Ergänzung Asklesan zur Stimulierung der venösen Durchblutung

Ein moderner Lebensstil mit Bewegungsmangel und unangemessener Ernährung führt zu einer Schädigung der Blutgefäße. Besonders betroffen sind Venen. Um die Entwicklung einer Gefäßpathologie zu verhindern und die Venen funktionsfähig zu halten, werden viele Medikamente hergestellt. Asclezan ist ein wirksames Medikament. Es enthält pflanzliche Bestandteile, Imkereiprodukte. Die einzigartige Kombination von Inhaltsstoffen ermöglicht eine lang anhaltende Wirkung bei der Verwendung.

Beschreibung des Arzneimittels

Die Asclezan A-Produktlinie ist gemäß der Gebrauchsanweisung ein Nahrungsergänzungsmittel zur Stimulierung der Durchblutung der Venen der unteren Extremitäten. Das Medikament wird in Form einer Creme, eines Gels, von Kapseln und Tabletten hergestellt. Jeder Typ hat seine eigene Gebrauchsanweisung. Alle Mittel dieser Serie haben spezielle Tests an der Medizinischen Akademie bestanden. Mechnikov.

Zusammensetzung des Arzneimittels

Haselextrakt ist ein Wirkstoff. Die Bräunungskomponenten dieser Pflanze erhöhen den Muskeltonus und stärken die Venenwände. Hilfsstoffe tragen dazu bei, die Wirkung des Hauptbestandteils weiter zu verstärken.

Als Teil von Asklesan enthält die Anleitung die folgenden Zutaten:

  1. Rutin - reduziert Ödeme, hilft bei der Wiederherstellung der Wände von Blutgefäßen, stabilisiert die Durchblutung in den Venen;
  2. Ascorbinsäure - reduziert die Blutdichte, aktiviert die Kollagensynthese, verhindert oxidative Prozesse;
  3. Dihydroquercetin - verringert die Durchlässigkeit der Blutgefäßwände, verringert das Risiko einer Schädigung der Venenzellen und verhindert die Bildung von Blutgerinnseln.
  4. Blutegel-Speichelenzym - reduziert das Risiko von Blutgerinnseln, hilft bei der Heilung von trophischen Geschwüren, normalisiert die Durchblutung in peripheren Gefäßen;
  5. Preiselbeerblattextrakt - stärkt die Kapillarwände, verbessert die Stoffwechselprozesse, sättigt das Gewebe mit Vitaminen;
  6. Topinamburpulver - stärkt kleine Blutgefäße, normalisiert die Blutzusammensetzung;
  7. Arnika - lindert Brennen, lindert Schmerzen und Müdigkeit, verbessert die Immunität;
  8. Japanischer Sophra-Extrakt - stärkt die Wände der Blutgefäße;
  9. Rosmarin - normalisiert die Blutversorgung, kühlt ab, stärkt die Blutgefäße und lindert Schmerzen;
  10. Ringelblumenextrakt mit Kastanie - Erhöhen Sie den Tonus der Blutgefäße, lindern Sie Schwellungen des Gewebes und reduzieren Sie Entzündungen.

Medikamente helfen effektiv bei der Pathologie aufgrund einer ausgewogenen Zusammensetzung, gut ausgewählten Inhaltsstoffen. Die Substanzen sind in geringer Dosierung vorhanden, haben aber eine starke Wirkung, da sie die gegenseitige Beeinflussung erhöhen.

Die Creme hat Öl, es zieht langsam ein. Seine Aufgabe ist es, die oberste Hautschicht so weich wie möglich zu machen. Das Gel hat eine Wasserbasis, daher erfolgt die Absorption sehr schnell. Asclezan ist nicht als Salbe erhältlich. Diese Darreichungsform bildet einen dünnen Film auf der Hautoberfläche. Für einige Krankheiten ist es notwendig, aber nicht für die Behandlung von Blutgefäßen.

Angaben zur Ernennung

Die Vorbereitungen der Asklezan-Serie sollten abhängig von den Zielen ausgewählt werden. Dies kann die Vorbeugung von pathologischen Krampfadern oder die Behandlung einer bestehenden Pathologie sein. In einigen Fällen ist Asklesan-Creme besser, in anderen Fällen wird in der Gebrauchsanweisung auf Asklesan-Tabletten hingewiesen.

Indikationen für die Anwendung des Arzneimittels sind eine breite Liste von Krankheiten und schmerzhaften Zuständen:

  • Das Anfangsstadium der Cellulite;
  • Veneninsuffizienz;
  • Hämorrhoiden;
  • Trophische Geschwüre;
  • Schmerzen, Beinkrämpfe;
  • Ödem, venöses Netz;
  • Thrombophlebitis;
  • Vor und nach der Operation zur Entfernung von Krampfadern.

Asclezan-Tabletten werden zur Verwendung als Prophylaxe gegen Übergewicht und ungünstige Vererbung empfohlen. Das Risiko, ein Problem mit den Venen einer Person zu bekommen, deren Berufe mit längerem Sitzen oder Stehen verbunden sind - Verkäufer, Chirurgen, Lehrer, Zahnärzte, Fahrer.

Bewertungen für Axelezan in Form eines Gels zeigen seine positiven Auswirkungen auf Schwellungen und Blutergüsse an Beinen, Besenreisern und Venen. Es ist ein gutes Produkt für die Hautpflege und verleiht ihr ein schönes Aussehen. Gleichzeitig sorgt es für die Gefäßgesundheit..

Gegenanzeigen zur Anwendung

Wie bei jedem Arzneimittel hat Asklezan Kontraindikationen. Die Verwendung des Medikaments muss von einem Arzt genehmigt werden. Nur ein Spezialist kann das Risiko von Komplikationen vorhersehen. Berücksichtigen Sie das Vorhandensein chronischer Krankheiten und anderer individueller Merkmale des Patienten.

Gegenanzeigen sind eine allergische Reaktion auf die Inhaltsstoffe des Produkts, Kinder unter 14 Jahren, Schwangerschaft und Stillzeit.

Drogenkonsum: Methoden und Dosierung

Jede Darreichungsform hat ein eigenes Schema und eine individuelle Dosierung. Der behandelnde Arzt bestimmt die Parameter für die Einnahme des Medikaments nach der Diagnose. Die Anleitung beschreibt die Standardmethode zur Einnahme des Arzneimittels.

Asclezan (Kapseln) und Asclezan (Tabletten) werden zweimal täglich zu den Mahlzeiten ein Stück eingenommen. Wenn die Krankheit nicht sehr ausgeprägt ist, dauert die Behandlungsdauer 2 Wochen bis 1 Monat. Bei einer schweren Form der venösen Pathologie wird die Einnahme von Medikamenten über einen längeren Zeitraum verschrieben. Dies dauert 3 bis 5 Monate, dann machen sie eine Pause von 2 Wochen und setzen die Behandlung fort. Die Anzahl der Kurse wird vom behandelnden Arzt in Abhängigkeit vom Gesundheitszustand, den verfügbaren Ergebnissen und der Wirksamkeit der Behandlung festgelegt.

Asklezan gegen Hämorrhoiden während einer Exazerbation wird bereits 2 - 3 mal täglich 2 Stück verschrieben. Die Erhöhung der Dosierung ist durch das akute Stadium der Pathologie gerechtfertigt. Vor der Operation wird Asklezan in Kapseln oder Tabletten gemäß den Anweisungen 2 Wochen vor der Operation und in der gleichen Menge danach verschrieben. Asklezan wird zur Vorbeugung von Hämorrhoiden bei Personen angewendet, die anfällig für solche gefährdeten Krankheiten sind (Fahrer, Mover, Sportler, übergewichtige Personen)..

Dieses Medikament ist ein ausgezeichnetes prophylaktisches Mittel. Seine Bestandteile sind ungiftig und wirken sich nicht negativ auf den Körper aus. Sie werden als hervorragendes Mittel zur Verhinderung der Entwicklung pathologischer Krampfadern dienen. In der Gebrauchsanweisung wird empfohlen, Asclezan zweimal im Jahr einen Monat lang in Kapseln oder Tabletten als Prophylaxe zu verwenden.

Lokale Mittel werden mit leichten Massagebewegungen auf die Haut der unteren Extremitäten aufgetragen. Gemäß der Gebrauchsanweisung wird die Asklesan-Creme zweimal täglich angewendet. Die Dauer des Kurses beträgt 1 Monat. Bei schweren Krampfadern der Beine ist es notwendig, bis zu fünf Behandlungszyklen mit Intervallen zwischen uns für 10 - 15 Tage durchzuführen.

Die Gebrauchsanweisung für Asklesan-Gel wird im Anfangsstadium von Krampfadern, Cellulite und Gefäßnetz empfohlen. Es ist gut, es als Prophylaxe gegen Müdigkeit und Schmerzen in den Beinen nach einem langen Arbeitstag und langen Spaziergängen zu verwenden. In der Anleitung wird empfohlen, Asklesan-Gel zweimal täglich in Kursen von einem Monat zu verwenden. Es sollten mindestens zwei solcher Kurse pro Jahr stattfinden, um positive Auswirkungen zu erzielen und den Zustand zu verbessern..

Nebenwirkungen

Nach den Anweisungen ist Asclezan in Kapseln und anderen Darreichungsformen gut verträglich, hat nur wenige Nebenwirkungen. In Ausnahmefällen treten negative Effekte auf - Überschreitung der angegebenen Dosierung, Verlängerung der Dauer des Arzneimittels, Nichtbeachtung der Empfehlungen des Arztes. Die einzige Nebenwirkung ist eine allergische Reaktion auf die Bestandteile des Arzneimittels. Anzeichen können Hautausschläge, Juckreiz und Rötungen an den Applikationsstellen sein.

Wenn negative Symptome auftreten, sollte die Verwendung des Medikaments abgebrochen werden. Konsultieren Sie einen Arzt. Er ersetzt das Medikament durch ein ähnliches, verschreibt eine symptomatische Behandlung. In seltenen Fällen des Drogenkonsums kann ein erhöhter Venentonus auftreten..

Ähnliche Drogen

Wenn Asklezan nicht für den Alltag verwendet werden kann, wählt der Arzt ähnliche Arzneimittel aus. Die Zusammensetzung oder das Wirkprinzip der Medikamente sollten bei der Krankheit gleich sein. Asklesans Analoga sind:

  1. Troxevasin. Erhältlich in Kapsel- und Salbenform. Das Medikament verbessert den Zustand der Kapillaren, reduziert Gewebeödeme und verhindert die Bildung von Blutgerinnseln.
  2. Detralex. Reduziert die Elastizität der Blutgefäße, verbessert die Lymphdrainage und erhöht den Tonus der Venenwände. Wirksam bei der Behandlung von Hämorrhoiden in verschiedenen Stadien.
  3. Venozol. Die Zusammensetzung und der Wirkungsmechanismus sind die gleichen wie bei Asklesan.

Es wird nicht empfohlen, ein Medikament unabhängig durch ein ähnliches zu ersetzen. Dies sollte von einem Spezialisten durchgeführt werden, um negative Folgen zu vermeiden..

Arzneimittelpreis

Asklesan wird in Apotheken verkauft, bei Bedarf kann es im Internet bestellt werden. Das Medikament wird ohne ärztliche Verschreibung abgegeben, es ist jedoch besser, vor der Anwendung einen Spezialisten zu konsultieren..

Der Preis hängt von der Form der Freisetzung, dem Volumen des Arzneimittels, der Verkaufsregion und der Preispolitik der Apotheke ab. Der Preis für die Verpackung von Asclezan-Tabletten beträgt ca. 160 Rubel. Packungen mit Asclezan-Kapseln können zu Preisen zwischen 170 und 220 Rubel erworben werden. Eine Tube mit Creme kostet bis zu 110 Rubel, der Preis für Asklezan-Gel beträgt bis zu 160 Rubel. Viele Käufer bevorzugen es, im Internet einzukaufen, da die Preise für Aslezan dort niedriger sind und die Qualität gleich ist.

Produktrezensionen

Ärzte geben positives Feedback zur Asklezan A-Reihe von Arzneimitteln. Das biologische Präparat beseitigt aktiv die Symptome von Krampfadern, hilft bei Hämorrhoiden in allen Stadien der Krankheit und ist eine hervorragende vorbeugende Maßnahme. Die Patienten sprechen auch freundlich über die Verwendung dieses Arzneimittels..

Bewertungen über Asklesan (Kapseln und andere Darreichungsformen) können in medizinischen Foren gelesen werden. Sie sind unterschiedlich, aber die meisten von ihnen sind positiv. Menschen unterschiedlichen Alters verwenden diese Medikamente, da sich das Problem mit den Blutgefäßen nicht nur bei älteren Menschen manifestieren kann. Mobilitätseinschränkungen, Übergewicht und kalorienreiche Lebensmittel wirken sich negativ auf die Wände der Blutgefäße aus. Die Medizin entwickelt jedoch neue wirksame Medikamente zur Bekämpfung der Krankheiten des modernen Lebens..

Asklesan A.

Asklezan A ist ein pflanzliches Mittel (BAA), dessen Wirkung auf die Verbesserung der venösen Durchblutung der Beine abzielt.

Form und Zusammensetzung freigeben

Asklezan A wird in folgenden Darreichungsformen hergestellt:

  • Kapseln von 0,3 g (in Blistern von 12 Stk., 3 Blasen in einem Karton);
  • Tabletten von 0,5 g (in Blasen von 10 Stk., 3 Blasen in einem Karton);
  • Gel und Creme (in laminierten Röhrchen von 75 ml).

Der Hauptwirkstoff aller Freisetzungsformen ist die biologisch aktive Fraktion der Hasel.

  • Kapseln: Vitamin C, Rutin, Dihydroquercetin, Calciumstearat, Magnesiumoxid, mikrokristalline Cellulose;
  • Tabletten: mikrokristalline Cellulose, trockenes Topinamburpulver, Kartoffelstärke, Calciumstearat, Dihydroquercetin;
  • Gel: Vitamin P, D-Panthenol, Extrakte aus Arnika, Lorbeer, Ringelblume, ätherische Öle von Teebaum, Wacholder, Zypresse;
  • Sahne: Extrakte aus Kastanien, Arnika, roten Weinblättern, Kiefernrinde, Metzgerbesen, Fucus sowie Vitaminen E, P und Olivenöl.

Pharmakologische Eigenschaften

Asklezan A ist ein Nahrungsergänzungsmittel (Nahrungsergänzungsmittel) zur Verbesserung der venösen Durchblutung der unteren Extremitäten. Sein Hauptwirkstoff ist die biologisch aktive Fraktion der Hasel.

Das Nahrungsergänzungsmittel normalisiert die Mikrozirkulation in den unteren Extremitäten, beseitigt das Gefühl der Müdigkeit in den Beinen, verbessert den Venentonus und fördert die Intensivierung der Durchblutung bei Krampfadern. Das Werkzeug wird verwendet, um Schwellungen in den unteren Extremitäten, Besenreisern und zyanotischen (zyanotischen) Stellen zu beseitigen.

Haselblattextrakt, der der aktive Bestandteil von Asclezan A ist, beseitigt wirksam unangenehme Symptome bei Kapillarblutungen, Krampfadern, Thrombophlebitis und trophischen Geschwüren des Beins.

Vitamin C verbessert die Kapillardurchlässigkeit und erhält die Kapillarelastizität. Es spielt auch die Rolle eines Antioxidans, indem es freie Radikale bindet, die durch Redoxreaktionen erzeugt werden.

Dihydroquercetin ist ein natürliches Bioflavonoid, das durch Extraktion aus sibirischer Lärche gewonnen wird. Die Substanz reduziert die Blutviskosität, verhindert die Bildung von Blutgerinnseln, erhöht die Festigkeit und Elastizität von Blutgefäßen und Kapillaren, normalisiert die Mikrozirkulation im Blut und die Durchlässigkeit der Gefäßwände. Dihydroquercetin macht das Körpergewebe widerstandsfähiger gegen die zerstörerischen Auswirkungen hoher Blutzuckerkonzentrationen, verringert das Risiko, an Diabetes mellitus zu erkranken, und lindert auch die Symptome einer bereits diagnostizierten Krankheit. Die Verbindung stabilisiert die Funktion des Nervensystems und fördert die Aktivierung der darin ablaufenden Prozesse.

Rutin hat eine prophylaktische und therapeutische Wirkung auf Venen, stoppt Blutungen schnell und hilft, die Wände von Blutgefäßen und Bindegewebe abzudichten. Diese Substanz wird zur Behandlung von Hämorrhoiden, Krampfadern usw. verwendet. Rutin wirkt sich bei trophischen Hautläsionen positiv auf den Hautzustand aus, erhöht den Venentonus, normalisiert den peripheren Blutfluss, verringert die Kapillarpermeabilität für Plasmaproteine, senkt die Blutviskosität und erhöht die fibrinolytische Aktivität.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Aufgrund der Mehrkomponentenzusammensetzung wurden keine wissenschaftlich zuverlässigen Studien zur Pharmakodynamik und Pharmakokinetik von Asklesan A durchgeführt..

Anwendungshinweise

  • Linderung von Schmerzen, Krämpfen, Ödemen und Schweregefühl in den Beinen;
  • Heilung von trophischen Geschwüren;
  • Behandlung von Krampfadern;
  • "Maschen" und "Sterne" entfernen;
  • Vorbereitung auf eine Venenoperation;
  • Behandlung von Thrombophlebitis, Hämorrhoiden;
  • Prävention und Behandlung von früher Cellulite.

Gemäß den Anweisungen wird empfohlen, Asclezan A in Form von Kapseln und Tabletten zur Vorbeugung von Gefäßerkrankungen der Beine bei Patienten mit ungünstiger Vererbung, Übergewicht und schwerer körperlicher Arbeit in Situationen einzunehmen, in denen viel Zeit im Sitzen oder Stehen verbracht werden muss.

Das Medikament in Tabletten wird auch Rauchern verschrieben (als Prophylaxe bei Gefäßerkrankungen).

Kontraindikationen

Asclezan A Tabletten und Kapseln:

  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bauteilen;
  • Alter unter 14 Jahren;
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Asklezan A Creme und Gel sind nur im Falle einer Allergie gegen ihre Bestandteile kontraindiziert.

Gebrauchsanweisung von Asklesan A: Methode und Dosierung

Asclezan A Tabletten und Kapseln werden 1 Std. Oral eingenommen. 2-3 mal täglich zu den Mahlzeiten mit etwas Wasser. Es wird empfohlen, die Tabletten vor der Einnahme zu mahlen.

Asclezan Eine Creme oder ein Gel sollte 2-3 mal täglich mit Massagebewegungen täglich auf die Haut aufgetragen werden..

Bei impliziten Symptomen wird in den frühen Stadien der Krampfadern (Schweregrad, Schmerzen in den Beinen, Ödeme) eine Therapie mit Tabletten oder Kapseln über einen Zeitraum von 2 bis 4 Wochen verordnet. Bei ausgeprägteren Symptomen ist eine 4-wöchige Therapie erforderlich, nur 3-5 Kurse mit 2-3-wöchigen Pausen.

Wenn eine chirurgische Behandlung durchgeführt werden soll, sollte Asklesan A zwei Wochen vor und nach der Operation eingenommen werden..

Zur Prophylaxe sollte das Medikament 1 Monat lang zweimal im Jahr angewendet werden.

Im Falle einer Verschlimmerung von Hämorrhoiden wird ein zweiwöchiger Kurs verschrieben, 2 Tabletten (Kapseln) 2-3 mal täglich.

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen sind allergische Manifestationen mit individueller Unverträglichkeit gegenüber einer der Komponenten möglich.

Überdosis

Derzeit liegen keine Daten zur Überdosierung vor.

spezielle Anweisungen

Bevor Sie Asclezan A anwenden, sollten Sie einen Spezialisten konsultieren.

Eine Langzeittherapie ist ohne besondere Einschränkungen zulässig, da alle Darreichungsformen des Arzneimittels auf natürlicher Basis hergestellt werden und keine chemischen Arzneimittel sind..

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Es gibt keine Informationen über die Wechselwirkung von Asklesan A mit anderen Arzneimitteln..

Analoge

Es gibt keine Analoga von Asklezan A für den Hauptwirkstoff.

Arzneimittel mit einem ähnlichen Wirkmechanismus: Ginkgo Biloba, Doktor Theiss, Venen VITABS, Cardio Kapilar, CARDIO mit Coenzym Q10, Venocomfort, Ginkgo-Venum, Ginkgo-Blaubeere, Memori-Reis, Antithrombin, Cerebramin, Arovitol, MEMO drlife, Venenos.

Lagerbedingungen

Bei Temperaturen bis zu 25 ºC außerhalb der Reichweite von Kindern lagern und vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

Haltbarkeit - 2 Jahre.

Abgabebedingungen von Apotheken

Ohne Rezept erhältlich.

Bewertungen über Asklesan A.

Derzeit reichen die Bewertungen von Asklesan A von enthusiastisch bis stark negativ. Viele Patienten bemerken einen signifikanten Kühleffekt einer Creme oder eines Gels, der sich schnell manifestiert und eine signifikante Linderung und schnelle Beseitigung von Schwellungen (und nicht nur an den Beinen) sowie einen erschwinglichen Preis bringt. Durch die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln verschwinden Schmerzen und ein Gefühl der Schwere in den Beinen, und die Venen werden bei der externen Untersuchung weniger ausgeprägt.

Asclezan A Creme und Gel ziehen gut ein und riechen angenehm. Einige Patienten behaupten, dass für die erfolgreiche Behandlung von Krampfadern Kapseln oder Tabletten mindestens 3 Wochen hintereinander getrunken werden müssen. Bei einer Reihe von Patienten zeigte sich jedoch nach Beginn der Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln keine Verbesserung ihres Zustands. Phlebologen stehen dem Medikament eher skeptisch gegenüber und behaupten, dass es unangenehme Symptome lindern kann, aber nicht die Gefäßregeneration fördert, was den Einsatz wirksamerer Mittel erfordert.

Preis für Asklezan A in Apotheken

Der Preis für Asklezan A Gel in den meisten Apotheken liegt zwischen 112 und 125 Rubel. Anti-Krampf-Creme kann für 115-130 Rubel gekauft werden. Die Kosten für Asclezan A-Kapseln betragen 170–190 Rubel (36 Stück pro Packung) und für Tabletten 150–170 Rubel.

Gebrauchsanweisung für Asklezan-Kapseln

Kurze Gebrauchsanweisung, Kontraindikationen, Zusammensetzung

Lindert Schwellungen, Krämpfe, Schmerzen, Schweregefühl und Müdigkeit in den Beinen. Fördert die Behandlung von trophischen Geschwüren an den Knöcheln, Thrombophlebitis, Cellulite. Reduziert die Bildung von Blutverdickungen, stärkt die Wände von Blutgefäßen und Kapillaren und normalisiert den Venentonus. Geeignet zur Behandlung von Krampfadern verschiedener Art, zur Vorbeugung von Erkrankungen des Gefäßsystems in den Beinen, die mit hoher körperlicher Anstrengung, Vererbung sowie Übergewicht verbunden sind. Beim Rauchen hilft das Medikament, das Gefäßsystem wiederherzustellen.

Es wird nicht empfohlen, Pillen für Kinder unter 14 Jahren, schwangere und stillende Mütter sowie bei Unverträglichkeiten gegenüber bestimmten Bestandteilen des Arzneimittels einzunehmen.

Art der Verabreichung (Dosierung)

Tabletten werden dreimal täglich nacheinander während der Mahlzeiten in zerkleinerter Form eingenommen und mit Wasser abgespült. Gel Asklizan A kann zweimal täglich mit leichten Massagebewegungen auf die Beine aufgetragen werden. Der Behandlungsverlauf wird je nach Symptomen verordnet. Bei Krampfadern, Ödemen oder Schweregefühlen in den Beinen dauert die Behandlung 2-4 Wochen. Bei schweren Symptomen muss der Kurs viermal im Abstand von 2 Wochen wiederholt werden. Zur Vorbeugung wird empfohlen, das Arzneimittel einen Monat lang zweimal im Jahr anzuwenden.

Allergische Reaktionen können auftreten, wenn eine der einzelnen Komponenten des Arzneimittels nicht absorbiert wird.

Das Arzneimittel kann ohne ärztliche Verschreibung gekauft werden. Bei schweren Erkrankungen der Beine sollten Sie jedoch einen Spezialisten konsultieren. Der Behandlungsverlauf kann verlängert werden, das Medikament enthält keine körpereigenen Chemikalien, der gesamte Inhalt der Tablette besteht aus organischen Substanzen.

Das Medikament sollte bei Temperaturen von bis zu 25 ºC von Kindern ferngehalten werden und außerdem vermeiden, dass das Medikament dem Sonnenlicht ausgesetzt wird. Verfallsdatum - 2 Jahre ab Herstellungsdatum.

Sie können auch ältere Menschen mitnehmen (meine Mutter hat es gerade benutzt)

Analoge

Es gibt keinen genauen Ersatz für Asklesan, es gibt jedoch eine Reihe von Arzneimitteln, die dieselben Eigenschaften und Bestandteile wie ein Nahrungsergänzungsmittel haben.

Asklesans Analoga lauten wie folgt:

  • Troxevasin.
  • Phlebodia.
  • Troxerutin.
  • Antithrombin.
  • Venozol.
  • Arovitol.
  • Detralex.
  • Cyrebromine.
  • Gedächtnisreis.
  • Ginkgo biloba.

Asclezan ist ein wirksames Mittel, aber Sie müssen verstehen, dass dies kein Medikament, sondern ein Nahrungsergänzungsmittel ist. Es ist unmöglich, Krampfadern oder Hämorrhoiden allein mit diesem Medikament zu heilen..

Leider sind Gefäßerkrankungen schwer vollständig zu heilen. Dazu ist es notwendig, sich ständig um die Verhinderung eines erneuten Auftretens der Pathologie zu kümmern und alle ärztlichen Vorschriften einzuhalten, einschließlich Ernährung und eines gesunden Lebensstils. Nicht selbst behandeln und gesund bleiben.

Nutzfläche

Anwendungshinweise:

  • Krampfadern;
  • venöse Insuffizienz;
  • mit Hämorrhoiden;
  • zur Behandlung von trophischen Läsionen;
  • mit Thrombophlebitis;
  • mit Krämpfen und Schwellungen, Schweregefühl in den Beinen, Schmerzen;
  • Vorbereitung auf operative Entscheidungen;
  • Entfernung des Gefäßnetzwerks und der Sternchen;
  • mögliche Anwendung bei Cellulite;
  • um Krampfadern vorzubeugen.

Die Wahl der Form des Arzneimittels wird vom Arzt empfohlen und hängt von der Schwere der Erkrankung ab. Dieses Mittel kann mit anderen Medikamenten kombiniert werden, der Termin muss jedoch von einem Spezialisten vereinbart werden.

Asclezan-Tabletten können von Rauchern, übergewichtigen Menschen und einem sitzenden Lebensstil mit erblichem Charakter von Krampfadern zur Vorbeugung von Venenerkrankungen verwendet werden.

Beschreibung und Anweisung des Arzneimittels Asklezan A.

Asklezan A ist ein venotonisches Medikament, das auf der Wirkung pflanzlicher und tierischer Komponenten basiert. Dieses Produkt ist als Nahrungsergänzungsmittel registriert. Es enthält Extrakte: Hasel, Preiselbeere, Arnika, japanische Sophora, Rosskastanie. Darüber hinaus enthält die Formel dieser Creme Speichelextrakt aus medizinischen Blutegeln, Bienenwachs, Olivenöl und so weiter. Der Hauptbestandteil von Asklesan A ist Haselnussextrakt (seine aktive Fraktion). Dieses Additiv hat eine komplexe Wirkung - es normalisiert den Zustand (Durchlässigkeit und Tonus) der Venenwände, verbessert die Durchblutung und lindert das Gefühl müder Beine. Die Behandlung von Krampfadern und die Vorbeugung dieser Pathologie kann mit der Anwendung von Asklesan A einhergehen.

Asklezan A wird verwendet für:

  • Krampfadern der Beine in jedem Stadium (von einem Zustand, der nur bedroht ist, zur Entwicklung einer Pathologie beitragen kann) und begleitende Symptome - Ödeme, Mikroblutungen, Schmerzen, Schwere und Müdigkeit, Veränderungen der Haut usw.;
  • Vor der Operation;
  • Hämorrhoiden, Cellulitis, Thrombophlebitis;
  • Veranlagung zum Auftreten von Gefäßerkrankungen - Übergewicht, Arbeit "an Beinen", entsprechend der Vererbung, bei Rauchern.

Es werden sowohl Kapseln als auch Asclezan A-Creme hergestellt. Bei unterschiedlichen Intensitäten der Pathologien werden unterschiedliche Schemata und Dosierungen dieses Additivs verschrieben, die auf Anweisung des Arzneimittels angegeben werden. Im Durchschnitt beträgt die Dauer des Kurses von Asklesan A einen Monat. Für eine wirksame Behandlung werden mehrere wiederholte Kurse durchgeführt. Die Creme wird dreimal täglich aufgetragen, die Kapseln werden ebenfalls dreimal zu den Mahlzeiten eingenommen.

Asklezan A ist kontraindiziert für:

  • Intoleranz;
  • Schwangerschaft, Stillzeit, Kinder unter zwölf Jahren.

Nebenwirkungen von Asklesan A.

Wenn der Patient während der Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels allergische Hautausschläge oder andere unerwünschte Zustände entwickelt, brechen Sie die Behandlung damit ab..

Wie man das Medikament Dosierung verwendet

Mit Krampfadern

  1. Das Medikament wird je nach Stadium der Krampfadern über einen langen Zeitraum eingenommen. Das Gel wird zwei- oder dreimal täglich auf die zuvor gereinigte Haut aufgetragen und mit Massagebewegungen in den betroffenen Bereich gerieben.
  2. Asclezan A Tabletten und Kapseln werden 1 mehrmals täglich (2 oder 3 Mal) eingenommen. In der Regel wird die Einnahme des Arzneimittels mit der Nahrungsaufnahme kombiniert. Nehmen Sie die Tablette mit viel Wasser ein.
  3. Die Therapiedauer für Krampfadern mit diesem Medikament beträgt 2 bis 4 Wochen. Wenn sich die Krankheit gerade erst manifestiert hat, empfehlen die Ärzte, das Medikament nicht länger als 2 Wochen zu verwenden. In allen anderen Fällen dauert die Therapie einen Monat..

Nebenwirkungen

Bewertungen des Arzneimittels zeigen, dass Patienten mit Überempfindlichkeit gegen bestimmte Bestandteile des Arzneimittels allergische Reaktionen haben. Es wurden keine weiteren Nebenwirkungen festgestellt.

Überdosis

Es wurden keine Fälle von Überdosierung festgestellt.

Wie Muskeln funktionieren

Wie viel kostet das Medikament??

Der Preis hängt direkt von der Art der Veröffentlichung ab:

  • Die durchschnittlichen Kosten für Asklezan A kühlende Antikarikose-Creme, 75 ml Tube, betragen 109 Rubel.
  • Der Durchschnittspreis für Asclezan A-Kapseln bei einer Dosierung von 0,3 Nr. 36 beträgt 172 r.
  • Die durchschnittlichen Kosten für Asclezan A-Tabletten in einer Dosierung von 500 ml in einer Flasche. ist 154 r.
  • Die durchschnittlichen Kosten für das 75-ml-Röhrchen Asklezan A gegen Krampfadern betragen 159 Rubel.

Arzneimittelanaloga

Für den Fall, dass Asclezan-Tabletten, -Kapseln oder topische Mittel zur Anwendung kontraindiziert sind und auch aus anderen Gründen nicht verwendet werden können, muss der Arzt ein analoges Medikament auswählen. Ein Analogon kann ein Mittel mit identischer Zusammensetzung oder einem Synonym sein, das eine andere Formel, aber ein ähnliches Wirkprinzip für die Pathologie hat. Was Asklesan betrifft, werden die folgenden Medikamente als Analoga dazu anerkannt:

Der bekannteste Spezialist im Kreis und ein wirksames Analogon ist Detralex, ein Medikament aus Frankreich, aber nicht jeder Käufer kann sich seinen Preis leisten. Unter den Nahrungsergänzungsmitteln kann Venozol ein würdiger Ersatz für Asklezan werden, das eine ähnliche Zusammensetzung und ein ähnliches Wirkprinzip aufweist. Troxerutin ist auch bei der Behandlung von Krampfadern wirksam, es gibt jedoch mehr Kontraindikationen und Nebenwirkungen..

Freigabe Formular

Das Nahrungsergänzungsmittel ist in Form von Kapseln, Creme und Gel erhältlich. Jede Darreichungsform unterscheidet sich in der Zusammensetzung, aber die hauptsächliche therapeutische Wirkung ist der Extrakt aus Haselnuss. In Rinde und Blättern enthaltene Tannine und Öle stärken die Blutgefäße und verbessern den Tonus der glatten Muskelfasern.

Zusätzliche Komponenten, aus denen die Kapseln bestehen, verstärken die vasokonstriktorische Wirkung von Haselnuss.

  • Rutin - normalisiert die Durchblutung, reduziert Schwellungen und stellt die Elastizität der Muskelschicht der Blutgefäße wieder her.
  • Ascorbinsäure - hemmt oxidative Reaktionen, senkt die Blutviskosität und ist an der Kollagenbildung beteiligt.
  • Dihydroquercetin - hemmt Endothelzellschäden, reduziert die Gefäßpermeabilität und LDL.

Und auch Asclezan in Form von Kapseln enthält Topinamburpulver, das die Blutflüssigkeit verbessert, indem es die Fibrinogenkonzentration verringert und die Kapillaren stärkt.

Asclezan-Gel und Creme beseitigen frühzeitig die wichtigsten Manifestationen von Krampfadern: Müdigkeit nach dem Gehen, Schmerzen, Schwellungen, Juckreiz, Krämpfe.

Die Medikamente wirken aufgrund ihrer Mehrkomponentenzusammensetzung gut. Alle Substanzen sind in einer Mindestdosis vorhanden, haben aber eine ähnliche Wirkung, verstärken sich gegenseitig.

Sophora-Extrakt, Dihydroquerticin, reduzieren das Risiko der Thrombusbildung, stärken die Blutgefäße. Kastanien- und Ringelblumenextrakte verbessern den Gefäßtonus, reduzieren Schwellungen und Entzündungen. Arnika lindert Schmerzen und Brennen. Verbessert die antithrombotische Wirkung des Speichelenzyms Creme und Gel-Blutegel.

Axlesan in Form einer Creme auf Olivenölbasis hat eine dicke Struktur, dringt leicht in die Haut ein, hinterlässt aber ölige Spuren. Empfindliches Gel zieht sofort ein, verteilt die Komponenten gleichmäßig, enthält ätherische Öle und kann daher für leichte Massagen verwendet werden.

Ein Wort an Experten und Patienten

Bewertungen von Ärzten und Patienten, die Asklesan einnehmen.

Bei der Vorbereitung vor der Operation verschreiben wir häufig Asklezan. Stärkt perfekt die Gefäßwand, lindert Entzündungen und Schwellungen. Der Patient durchläuft den Rehabilitationskurs schneller.

Es ist besser, Kapseln und Gel zu kombinieren. Ich selbst benutze oft Fußgel, da ich bei der Arbeit ständig müde werde. Der Effekt ist wunderbar, die Schwere ist weg.

Habe Asklesan Gel ausgeschrieben, ich mag es. Ich schmiere für die zweite Woche, Gefäßmanifestationen sind verschwunden, Sternchen sind verschwunden und meine Beine schwellen weniger an. ich empfehle.

Mir wurden Blutegel verschrieben, aber sie halfen nicht, und es war unangenehm. Asklesan hat mehr geholfen, ich benutze das Produkt seit einem Monat. Ich mache Übungen, um den Gefäßtonus zu verbessern, hebe meine Beine in Rückenlage und fahre Fahrrad.

Nach einer Verletzung schwellen die Beine an. Ich schmiere mit Asclezan Gel. Lindert Schwellungen und Schmerzen sofort. Manchmal kombiniere ich mit anderen Pillen auf Anraten eines Arztes.

Ich nahm Kapseln gegen Hämorrhoiden, verschrieb mir der Arzt. Sie haben mir sofort geholfen. Ein Freund trinkt seit ein paar Jahren, er lindert Blutungen.

Früher habe ich Pferdegel genommen, aber es hat mir nicht viel geholfen. Ich habe Asklezan gekauft - das Ergebnis ist viel besser. Schwellung und Schweregefühl, Kompression in den Beinen verschwanden sofort. Antistax hilft besser bei Problemen mit Krampfadern, aber sein Preis geht von der Skala ab, so dass Sie Asclezan-Kapseln und Gel als Option als Prophylaxe verwenden können. Die Zusammensetzung ist fast gleich und der Preis ist viel niedriger.

Bei der Verwendung des Produkts verschwindet die Schwere in den Beinen, die Verzweiflung verschwindet und die Venen werden weniger ausgeprägt. Asclezan-Gel wirkt kühlend, was besonders in der heißen Jahreszeit hilfreich ist..

Die Tabletten wirken kumulativ, daher müssen Sie sie ständig einnehmen, um Veränderungen zu spüren.

  • http://dolgojit.net/asklezan.php
  • https://zdorovi.net/preparaty/asklezan.html
  • http://www.neboleem.net/asklezan.php
  • https://VaricUbe.ru/preparaty/asklezan.html
  • http://stopvarikoz.net/lekarstva/asklezan.html

pharmachologische Wirkung

Diese Zubereitung enthält Extrakte aus Rosskastanie, Arnika, japanischer Sophora, Preiselbeerblättern, Rosmarinöl, Zitronensäure, Paraffin, Natriumhydroxid, Piyavit, Cetylstearinalkoholen usw..

Haselnuss fördert den Lymphabfluss, verbessert die Durchblutung der Beinvenen, lindert Schmerzen und Schweregefühl in den Beinen, hilft bei Thrombophlebitis und beugt Cellulite vor.

Rosskastanienextrakt verlangsamt die Blutgerinnung, verbessert die Durchblutung der Venen, beugt Thrombosen vor, erhöht den Venentonus und wirkt entzündungshemmend.

Arnika-Extrakt wirkt antimikrobiell, analgetisch und entzündungshemmend, lindert Schwellungen.

Preiselbeerblätter sind mit Vitaminen gesättigt und straffen die Haut, stärken die Kapillaren und verbessern den Stoffwechsel erheblich.

Rosmarinöl regt die Durchblutung an, lindert Schmerzen und Müdigkeit, kühlt und tonisiert.

Japanisches Sophora hilft bei der Stärkung der Blutgefäße.

Piyavit fördert die Resorption von Blutgerinnseln, senkt die Blutviskosität, wirkt entzündungshemmend und analgetisch. Darüber hinaus hilft diese Substanz bei Thrombophlebitis - reduziert Schmerzen, verbessert die periphere Blutversorgung und heilt trophische Geschwüre.

Asclezane A wird auch verwendet, um Ödeme an den Beinen, zyanotischen Flecken und Sternen zu beseitigen.

Anleitung

Die Creme wird in einer dünnen Schicht auf die Haut aufgetragen und mit kreisenden Massagebewegungen eingerieben. Es wird dreimal täglich angewendet. Der Behandlungsverlauf ist nicht begrenzt. Asklesan Eine Creme ist sicher und kann daher bei Bedarf lange verwendet werden.

Asklezan Eine Creme kostet 120 Rubel für 75 ml. Dies sind völlig normale Kosten für ein kosmetisches Produkt, dessen Hauptzweck die Vorbeugung oder Behandlung von Krampfadern ist. Analoga haben ungefähr den gleichen Preis, obwohl es billigere Kosmetika gibt - für 70-80 Rubel.

Zubereitungen, die ausreichende Konzentrationen an Wirkstoffen enthalten, kosten den gleichen Preis oder sind etwas billiger als Asklezan A. Beispielsweise kann Troxerutin-Gel in einer Apotheke je nach Packungsgröße für 40 bis 100 Rubel gekauft werden.

Anwendungshinweise

Die Verwendung von Asklesan A wird sowohl für therapeutische als auch für prophylaktische Zwecke empfohlen..

Die Behandlung mit einem Medikament sollte mit folgenden Beschwerden durchgeführt werden:

  • Krampfadern der unteren Extremitäten;
  • Ödeme, Krämpfe, Schmerzen, Schweregefühl in den Beinen, trophische Störungen in den unteren Extremitäten, einschließlich trophischer Geschwüre und Zyanose;
  • Das Vorhandensein von vaskulären "Netzen" und "Sternen" auf der Haut der Beine;
  • Thrombophlebitis, Hämorrhoiden, Cellulitis.

Auch Nahrungsergänzungsmittel werden als post- und präoperative Zubereitung bei der Behandlung von Krampfadern verwendet.

Die prophylaktische Aufnahme von Asklezan A sollte bei Cellulite, Übergewicht, ungünstiger Vererbung, Arbeit mit intensiver körperlicher Anstrengung an den Beinen oder längerem Sitzen oder Stehen (z. B. Chirurgen, Zahnärzte, Lehrer, Buchhalter usw.) durchgeführt werden.

Die Tablettenform des Arzneimittels wird als Prophylaxe für das Auftreten von Gefäßerkrankungen bei Rauchern empfohlen..

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Trotz der Tatsache, dass das Medikament Asklesan perfekt dazu beiträgt, Sternchen an den Beinen, Schweregefühle und Schmerzen in den Beinen zu beseitigen, kann es nur angewendet werden, wenn dies angezeigt ist. Gegenanzeigen sollten ebenfalls berücksichtigt werden, trotz der natürlichen Zusammensetzung gibt es immer noch einige Einschränkungen. Nämlich:

  • Zeit der Geburt eines Kindes;
  • Stillzeit;
  • Kinder unter 12 Jahren;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber der Zusammensetzung.

Unabhängig von der Form der Freisetzung, sei es eine Salbe, ein Gel oder Kapseln, impliziert das Medikament Asklesan nur eine Nebenwirkung - eine allergische Reaktion, die sich in Form von Hautausschlag, Urtikaria, Hautreizung, Rötung usw. äußern kann. Andere Nebenwirkungen wurden bei keinem Patienten festgestellt.

Die Wirksamkeit des Arzneimittels in verschiedenen Formen

Gemäß den Anweisungen für die Verwendung von Asklesan sind alle Formen der Arzneimittelfreisetzung auf ihre eigene Weise wirksam. Kapseln zum Beispiel sind aktuell als Nahrungsergänzungsmittel zu verwenden, wodurch sich die Durchblutung der Beine verbessert. Die folgenden positiven Veränderungen im Körper treten ebenfalls auf.

  1. Gefäße sind vor der pathologischen Wirkung freier Radikale geschützt;
  2. Krämpfe, Schwellungen werden beseitigt;
  3. Schmerzsymptome werden gelindert;
  4. Die Lymphdrainage ist normalisiert.
  5. Die Blutviskositätswerte normalisieren sich wieder.
  6. Der Patient schafft es, das Gefühl der Schwere in den unteren Gliedmaßen loszuwerden;
  7. Der Venentonus nimmt zu, die Gefäße werden stärker, ihre Durchlässigkeit und Elastizität verbessern sich, die Gefäßwände kehren zur Normalität zurück;
  8. Die Verhinderung von Schwellungen in den unteren Extremitäten tritt auf;
  9. Periphere Zirkulationsprozesse normalisieren sich wieder.

Die Symbiose der aktiven Bestandteile des Gels und der Creme trägt zu den folgenden positiven Veränderungen im Körper bei.

  • Gefäßnetzwerke und Sternchen verschwinden vollständig oder werden weniger ausgeprägt;
  • Krampfadern werden auch weniger ausgeprägt oder können vollständig verschwinden;
  • Durch Gefäßpathologien verursachte trophische Geschwüre werden geheilt;
  • die Hautfarbe im Beinbereich verbessert sich;
  • Negative Symptome wie nächtliche Krämpfe, Schweregefühl in den unteren Extremitäten, Schwellungen und Schmerzen werden beseitigt.
  • Der Venenton kehrt zum Normalzustand zurück.
  • Die Mikrozirkulation im Blut und der venöse Rückfluss werden verbessert.

Anleitung

Asclezan-Kapseln gegen Hämorrhoiden haben bei Ärzten und Patienten aufgrund ihrer wirksamen Wirkung und Sicherheit für den Körper an Beliebtheit gewonnen. Das Medikament ist ein biologisch aktives Nahrungsergänzungsmittel, dessen Verwendung zur Normalisierung des Blutflusses, zur Stärkung der Wände von Blutgefäßen, zur Beseitigung von Entzündungen und Ödemen im Bereich von Hämorrhoiden führt. Die Einnahme von Asclezan hilft auch, schmerzhafte Manifestationen im Anus zu reduzieren und die Heilung von Analfissuren zu beschleunigen..

Anwendungshinweise

Proktologen nehmen ein Nahrungsergänzungsmittel in die komplexe Behandlung von externen und internen Hämorrhoiden mit akutem und chronischem Verlauf auf. Für Patienten mit wiederkehrenden Formen der Krankheit wird das Medikament als Prophylaxe verschrieben.

Art der Verabreichung und Dosierung

Asclezan wird zu den Mahlzeiten mit mehreren Schlucken Flüssigkeit eingenommen. Im Falle einer Verschlimmerung von Hämorrhoiden wird empfohlen, Kapseln und Tabletten 2-3 mal täglich 2 Stück einzunehmen. Patienten, die sich auf eine Operation an Hämorrhoiden vorbereiten, sollten das Medikament 2 Wochen vor der Operation und die gleiche Zeit danach einnehmen. Als vorbeugende Maßnahme werden Nahrungsergänzungsmittel 2-3 mal täglich 1 Kapsel oder Tablette verschrieben..

Nebenwirkungen

Das Produkt ist gut verträglich. In Einzelfällen kann die Anwendung beim Patienten zu Hautausschlag, Nesselsucht, Juckreiz und Rötung der Haut führen. Das Auftreten dieser Symptome erfordert einen Abbruch der Behandlung und einen Arztbesuch..

Asclezan beeinträchtigt das Fahren oder die Ausführung anderer Arbeiten, die Konzentration erfordern, nicht.

Kontraindikationen

Es ist verboten, einen Lebensmittelzusatzstoff zur Behandlung von Hämorrhoiden zu verwenden:

  • Menschen, die an Überempfindlichkeit gegen die Substanzen leiden, aus denen sie bestehen;
  • Frauen während der Schwangerschaft oder Stillzeit;
  • Kinder unter 12 Jahren.

Behandlungsdauer

Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln sollte mindestens 2 Monate hintereinander erfolgen. Bei der chronischen Form von Hämorrhoiden muss die Behandlung 2-3 Mal im Jahr wiederholt werden..

Interaktion mit anderen Drogen

Nahrungsergänzungsmittel verbessern die Wirksamkeit von oralen und topischen Medikamenten im Kampf gegen Hämorrhoiden.

Asclezan hat keine Informationen zur Verträglichkeit mit Alkohol. Um unerwünschte Wechselwirkungen zu vermeiden, sollte der Patient bis zum Ende der Medikamenteneinnahme keinen Alkohol trinken..

Überdosis

Überdosierungsfälle mit Asklesan wurden nicht registriert. Experten geben zu, dass eine Person bei längerer Anwendung hoher Dosen des Arzneimittels einen Zustand entwickeln kann, der für eine Überdosierung von Ascorbinsäure charakteristisch ist (Ablagerung von Oxalat-Nierensteinen, hormonelle Störungen, Schlaflosigkeit, schmerzhafte Menstruation)..

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Die Wirkstoffe der Ergänzung werden in folgender Form dargestellt:

  • Haselnussblattextrakt (Hasel) - 150 mg in jeder Kapsel;
  • Ascorbinsäure - 55 mg;
  • Routine - 35 mg;
  • Dihydroquercetin - 12,5 mg.

Zusätzlich zu diesen Komponenten enthält das Produkt Hilfsstoffe - mikrokristalline Cellulose, Calciumstearat und Magnesiumoxid.

Asclezan-Kapseln sind dunkelgrün und oval. Sie sind in Blisterpackungen zu 12 Stück verpackt. In der Pappschachtel befinden sich 3 Blasen mit der Droge.

Kapseln sind nicht die einzige Darreichungsform, in der Asclezan hergestellt wird. Das Produkt kann in Tablettenform sowie in Form eines Gels und einer Creme zur äußerlichen Anwendung erworben werden..

Schwangerschaft und Stillzeit

Es gibt keine Erfahrungen mit der Verwendung von Kapseln während des Stillens und der Schwangerschaft, daher sollten sie nicht Frauen verschrieben werden, die sich auf die Mutterschaft vorbereiten oder ein Baby stillen.

Abgabebedingungen von Apotheken

BAA wird als rezeptfreies Medikament verkauft.

"+" Ipt> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []). Drücken Sie (<>); "+" ipt>

"+" Ipt> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []). Drücken Sie (<>); "+" ipt>

"+" Ipt> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []). Drücken Sie (<>); "+" ipt>

"+" Ipt> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []). Drücken Sie (<>); "+" ipt>

"+" Ipt> (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []). Drücken Sie (<>); "+" ipt>

Lagerbedingungen

Das Nahrungsergänzungsmittel Asklesan muss an einem trockenen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern gelagert und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Die Lagertemperatur sollte 25 ° C nicht überschreiten.

Die Haltbarkeit beträgt 2 Jahre.

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Asklezan A Creme 75ml

Asklezan A Gel 75ml

Asklezan ein Gel 75 g

Asklezan A Gel 75 ml

Asklezan A Creme 75 ml

Asclezan eine Creme 75 g

Asklezan Ein 75 ml Gel-Röhrchen

Curantil 75 ist ein vasodilatierendes Medikament. Das Medikament hat auch Antiaggregat.

Curantil 25 ist ein Vasodilatator mit antiaggregatorischer, immunmodulatorischer Wirkung.

Antisten MV ist ein Medikament mit antihypoxischer Aktivität. Das Medikament verbessert sich.

Strezam ist ein Medikament mit anxiolytischen und beruhigenden Wirkungen. Formular freigeben und co.

Paracetamol für Kinder ist ein Analgetikum-Antipyretikum Antipyretikum, mild entzündungshemmend und.

Ulcavis ist ein Medikament gegen Geschwüre mit bakterizider Wirkung gegen Bakterien.

Bei Verwendung von Materialien von der Website ist die aktive Referenz obligatorisch.

Pharmakologische Eigenschaften

Asklezan wirkt phlebotonisierend und angioprotektiv. Das Medikament reduziert leicht die Blutviskosität und die Blutplättchenaggregation. Nach der Anwendung verbessert sich die Durchblutung der Venen und kleinen Gefäße. Aufgrund einer Abnahme der Kapillarpermeabilität gelangt weniger Plasma in das umgebende Gewebe, wodurch Schmerzen, Schwellungen und Juckreiz verschwinden.

Die Ergänzung verhindert übermäßiges Dehnen der Venenwände, Beschädigung der Kapillaren. Wenn das Medikament frühzeitig eingenommen wird, kann es die Expansion der Venen verhindern oder verlangsamen.

Die Komponenten von Asclezan stören den Mechanismus der Adhäsion von Leukozyten an die innere Schicht von Blutgefäßen, wodurch die Bildung von Blutgerinnseln und die Verdickung der Gefäßwand verhindert werden.

Rutin hemmt die Aktivität kollagenabbauender Enzyme. Der Widerstand der Gefäßwände gegen Beschädigungen nimmt zu, ihre Dehnbarkeit nimmt ab.

Die langfristige Verwendung von Kapseln hilft bei der Wiederherstellung des Endothels und reduziert Störungen im Mikrogefäßsystem. Verbessert die Gewebenahrung und verringert die Wahrscheinlichkeit trophischer Läsionen.

Mittel zur lokalen Anwendung haben keine ausgeprägte Wirkung auf die Blutgefäße, verringern jedoch Schwellungen, Schweregefühle, Schmerzen, nähren das Gewebe, verhindern eine Verletzung der Epidermisstruktur, verbessern den Hautzustand und lindern Schmerzen bei Krämpfen.

Asclezan in Form von Tabletten und Salben wird nicht auf dem Markt angeboten, da sie nicht mehr erhältlich sind!

Zusammensetzung und Eigenschaften des Arzneimittels

Wenn wir über Asclezan-Kapseln sprechen, sollten sie zur symptomatischen Behandlung von Krampfadern der unteren Extremitäten und chronischer Veneninsuffizienz verwendet werden, während Nahrungsergänzungsmittel desselben Herstellers nur zur Vorbeugung von Pathologien bestimmt sind. Die Zusammensetzung der Präparate nimmt die folgenden Komponenten in der Zusammensetzung an und liefert einen Komplex therapeutischer Wirkungen:

  • Vitamin C ist für die Gefäßwände unverzichtbar;
  • Haselnussextrakt;
  • Rutin;
  • Dihydroquercetin.

Die bioaktive Fraktion der Hasel ist der zentrale Bestandteil, der Rest der Kapselkomponenten gilt als Hilfssubstanz. Wenn wir über Gel und Creme sprechen, hat die Zusammensetzung eine vielfältigere Formel. Es umfasst Komponenten wie Vaseline- und Pflanzenöle, Wachs von Imkereiprodukten, Pflanzenextrakte in großen Mengen sowie Blutegel- und Arnikaspeichelextrakt und andere Hilfskomponenten.

Eigenschaften sind auf die "Nützlichkeit" der Komponenten in der Zusammensetzung zurückzuführen, zum Beispiel:

  • Haselblatt verbessert die gesamte Durchblutung und das Lymphdrainagesystem;
  • Ascorbinsäure normalisiert die Kapillarpermeabilität, verbessert die Elastizität der Blutgefäße und reinigt das Blut;
  • Rutin stärkt die Dichte der Gefäßwand, beseitigt Besenreiser, beugt Blutungen vor, ist venoton;
  • Dihydroquercetin-Bioflavonoid reduziert die Blutviskosität, verbessert die Qualität der Gefäßwand, beugt Blutgerinnseln vor und verbessert die Durchblutung.

Pflanzenextrakte lindern wiederum Symptome von Krampfadern wie Schmerzen und Schwellungen der Beine, verbessern Stoffwechselprozesse und Stoffwechsel, erhöhen den Tonus der Gefäßwand, verbessern den Blutfluss und verbessern die Blutkonsistenz. Blutegel-Speichel-Extrakt, der unter medizinischen Bedingungen angebaut wird, hilft, Blutgerinnsel schnell zu beseitigen, unterdrückt den Entzündungsprozess und seine Folgen.

Asklezan A.

Asklezan A ist ein Medikament, das pflanzliche Bestandteile enthält, die zur Normalisierung des Blutflusses in den Extremitäten, zur Erhöhung des Tons der venösen Gefäße und zur Verringerung der Kapillarpermeabilität beitragen.
Jede Komponente stellt die Beingesundheit wieder her!
Die Komponenten des Komplexes tragen dazu bei:
- Normalisierung der Durchlässigkeit der Gefäßwand, Erhöhung des Venentonus, Stärkung der Blutgefäße und Kapillaren;
- Abnahme der Blutviskosität;
- Normalisierung der Lymphdrainage und Vorbeugung von Ödemen;
- Verbesserung des venösen Abflusses, was wiederum zum Verschwinden von Symptomen wie Schmerzen, Schwellungen, Schweregefühl und Krämpfen in den unteren Extremitäten führt.
- Schutz der Blutgefäße vor freien Radikalen.
Beschreibung der Komponenten:
Haselblattextrakt - hat eine vasokonstriktorische, entzündungshemmende Wirkung und ist daher wirksam bei Krampfadern, Beingeschwüren und Kapillarblutungen.
Dihydroquercetin - reduziert die Blutviskosität, erhöht die Festigkeit und Elastizität von Blutgefäßen und Kapillaren, normalisiert die Durchlässigkeit der Gefäßwände, verbessert die Mikrozirkulation im Blut und verhindert Blutgerinnsel.
Rutin - versiegelt schnell die Wände von Blutgefäßen und Bindegewebe, stoppt Blutungen, wirkt präventiv und therapeutisch auf die Venen. Erhöht den Venentonus und die fibrinolytische Aktivität des Blutes.
Rutin reduziert die Kapillarpermeabilität für Plasmaproteine, normalisiert den peripheren Blutfluss und wirkt sich positiv auf trophische Hautläsionen aus.
Vitamin C - normalisiert die Kapillarpermeabilität und behält ihre Elastizität bei. Als wichtigstes Antioxidans bindet es freie Radikale, die bei Redoxreaktionen entstehen.

Anwendungshinweise:
Asklezan A wird verwendet, um den Venentonus zu normalisieren.

Art der Anwendung:
Asklezan A wird von Erwachsenen und Kindern über 14 Jahren eingenommen, 1 Kapsel 1 Mal pro Tag zu den Mahlzeiten.
Zulassungsdauer: mindestens 2 Monate. Es wird empfohlen, den Empfang 2-3 Mal im Jahr zu wiederholen..

Kontraindikationen:
Gegenanzeigen für die Anwendung von Asklezan A sind: individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Produkts, Schwangerschaft, Stillzeit.

Lagerbedingungen:
Lagern Sie Asklezan A-Kapseln an einem trockenen, vor direkter Sonneneinstrahlung geschützten Ort außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als + 25 ° C..

Freigabe Formular:
Asklezan A - Kapseln, 0,3 g.
Verpackung: 36 Kapseln pro Packung.

Komposition:
1 Kapsel Asclezan A enthält:
Corylus avellana L. ("Asklesan B" (Haselnussblattextrakt)). 150 mg
Vitamin C (Vitamin C). 55 mg
Rutin (Rutin). 35 mg
Dihydroquercetin (Dihydroquercetin). 12,5 mg
Hilfskomponenten: mikrokristalline Cellulose, Magnesiumoxid, Calciumstearat.

Asklesan: Gel, Creme und Kapseln zur Behandlung von Krampfadern

Asklezan ist eine Reihe von Produkten mit einer einzigartigen Zusammensetzung zur Verbesserung der Durchblutung der unteren Extremitäten. Die Ergänzung reduziert die Symptome einer venösen Insuffizienz, ist gut verträglich, mit anderen Medikamenten kompatibel und kann für eine lange Zeit verwendet werden. Alle Mittel haben klinische Studien an der Medizinischen Akademie bestanden. Mechnikov.

Betrachten Sie also das Thema: Asklezan - Gebrauchsanweisung, eine Liste von Empfehlungen, Kontraindikationen, Verabreichungsmethode, Kosten in Apotheken.

Freigabe Formular

Das Nahrungsergänzungsmittel ist in Form von Kapseln, Creme und Gel erhältlich. Jede Darreichungsform unterscheidet sich in der Zusammensetzung, aber die hauptsächliche therapeutische Wirkung ist der Extrakt aus Haselnuss. In Rinde und Blättern enthaltene Tannine und Öle stärken die Blutgefäße und verbessern den Tonus der glatten Muskelfasern.

Zusätzliche Komponenten, aus denen die Kapseln bestehen, verstärken die vasokonstriktorische Wirkung von Haselnuss.

  • Rutin - normalisiert die Durchblutung, reduziert Schwellungen und stellt die Elastizität der Muskelschicht der Blutgefäße wieder her.
  • Ascorbinsäure - hemmt oxidative Reaktionen, senkt die Blutviskosität und ist an der Kollagenbildung beteiligt.
  • Dihydroquercetin - hemmt Endothelzellschäden, reduziert die Gefäßpermeabilität und LDL.

Und auch Asclezan in Form von Kapseln enthält Topinamburpulver, das die Blutflüssigkeit verbessert, indem es die Fibrinogenkonzentration verringert und die Kapillaren stärkt.

Asclezan-Gel und Creme beseitigen frühzeitig die wichtigsten Manifestationen von Krampfadern: Müdigkeit nach dem Gehen, Schmerzen, Schwellungen, Juckreiz, Krämpfe.

Die Medikamente wirken aufgrund ihrer Mehrkomponentenzusammensetzung gut. Alle Substanzen sind in einer Mindestdosis vorhanden, haben aber eine ähnliche Wirkung, verstärken sich gegenseitig.

Sophora-Extrakt, Dihydroquerticin, reduzieren das Risiko der Thrombusbildung, stärken die Blutgefäße. Kastanien- und Ringelblumenextrakte verbessern den Gefäßtonus, reduzieren Schwellungen und Entzündungen. Arnika lindert Schmerzen und Brennen. Verbessert die antithrombotische Wirkung des Speichelenzyms Creme und Gel-Blutegel.

Axlesan in Form einer Creme auf Olivenölbasis hat eine dicke Struktur, dringt leicht in die Haut ein, hinterlässt aber ölige Spuren. Empfindliches Gel zieht sofort ein, verteilt die Komponenten gleichmäßig, enthält ätherische Öle und kann daher für leichte Massagen verwendet werden.

Pharmakologische Eigenschaften

Asklezan wirkt phlebotonisierend und angioprotektiv. Das Medikament reduziert leicht die Blutviskosität und die Blutplättchenaggregation. Nach der Anwendung verbessert sich die Durchblutung der Venen und kleinen Gefäße. Aufgrund einer Abnahme der Kapillarpermeabilität gelangt weniger Plasma in das umgebende Gewebe, wodurch Schmerzen, Schwellungen und Juckreiz verschwinden.

Die Ergänzung verhindert übermäßiges Dehnen der Venenwände, Beschädigung der Kapillaren. Wenn das Medikament frühzeitig eingenommen wird, kann es die Expansion der Venen verhindern oder verlangsamen.

Die Komponenten von Asclezan stören den Mechanismus der Adhäsion von Leukozyten an die innere Schicht von Blutgefäßen, wodurch die Bildung von Blutgerinnseln und die Verdickung der Gefäßwand verhindert werden.

Rutin hemmt die Aktivität kollagenabbauender Enzyme. Der Widerstand der Gefäßwände gegen Beschädigungen nimmt zu, ihre Dehnbarkeit nimmt ab.

Die langfristige Verwendung von Kapseln hilft bei der Wiederherstellung des Endothels und reduziert Störungen im Mikrogefäßsystem. Verbessert die Gewebenahrung und verringert die Wahrscheinlichkeit trophischer Läsionen.

Mittel zur lokalen Anwendung haben keine ausgeprägte Wirkung auf die Blutgefäße, verringern jedoch Schwellungen, Schweregefühle, Schmerzen, nähren das Gewebe, verhindern eine Verletzung der Epidermisstruktur, verbessern den Hautzustand und lindern Schmerzen bei Krämpfen.

Asclezan in Form von Tabletten und Salben wird nicht auf dem Markt angeboten, da sie nicht mehr erhältlich sind!

Anwendungshinweise

Asclezan wird, wie in der Anleitung angegeben, zur Therapie und Vorbeugung verwendet:

  1. Krampfadern.
  2. Chronische Veneninsuffizienz.
  3. Thrombophlebitis.
  4. Trophische Störungen.
  5. Hämorrhoiden.

Die Ergänzung kann in der postoperativen Phase nach Entfernung von Hämorrhoiden und Venen eingenommen werden.

Um die Entwicklung von Krampfadern zu verhindern, wird empfohlen, Asklezan zur Vorbeugung von ungünstiger Vererbung, harter körperlicher Arbeit, Fettleibigkeit, Stehen oder sitzender Arbeit zu verwenden.

Kapseln erhöhen den Gefäßtonus, verbessern die Durchblutung, verhindern die Bildung von Knoten und Blutgerinnseln, ergeben jedoch aufgrund des geringen Gehalts an therapeutischen Komponenten bei schwerwiegenden trophischen Störungen kein greifbares Ergebnis.

Kontraindikationen

Die Ergänzung enthält pflanzliche Inhaltsstoffe, die allergische Reaktionen hervorrufen. Bei Überempfindlichkeit sind Sodbrennen, Übelkeit und Kopfschmerzen möglich.

Es wurden keine Studien darüber durchgeführt, wie Asclezan den Fötus und das Kind beeinflusst. Ätherische Öle erhöhen den Tonus der Gebärmutter, daher ist es besser, sicherere und bewährte Mittel zu wählen.

Art der Anwendung

Jede Form des Arzneimittels bei längerem Gebrauch verursacht keine Komplikationen und Sucht.

  • Bei den ersten Symptomen von Krampfadern wird empfohlen, Asclezan zur oralen Verabreichung mindestens zwei Wochen lang einzunehmen. Bei schweren Verstößen wird das Medikament vier Wochen lang eingenommen, danach wird eine Pause von zwei Wochen eingelegt und die Einnahme wieder aufgenommen.
  • Um Komplikationen nach einer Phlebektomie zu vermeiden, wird Asklezan zwei Wochen lang angewendet..
  • Zu vorbeugenden Zwecken wird der Zuschlag einen Monat lang zweimal jährlich eingenommen.
  • Gel und Creme werden gemäß der Gebrauchsanweisung dreimal täglich aufgetragen. Wenn Sie nicht laufen, wird empfohlen, eine leichte Massage durchzuführen. Sie reduzieren Entzündungen, Schwellungen nach Verletzungen, schwere Blutergüsse und werden mehrmals täglich auf schmerzhafte Stellen aufgetragen.
  • Kapseln werden dreimal täglich zu den Mahlzeiten eingenommen..

Es wird nicht empfohlen, während der Behandlung Alkohol einzunehmen.

Das Nahrungsergänzungsmittel enthält alle Komponenten, die zur Verbesserung des Zustands der Blutgefäße erforderlich sind. Das Medikament bewirkt jedoch aufgrund geringer Dosen keine signifikante Wirkung.

Das Medikament ist sicher und eignet sich zur Vorbeugung und Behandlung von Krampfadern im Stadium kosmetischer Defekte mit Schwere und Schmerzen in den Beinen, paroxysmaler Muskelkontraktion und Ödemen. Darüber hinaus erhöhen die Bestandteile von Asklesan die Immunität, normalisieren den Stoffwechsel und die Arbeit des Verdauungstrakts..

Die Kosten

Der Preis für das Gel und die Creme beträgt ca. 120 Rubel. Die Kosten für die Kapseln betragen 180 Rubel. Die meisten Analoga kosten den gleichen Preis. Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel mit identischer Zusammensetzung existieren nicht.

Sie können Asclezan durch Medikamente mit ähnlicher Wirkung ersetzen: Venozol, Troxerutin, Eskuzan, Detralex.

Bewertungen

Sie können einen Termin mit einem in Ihrer Stadt tätigen Arzt direkt auf unserer Website vereinbaren.

Die Kommentare der Ärzte bestätigen, dass das Gel und die Creme nur bei den ersten Anzeichen von Krampfadern gut helfen und als Krankenwagen gegen Juckreiz und Schmerzen eingesetzt werden können. Sie sind unbrauchbar für blaue Flecken am Unterschenkel, die im letzten Stadium der Krankheit auftreten..

Das Feedback der Patienten zu diesen Medikamenten ist ermutigender.

Svetlana, 37 Jahre alt „Ich leide an Hämorrhoiden, die unmittelbar nach der Schwangerschaft auftraten. Ich habe viele Mittel ausprobiert, auch aus der traditionellen Medizin. Ich habe versehentlich Asclezan-Kapseln in der Apotheke gekauft. Nach einer einmonatigen Behandlung hat mir das Ergebnis gefallen. Jetzt nehme ich alle sechs Monate Kapseln. ".

Oksana, 42 Jahre alt „Ich habe Krampfadern geerbt und kämpfe ständig mit ihren Symptomen. Der Phlebologe riet mir, Axlesan Gel oder Creme zu kaufen. Er räumt die Symptome gut auf, ich bin mit dem Ergebnis zufrieden ".

Wien in Latein

Papillom des Anus: Wir behandeln den ganzen Körper in einem Komplex