexen Therapie verwendet werden. Daher schließt die Therapie einer tiefen Venenthrombose oder einer oberflächlichen Thrombophlebitis nicht die Notwendigkeit aus, antithrombotische und entzündungshemmende Medikamente zu verschreiben..

Es liegen keine Erfahrungen mit dem Medikament zur Behandlung von Patienten unter 15 Jahren vor.

Analoge

Synonyme: Troxevasin, Troxerutin Vramed, Troxerutin Zentiva, Troxerutin-MIC, Troxerutin Vetprom, Troxevenol.

Troxerutin während der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft darf Troxerutin ab dem zweiten Trimester angewendet werden. In den ersten 13 Wochen wird die Anwendung nicht empfohlen.

Während der Stillzeit kann das Medikament verschrieben werden, wenn der erwartete Nutzen für die Mutter nach vorläufigen Schätzungen die potenziellen Risiken für das Kind übersteigt.

Bewertungen über Troxerutin

Es ist ziemlich schwierig, negative Bewertungen für Troxerutin-Gel zu finden. Mit seinem niedrigen Preis (das Medikament ist ein 100% iges Analogon des viel teureren Medikaments Troxevasin) wird das Medikament als sehr wirksam beschrieben.

Wie die meisten Patienten zu Recht bemerken, ist es jedoch besser, es in den frühen Stadien der Krankheit zu verwenden, um eine maximale Wirkung zu erzielen..

Auf die Frage "Troxerutin - was ist das?" Die meisten Menschen mit frühen Manifestationen von Krampfadern antworten, dass die Salbe für sie eine echte Rettung von Besenreisern, Müdigkeit und Schmerzen in den Beinen sowie von Blutergüssen und Beulen ist.

Eine der Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels ist das Vorhandensein von Hämorrhoiden (ein häufiges Problem, mit dem schwangere Frauen und Frauen, die kürzlich geboren haben, besonders häufig konfrontiert sind)..

Bei Hämorrhoiden wird Troxerutin in Form von Kompressen behandelt, und viele sind mit dem erzielten Ergebnis zufrieden. Obwohl aus Gründen der Objektivität gesagt werden sollte, dass diese Methode nicht jedem hilft (hier hängt wahrscheinlich alles von der Schwere der Pathologie ab)..

Wenn wir die Bewertungen der Patienten zu Troxerutin-Kapseln und -Gel zur äußerlichen Anwendung analysieren, können wir den Schluss ziehen, dass beide Dosierungsformen bei schweren Läsionen häufig machtlos sind: Sie helfen nicht, große Knoten auf den venösen Gefäßen zu beseitigen, verhindern jedoch wahrscheinlich die Verschlimmerung des Prozesses.

Bei den Bewertungen der Ärzte zu Tabletten und Salben stellen fast alle Experten fest, dass sie in Kombination verwendet werden müssen. In fortgeschritteneren Situationen beginnt die Therapie mit der Ernennung von Troxerutinpräparaten in Form einer Injektionslösung.

Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Behandlung liegt laut Ärzten in der Regelmäßigkeit und Aktualität der Anwendung des Arzneimittels. Darüber hinaus ist es optimal, das Werkzeug bereits dann einzusetzen, wenn die ersten Anzeichen für die Entwicklung des pathologischen Prozesses auftreten..

Die Patienten stellen jedoch fest, dass das ausgeprägteste Ergebnis in Fällen erzielt wurde, in denen die Verwendung des Arzneimittels durch Schwimmen, Übergießen der Füße mit kaltem Wasser und Verwendung von Mitteln aus ätherischen Ölen (z. B. Zypressenöl), Ascorutin, ergänzt wurde.

Es ist zu beachten, dass die Zusammensetzung nicht zur Linderung von Beinschwellungen geeignet ist, die mit Nierenfunktionsstörungen, Leber- und Herzerkrankungen verbunden sind. Bevor Sie das Medikament anwenden und gleichzeitig medizinische Maßnahmen ergreifen, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt konsultieren.

Troxerutin Preis

Der Preis für Troxerutin-Gel beginnt bei 30 Rubel, der Preis für Troxerutin-Kapseln bei 100 Rubel.

In ukrainischen Apotheken beträgt der Preis für Troxerutin-Tabletten 59 UAH, der Preis für Troxerutin-Salbe 11 UAH.

Troxerutin

Troxerutin: Gebrauchsanweisung und Bewertungen

Lateinischer Name: Troxerutin

ATX-Code: C05CA04

Wirkstoff: Troxerutin (Troxerutin)

Produzent: JSC "Biochemiker", Russische Föderation Sopharma AD, Adipharm EAT, Bulgarien PJSC FF "Darnitsa", PJSC "Khimzavod" Krasnaya Zvezda ", Ukraine

Beschreibung und Foto-Update: 19.10.2018

Preise in Apotheken: ab 30 Rubel.

Troxerutin ist ein venoprotektives und venotonisches Medikament.

Form und Zusammensetzung freigeben

Dosierungsformen der Freisetzung:

  • Kapseln: hartgelatineartig, Größe Nr. 0, gelb; Kapselinhalt - Pulver mit Granulat oder Partikeln unterschiedlicher Größe, zu Zylindern gepresst, zerfällt beim Pressen von gelb bis gelbgrün, grünlich-gelb oder gelbbraun (10, 15, 20 Stk. in Blistern aus Polyvinylchloridfilm) und Aluminiumfolie oder 30, 50, 60, 90, 100 Stück in Polymerdosen; in einer Packung Pappe: 1 Dose; 3, 5, 6 Blisterpackungen mit 10 Stück; 2, 4, 6 Blisterpackungen pro Stück 15 Stk.; 3, 5 Blisterpackungen mit 20 Stk.);
  • Gel zur äußerlichen Anwendung 2%: transparent, homogen, von gelb bis gelbgrün oder hellbraun (20, 25, 30, 40, 50, 60, 70, 80, 90 oder 100 g jeweils in orangefarbenen Gläsern, in Polymerdosen oder in Aluminiumtuben; 1 Dose / Tube in einem Karton).

Zusammensetzung von 1 Kapsel:

  • Wirkstoff: Troxerutin - 300 mg;
  • Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose - 44,1 mg, Talk - 9,25 mg, Natriumcarboxymethylstärke [Natriumstärkeglykolat (Typ A), Primogel] - 9,25 mg, Povidon (Plasdon K90, Kollidon 90F) - 3,7 mg ;;
  • Kapselhülle: Eisenoxidgelber Farbstoff, Titandioxid, Gelatine.

Zusammensetzung von 100 mg Gel:

  • Wirkstoff: Troxerutin - 2 mg;
  • Hilfsstoff: Natriumhydroxid 30% - 0,7 mg; Carbomer 940 - 0,6 mg; Benzalkoniumchlorid - 0,0575 mg; Edetat-Dinatrium - 0,05 mg; gereinigtes Wasser - bis zu 100 mg.

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmakodynamik

Halbsynthetisches Bioflavonoid (Rutinderivat) der Benzopyran-Klasse, hat P-Vitamin-Aktivität, hat eine angioprotektive, venotonische, antiödematöse und entzündungshemmende Wirkung, verringert die kapillare Fragilität und Permeabilität.

Die pharmakodynamischen Funktionen des Bioflavonoids Troxerutin hängen mit seiner Beteiligung an den Inhibitions- und Redoxprozessen der Hyaluronidase zusammen. Durch die Beibehaltung der Hyaluronidase normalisiert Troxerutin die Hyaluronsäure der Zellmembranen und verringert deren Permeabilität. Es hat eine antioxidative Aktivität, wodurch es die Oxidation von Ascorbinsäure, Lipiden und Adrenalin verhindert. Reduziert die Zerbrechlichkeit und Permeabilität der Kapillaren und verhindert eine Schädigung der Basalmembran von Endothelzellen, wenn diese verschiedenen Elementen ausgesetzt werden. Troxerutin erhöht die Dichte der Gefäßwand, verringert die Diapedese der Blutzellen und die Exsudation des flüssigen Teils des Plasmas. Reduziert exsudative Entzündungen in der Gefäßwand und reduziert die Adhäsion von Blutplättchen an der Oberfläche. Verlangsamt die Aggregation und erhöht die Verformungsrate der Erythrozyten.

Die Anwendung von Troxerutin ist nicht nur in der Anfangsphase, sondern auch in den späteren Stadien der Therapie bei chronischer Veneninsuffizienz möglich. Es ist erlaubt, das Medikament sowohl in Form einer Monotherapie mit einer der Komponenten als auch in einer komplexen Therapie zu verwenden. Troxerutin reduziert Schwellungen und ein Gefühl der Schwere in den Beinen, verringert die Intensität von Krämpfen und Schmerzen und verbessert den Gewebetrophäismus.

Troxerutin lindert Symptome im Zusammenhang mit Hämorrhoiden (Exsudation, Schmerzen, Blutungen, Juckreiz).

Troxerutin hilft, das Fortschreiten der diabetischen Retinopathie zu verlangsamen, indem es den Widerstand und die Durchlässigkeit der Kapillarwände beeinflusst.

Die Beseitigung der Entwicklung einer Mikrothrombose der Netzhautgefäße wird durch den Einfluss von Troxerutin auf die rheologischen Eigenschaften von Blut erleichtert.

Pharmakokinetik

  • Kapseln: Die Resorption aus dem Magen-Darm-Trakt erfolgt schnell, die maximale Troxerutinkonzentration im Blutplasma wird durchschnittlich 1,5 Stunden nach der Einnahme erreicht. Die Absorption beträgt ungefähr 10-15%, wobei eine Erhöhung der Dosis des Arzneimittels die Bioverfügbarkeit erhöht. Halbwertszeit (T.1/2) - ca. 4-8 Stunden wird die therapeutische Konzentration der Substanz 8 Stunden im Blutplasma gehalten. Die zweite maximale Konzentration von Troxerutin im Blutplasma, die durch enterohepatische Rezirkulation verursacht wird, wird 30 Stunden nach Einnahme des Arzneimittels beobachtet. Troxerutin wird teilweise in der Leber unter Bildung von Glucuronid und Trihydroethylquercitin metabolisiert, die hauptsächlich über den Darm ausgeschieden werden (bis zu 65–70%). Ein kleinerer Teil des Arzneimittels wird unverändert über die Nieren ausgeschieden (bis zu 25%).
  • Gel: Wenn das Gel auf die betroffene Stelle aufgetragen wird, dringt der Wirkstoff schnell in die Epidermis ein, befindet sich nach 30 Minuten in der Dermis und nach 2-5 Stunden im subkutanen Fettgewebe.

Anwendungshinweise

  • oberflächliche Periphlebitis und / oder Thrombophlebitis;
  • chronische venöse Insuffizienz;
  • Weichteilhämatome und posttraumatisches Ödem.

Kapseln werden im Rahmen einer Kombinationstherapie bei folgenden Erkrankungen eingesetzt:

  • Hämorrhoiden (zur Linderung der Symptome);
  • trophische Geschwüre und / oder trophische Störungen bei chronischer Veneninsuffizienz;
  • postthrombotisches Syndrom;
  • Phlebeurysmus;
  • nach Entfernung und / oder Sklerotherapie von Krampfadern der unteren Extremitäten - in Form einer Hilfstherapie;
  • diabetische Retinopathie und Angiopathie.

Eine zusätzliche Indikation für die Anwendung von Troxerutin in Form eines Gels ist die Krampfadernderitis..

Kontraindikationen

  • Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre;
  • Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile.

Zusätzlich für Kapseln:

  • Ich Trimester der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Magengeschwür des Zwölffingerdarms, des Magens, chronische Gastritis im akuten Stadium.

Eine zusätzliche Kontraindikation für Troxerutin in Form eines Gels ist eine Verletzung der Unversehrtheit der Haut.

Bei chronischer Niereninsuffizienz muss das Medikament mit äußerster Vorsicht angewendet werden (bei längerer Anwendung)..

Gebrauchsanweisung für Troxerutin: Methode und Dosierung

Kapseln

Troxerutin-Kapseln werden oral eingenommen. Während der Mahlzeiten wird empfohlen, sie vollständig mit ausreichend Wasser zu schlucken.

Empfohlene Dosierung: im Anfangsstadium - 3 mal täglich, 1 Stk., Das Ergebnis wird in ca. 14 Tagen erreicht. Ferner wird die Aufnahme in der gleichen Dosis fortgesetzt oder auf eine durchschnittliche therapeutische Dosis reduziert - 2 mal täglich, 1 Stk. Oder ausgesetzt (in diesem Fall bleibt die erzielte Wirkung mindestens 4 Wochen lang erhalten)..

Bei Bedarf können Sie die Dosis erhöhen, jedoch nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt. Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 3-4 Wochen.

Unterstützende Therapie - 1 Stck. 1 Mal pro Tag mit diabetischer Retinopathie - 2 Stk. 3 mal täglich. Kurs - 3-4 Wochen.

Gel Troxerutin wird äußerlich angewendet.

Eine 4–5 cm hohe Gelsäule wird in einer dünnen Schicht auf die betroffene Haut aufgetragen und 3-4 Mal täglich mit leichten Bewegungen eingerieben, bis sie vollständig eingezogen ist. Die tägliche Dosis sollte 20 cm Gel nicht überschreiten.

Bei Bedarf kann das Gel unter elastischen Strümpfen oder Bandagen aufgetragen werden. Behandlungsdauer - 10 Tage.

Nebenwirkungen

Die Verwendung von Kapseln kann die folgenden Nebenwirkungen von Systemen und Organen verursachen:

  • Immunsystem: Überempfindlichkeitsreaktionen;
  • Nervensystem: Kopfschmerzen;
  • Gefäßsystem: Gesichtsrötung;
  • Magen-Darm-Trakt: Magenschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Blähungen, erosive und ulzerative Läsionen des Magen-Darm-Trakts;
  • Haut und Unterhautgewebe: Juckreiz, Erythem, Hautausschlag.

Bei der Anwendung des Gels wurden in seltenen Fällen allergische Hautreaktionen festgestellt - Ekzeme, Urtikaria, Dermatitis.

Überdosis

Mögliche Manifestationen der folgenden Symptome bei systemischer Überdosierung von Troxerutin (Einnahme von Kapseln oder versehentliches Verschlucken einer großen Menge Gel): Erröten, Übelkeit, Unruhe, Kopfschmerzen.

Bei Vorliegen dieser Nebenwirkungen sollten Sie den Magen ausspülen und Aktivkohle einnehmen (innerhalb einer Stunde nach der Einnahme)..

Fälle von Gelüberdosierung bei äußerlicher Anwendung werden nicht beschrieben.

spezielle Anweisungen

Bei der Behandlung von tiefer Venenthrombose oder oberflächlicher Thrombophlebitis schließt die Verwendung von Troxerutin-Kapseln die Verschreibung von Antithrombotika und entzündungshemmenden Arzneimitteln nicht aus.

Bei der Behandlung von Ödemen, die durch Begleiterkrankungen der Nieren, der Leber und des Herzens verursacht werden, ist die Verwendung von Kapseln unwirksam.

Überschreiten Sie nicht die empfohlenen Dosen und maximalen Behandlungszeiten für die Selbstverabreichung des Arzneimittels.

Wenn während der Anwendung des Arzneimittels die Schwere der Krankheitssymptome nicht abnimmt oder sich die Symptome verschlimmern, sollten Sie sofort einen Spezialisten kontaktieren.

Das Gel sollte nur auf eine unbeschädigte Oberfläche aufgetragen werden..

Es ist erforderlich, um zu vermeiden, dass das Gel in die Augen, auf Schleimhäute und offene Wunden gelangt.

Das Gel wird in Kombination mit Ascorbinsäure verwendet, um seine Wirkung unter Bedingungen zu verstärken, die durch eine erhöhte Gefäßpermeabilität gekennzeichnet sind (einschließlich Influenza, Scharlach, Masern und allergische Reaktionen)..

Wenn das Medikament unbeabsichtigt verschluckt wird, sind Übelkeit, Erbrechen, Brennen im Mund und Speichelfluss zulässig. In diesem Fall wird eine Magen- und Mundhöhlenspülung empfohlen, falls erforderlich, eine symptomatische Behandlung.

Wenn das Gel in die Augen, Schleimhäute und offenen Wunden gelangt, wird eine lokale Reizung festgestellt - Brennen, Tränenfluss, Schmerzen, Hyperämie. In diesem Fall ist es notwendig, das Produkt mit einem großen Volumen isotonischer Natriumchloridlösung oder destilliertem Wasser abzuwaschen, bis diese Reaktionen schwerwiegend sind oder vollständig verschwinden.

Einfluss auf die Fahrfähigkeit von Fahrzeugen und komplexe Mechanismen

Das Medikament beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, Fahrzeuge und andere komplexe Mechanismen zu fahren.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Während des ersten Schwangerschaftstrimesters ist die Anwendung von Troxerutin kontraindiziert. Die Anwendung des Arzneimittels im II- und III-Trimester wird vom behandelnden Arzt festgelegt und ist nur möglich, wenn der beabsichtigte Nutzen für die Mutter das potenzielle Risiko für den Fötus überwiegt.

Es gibt keine Informationen über das Eindringen des Arzneimittels in die Muttermilch. Die Anwendung während der Stillzeit wird nicht empfohlen..

Verwendung im Kindesalter

Gemäß den Anweisungen ist Troxerutin bei Personen unter achtzehn Jahren aufgrund unzureichender Daten zur Wirksamkeit und Sicherheit seiner Anwendung kontraindiziert..

Mit eingeschränkter Nierenfunktion

Die Langzeitanwendung bei Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz erfordert besondere Sorgfalt.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Mit einer einzigen Aufnahme von Troxerutin im Inneren (Kapseln) wird die Wirkung von Ascorbinsäure auf die Permeabilität und den Widerstand der Gefäßwand verstärkt.

Bisher liegen keine Daten zur Arzneimittelwechselwirkung von Troxerutin in Form eines Gels vor.

Analoge

Analoga von Troxerutin sind: Troxevasin, Troxevenol, Troxerutin Vetprom, Troxerutin Vramed, Troxerutin Zentiva, Troxerutin-MIC.

Lagerbedingungen

An einem trockenen, dunklen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Haltbarkeit: Kapseln - 3 Jahre; Gel zur äußerlichen Anwendung 2% - 2 Jahre.

Abgabebedingungen von Apotheken

Ohne Rezept erhältlich.

Bewertungen über Troxerutin

Laut Bewertungen verursacht Troxerutin bei systemischer Anwendung (Kapseln) praktisch keine Nebenwirkungen und ist ein gutes, kostengünstiges und schnell wirkendes Medikament zur Linderung von Beinschmerzen.

Das Gel ist leicht aufzutragen und hat keinen spezifischen Geruch. Es werden jedoch kleinere Mängel für die gelbliche Tönung der Haut an den Anwendungsorten und die leichte Klebrigkeit des Produkts festgestellt.

Preis für Troxerutin in Apotheken

Der Preis für Troxerutin 300 mg (50 Kapseln pro Packung) beträgt ca. 330 Rubel.

Der Preis für ein Röhrchen Troxerutin Gel 2% mit einem Gewicht von 40 g beträgt etwa 50 Rubel.

Troxerutin

Preise in Online-Apotheken:

Troxerutin ist ein venotonisches und venoprotektives Medikament zur internen (Kapsel) und externen (Gel) Anwendung.

Form und Zusammensetzung freigeben

Darreichungsformen von Troxerutin:

  • Kapseln: hartgelatineartig, Größe Nr. 0, mit gelbem Körper und Deckel; Inhalt - gelbes, grünlich-gelbes, gelbbraunes oder gelbgrünes Pulver mit Partikeln und Granulat unterschiedlicher Größe oder Pulver, das in Zylinder gepresst wird, die beim Pressen zerfallen (10 Stück in Blasen, in einem Karton 3, 5 oder 6) Blasen, 15 Stück in Blasen, in einem Karton 2, 4 oder 6 Blasen, 20 Stück in Blasen, in einem Karton 3 oder 5 Blasen, 30, 50, 60, 90 oder 100 Stück in Polymerdosen, in einem Karton 1 Dose);
  • Gel zur äußerlichen Anwendung: transparent, homogen, von gelb bis gelbgrün oder hellbraun (jeweils 20, 25, 30, 40, 50, 60, 70, 80 oder 100 g in Polymerdosen, orangefarbenen Glasdosen oder Aluminiumtuben), in einem Karton 1 Dose oder 1 Tube).

Zusammensetzung für 1 Kapsel:

  • Wirkstoff: Troxerutin - 300 mg;
  • Hilfskomponenten: Talk, Natriumcarboxymethylstärke, Calciumstearat, mikrokristalline Cellulose, Povidon;
  • Kapselkörper und Kappe: Titandioxid, Farbstoff Eisenoxidgelb, Gelatine.

Zusammensetzung für 100 g Gel zur äußerlichen Anwendung:

  • Wirkstoff: Troxerutin - 2000 mg;
  • Hilfskomponenten: Dinatriumedetat, Natriumhydroxid 30%, Carbomer 940, Benzalkoniumchlorid, gereinigtes Wasser.

Pharmakologische Eigenschaften

Pharmakodynamik

Troxerutin ist ein halbsynthetisches Bioflavonoid aus der Benzopyran-Klasse. Es hat eine angioprotektive, antiödemische, venotonische und entzündungshemmende Wirkung, verringert die kapillare Fragilität und Permeabilität und zeigt auch P-Vitamin-Aktivität.

Die pharmakodynamischen Eigenschaften des Arzneimittels beruhen auf der Beteiligung von Troxerutin-Bioflavonoiden an der Hemmung der Enzymhyaluronidase- und Redoxreaktionen. Durch die Hemmung der Hyaluronidase wird die Hyaluronsäure der Zellmembranen stabilisiert und ihre Permeabilität nimmt ab. Die antioxidative Aktivität des Arzneimittels verhindert die Oxidation von Lipiden, Adrenalin und Ascorbinsäure. Troxerutin verhindert eine Schädigung der Basalmembran in Endothelzellen unter dem Einfluss verschiedener schädlicher Faktoren. Das Medikament erhöht die Dichte der Gefäßwand, verringert die Exsudation der flüssigen Plasmafraktion und das Eindringen von Blutzellen in die umgebenden Gewebe; reduziert die Adhäsion von Blutplättchen an der Oberfläche der Gefäßwand; hemmt die Aggregation und erhöht die Verformung von Erythrozyten.

Troxerutin ist bei chronischer Veneninsuffizienz in verschiedenen Stadien der Behandlung wirksam (es ist möglich, das Medikament in einer komplexen Therapie zu verwenden). Es reduziert Schwellungen der Beine, beseitigt das Gefühl von Schwere in den Beinen, verbessert den Gewebetrophismus, reduziert die Intensität von Schmerzen und Krampfanfällen.

Es lindert Symptome von Hämorrhoiden wie Schmerzen, Juckreiz, Exsudation und Blutungen.

Bei Patienten mit diabetischer Retinopathie verlangsamt sich das Fortschreiten der Krankheit, da Troxerutin die Resistenz und Permeabilität der Kapillarwände beeinflusst.

Aufgrund der Wirkung des Arzneimittels auf die rheologischen Eigenschaften von Blut wird die Wahrscheinlichkeit einer Mikrothrombose der Netzhautgefäße verhindert.

Pharmakokinetik

Es wird nach oraler Verabreichung schnell resorbiert. Die maximale Plasmakonzentration wird in 1,75 ± 0,46 Stunden nach oraler Verabreichung erreicht. Die Absorption von Troxerutin beträgt ca. 10-15%. Wenn die Dosis erhöht wird, erhöht sich ihre Bioverfügbarkeit. Die Halbwertszeit des Arzneimittels beträgt 6,77 ± 2,37 Stunden. Die therapeutische Konzentration wird 8 Stunden im Plasma gehalten. Die zweite maximale Plasmakonzentration von Troxerutin wird 30 Stunden nach Einnahme des Arzneimittels beobachtet. Dieses Maximum ist auf die enterohepatische Rezirkulation zurückzuführen. Der Stoffwechsel findet in der Leber statt. Etwa 65-70% werden in Form von Metaboliten (Trihydroethylquercitin und Glucuronid) über den Darm ausgeschieden und etwa 25% - unverändert über die Nieren.

Bei äußerer Anwendung des Arzneimittels in Form eines Gels gelangt Troxerutin schnell durch die Epidermis und findet sich nach 30 Minuten in der Dermis und nach 2-5 Stunden im subkutanen Fettgewebe.

Anwendungshinweise

Troxerutin-Kapseln und -Gel werden zur komplexen Behandlung der folgenden Krankheiten verwendet:

  • Phlebeurysmus;
  • chronische Veneninsuffizienz, die von Schmerzen, Schwellungen und einem Gefühl der Schwere in den Beinen begleitet wird;
  • oberflächliche Thrombophlebitis;
  • Schädigung der äußeren Venenwände und des angrenzenden Gewebes (Periphlebitis);
  • Krampfaderndermatitis;
  • posttraumatisches Ödem, Weichteilprellungen.

Zusätzliche Indikationen für Troxerutin in Kapselform:

  • trophische Geschwüre und trophische Störungen, die bei chronischer Veneninsuffizienz auftreten;
  • Hämorrhoiden (zur Linderung der Symptome)
  • postthrombotisches Syndrom;
  • Retinopathie, diabetische Angiopathie;
  • Zusatztherapie nach der Operation zur Entfernung von Krampfadern und / oder Sklerotherapie.

Kontraindikationen

Allgemeine Kontraindikationen für beide Darreichungsformen des Arzneimittels:

  • Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre;
  • Überempfindlichkeit gegen die Haupt- oder Hilfskomponenten des Arzneimittels.

Troxerutin in Kapselform sollte nicht bei Patienten mit Verschlimmerung der chronischen Gastritis, Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren sowie bei schwangeren Frauen (im ersten Trimester) und stillenden Frauen angewendet werden.

Es ist verboten, das Präparat in Form eines Gels auf geschädigte Haut aufzutragen..

Bei chronischer Niereninsuffizienz wird Troxerutin mit Vorsicht angewendet (insbesondere über einen langen Zeitraum)..

Troxerutin, Anwendungshinweis (Methode und Dosierung)

Kapseln

Troxerutin-Kapseln werden während der Mahlzeiten oral eingenommen. Die Kapsel muss ganz geschluckt werden, ohne viel Flüssigkeit zu kauen und zu trinken..

Zu Beginn der Therapie werden dreimal täglich 300 mg des Arzneimittels (1 Kapsel) verschrieben. Die therapeutische Wirkung entwickelt sich normalerweise innerhalb der ersten zwei Wochen der Behandlung. In den folgenden Tagen wird Troxerutin in der gleichen Dosis eingenommen oder die Dosis wird auf eine durchschnittliche therapeutische Dosis von 600 mg pro Tag (1 Kapsel zweimal täglich) reduziert. Darüber hinaus ist es möglich, die Therapie auszusetzen, während die erzielte Wirkung mindestens 4 Wochen anhält. Es ist auch möglich, die Dosis zu erhöhen, jedoch nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten.

Nehmen Sie zur Erhaltungstherapie 3-4 Wochen lang 300 mg (1 Kapsel) Troxerutin pro Tag ein.

Zur Behandlung der diabetischen Retinopathie wird das Medikament in einer Tagesdosis von 1800 mg (2 Kapseln dreimal täglich) verschrieben..

Im Durchschnitt beträgt die Therapiedauer 3-4 Wochen. Eine längere Behandlung ist nur nach ärztlicher Anweisung möglich.

Gel zur äußerlichen Anwendung

Gel Troxerutin wird äußerlich angewendet. Das Medikament wird auf die betroffenen Stellen aufgetragen und leicht gerieben, bis es vollständig absorbiert ist. Eine Einzeldosis ist eine etwa 4-5 cm lange Gelsäule, die Häufigkeit der Anwendung beträgt 3-4 mal täglich. Die maximale Tagesdosis des Arzneimittels beträgt 20 cm Gel. Bei Bedarf kann das Gel unter elastischen Strümpfen oder Bandagen aufgetragen werden. Der Behandlungsverlauf - bis zu 10 Tage.

Wenn die Krankheitssymptome nach 6-7 Tagen Behandlung mit Troxerutin bestehen bleiben oder sich der Zustand verschlechtert, muss ein Arzt konsultiert werden, um eine weitere Therapie zu verschreiben und die Dauer des Behandlungsverlaufs zu bestimmen.

Nebenwirkungen

Das Medikament wird von Patienten sehr gut vertragen. Nebenwirkungen sind selten.

Die Einnahme von Troxerutin in Kapselform kann folgende unerwünschte Wirkungen haben:

  • Magen-Darm-Trakt: Magenschmerzen, Übelkeit, erosive und ulzerative Läsionen des Magens und / oder Darms, Erbrechen, loser Stuhl, Blähungen;
  • Herz-Kreislauf-System: Gefühl der Gesichtsrötung;
  • Nervensystem: Kopfschmerzen;
  • Haut und Unterhautgewebe: Juckreiz, Hautausschlag, Erythem;
  • Immunsystem: Reaktionen mit erhöhter individueller Empfindlichkeit.

Bei der Behandlung mit Troxerutin-Gel sind allergische Hautreaktionen (Ekzeme, Brennnesselausschlag, Dermatitis) möglich, die nach Absetzen des Arzneimittels schnell verschwinden.

Die Verschlimmerung der aufgeführten Nebenwirkungen oder das Auftreten anderer unerwünschter Reaktionen, die nicht in der Anleitung angegeben sind, ist ein direkter Hinweis auf die Kontaktaufnahme mit einem Arzt zur Konsultation.

Überdosis

Troxerutin gehört zu Arzneimitteln mit geringer Toxizität. Im Falle einer Überdosierung bei systemischer Anwendung können die oben im Abschnitt "Nebenwirkungen" beschriebenen Symptome auftreten..

Die Behandlung wird symptomatisch und unterstützend empfohlen. Wenn nach der Einnahme des Arzneimittels weniger als eine Stunde vergangen ist, müssen Sie den Magen ausspülen und Aktivkohle einnehmen.

Fälle einer Überdosierung mit Troxerutin-Gel wurden bisher nicht registriert. Ein versehentliches Verschlucken des Gels kann zu Sabbern, Brennen im Mund, Übelkeit und Erbrechen führen. In diesem Fall sollten Sie Mund und Magen spülen, falls erforderlich, eine symptomatische Therapie verschreiben.

Wenn das Gel auf offene Wunden, Augen und Schleimhäute gelangt, tritt eine lokale Reizung auf, die sich in Hyperämie, Brennen, Tränenfluss und Schmerzen äußert. In diesem Fall ist es notwendig, das Arzneimittel mit einer großen Menge Natriumchloridlösung oder destilliertem Wasser abzuwaschen, bis die aufgeführten Symptome verschwinden oder abnehmen..

spezielle Anweisungen

Die Behandlung von tiefer Venenthrombose und oberflächlicher Thrombophlebitis mit Troxerutin schließt die Verwendung anderer entzündungshemmender und antithrombotischer Arzneimittel nicht aus.

Troxerutin wird nicht bei Ödemen verschrieben, die durch Begleiterkrankungen der Nieren, des Herzens und der Leber verursacht werden, da es in diesen Fällen unwirksam ist.

Die Selbsttherapie mit dem Arzneimittel sollte in Übereinstimmung mit den empfohlenen Dosen und der maximalen Behandlungsdauer durchgeführt werden.

Gel Troxerutin kann nur auf intakte Hautpartien aufgetragen werden. Kontakt mit Augen, Schleimhäuten und offenen Wunden vermeiden.

Bei Patienten mit erhöhter Gefäßpermeabilität (z. B. bei allergischen Reaktionen, Influenza, Scharlach und Masern) wird das Gel in Verbindung mit Ascorbinsäure verwendet, um seine Wirkung zu verstärken..

Einfluss auf die Fahrfähigkeit von Fahrzeugen und komplexe Mechanismen

Troxerutin beeinflusst keine mentalen und motorischen Reaktionen, daher darf es während der Behandlung mit diesem Medikament Fahrzeuge und andere potenziell gefährliche Mechanismen fahren.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Troxerutin ist bei schwangeren Frauen im ersten Trimester kontraindiziert. Wenn das Medikament im zweiten und dritten Schwangerschaftstrimester angewendet werden muss, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren, der nach Beurteilung des Verhältnisses von Nutzen zu Mutter / Risiko zu Fötus über die Möglichkeit der Verschreibung dieses Medikaments entscheidet.

Die Anwendung von Troxerutin während der Stillzeit ist kontraindiziert, da keine Daten zum Eindringen des Wirkstoffs des Arzneimittels in die Muttermilch vorliegen.

Verwendung im Kindesalter

Gemäß den Anweisungen wird Troxerutin nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren verschrieben, da die Erfahrung mit seiner Anwendung in diesem Alter unzureichend ist.

Mit eingeschränkter Nierenfunktion

Bei Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz wird Troxerutin mit Vorsicht angewendet, insbesondere bei längerer Anwendung..

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Das Medikament verstärkt die Wirkung von Ascorbinsäure auf die Permeabilität und den Widerstand der Gefäßwand.

Analoge

Troxerutin-Analoga sind: Troxevenol, Troxevasin, Troxerutin-MIC, Troxerutin VetProm, Troxerutin Zentiva, Troxerutin Vramed.

Lagerbedingungen

An einem dunklen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern.

Haltbarkeit: Kapseln - 3 Jahre; Gel zur äußerlichen Anwendung - 2 Jahre.

Abgabebedingungen von Apotheken

Ohne Rezept erhältlich.

Bewertungen über Troxerutin

Bewertungen über Troxerutin sind überwiegend positiv. Die Patienten teilen ihre Eindrücke von seiner Wirksamkeit mit und stellen fest, dass das Medikament bei Besenreisern an den Beinen, Krampfadern, Beinödemen, Hämorrhoiden und sogar Prostatitis hilft. Ein weiterer Vorteil von Troxerutin ist sein niedriger Preis, insbesondere im Vergleich zu anderen Arzneimitteln mit ähnlicher Wirkung.

Einige Patienten beklagen, dass die Wirkung des Arzneimittels erst nach einem Monat auftritt, andere sind mit der Konsistenz des Gels und seiner übermäßigen Klebrigkeit nicht zufrieden.

Preis für Troxerutin in Apotheken

Troxerutin 300 mg Kapseln, 30 Stück in einer Packung können Sie zu einem Preis von 180 Rubel, 50 Stück kaufen. in einer Packung - ab 230 Rubel.

Der Preis für Troxerutin in Form eines Gels zur äußerlichen Anwendung in Tuben oder Dosen von 40 g - ab 26 Rubel pro Packung.

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Symptome einer Paraproktitis und Methoden zur Behandlung der Krankheit

DETRALEX