EMPFANG VON AEVIT, ASCORUTIN UND FISCHÖL

Viele Grüße, Alexander Yurievich.

Mobiltelefon: +38 (066) 194-83-81
+38 (096) 909-87-96
+38 (093) 364-12-75

Viber, WhatsApp und Telegramm: +380661948381
SKYPE: internist55
E-MAIL: [email protected]

Persönliche Website: http://riltsov.kh.ua

ERSTELLEN SIE EINE NEUE NACHRICHT.

Sie sind jedoch ein nicht autorisierter Benutzer.

Wenn Sie sich zuvor registriert haben, klicken Sie auf "Anmelden" (Anmeldeformular oben rechts auf der Website). Wenn Sie zum ersten Mal hier sind, registrieren Sie sich.

Wenn Sie sich registrieren, können Sie in Zukunft die Antworten auf Ihre Nachrichten verfolgen und den Dialog zu interessanten Themen mit anderen Benutzern und Beratern fortsetzen. Darüber hinaus können Sie mit der Registrierung private Korrespondenz mit Beratern und anderen Benutzern der Website führen..

Interaktion zwischen Aevit Bitra und Askorutin während der Einnahme.

Unsere Algorithmen analysierten automatisch die Gebrauchsanweisung der ausgewählten Medikamente und fanden die therapeutischen Wirkungen und Nebenwirkungen der gleichzeitigen Anwendung von Aevit Bitra und Ascorutin.

Aevit Bitra

  • Vitamin E + Retinol
  • Vitamin

Vitamin A schwächt die Wirkung von Ca2 + -Zubereitungen und erhöht das Risiko einer Hyperkalzämie.

Cholestyramin, Colestipol, Mineralöle und Neomycin reduzieren die Absorption der Vitamine A und E (eine Erhöhung ihrer Dosis kann erforderlich sein). Orale Kontrazeptiva erhöhen die Vitamin-A-Konzentration im Plasma.

Isotretinoin erhöht das Risiko einer Vitamin-A-Vergiftung. Die gleichzeitige Anwendung von Tetracyclin und Vitamin A in hohen Dosen (50.000 Einheiten und mehr) erhöht das Risiko einer intrakraniellen Hypertonie.

Vitamin E verstärkt die Wirkung von GCS, NSAIDs und Antioxidantien, erhöht die Wirksamkeit und verringert die Toxizität der Vitamine A, D und Herzglykoside. Eine hochdosierte Vitamin E-Supplementierung kann zu einem Vitamin-A-Mangel im Körper führen.

Vitamin E erhöht die Wirksamkeit von Antiepileptika bei Patienten mit Epilepsie (bei denen der Gehalt an Lipidperoxidationsprodukten im Blut erhöht ist).

Gleichzeitige Anwendung von Vitamin E in einer Dosis von mehr als 400 U / Tag. mit Antikoagulanzien (Cumarin- und Indandion-Derivate) erhöht sich das Risiko für Hypoprothrombinämie und Blutungen.

Hohe Fe-Dosen verstärken oxidative Prozesse im Körper, was den Bedarf an Vitamin E erhöht.

Ascorutin

  • Ascorbinsäure + Rutosid
  • Kombinationen von Vitaminen, Vitaminen in Kombination mit anderen Arzneimitteln, Vitamin A, Vitamin E + Retinol

Deferoxamin: Bei gleichzeitiger Anwendung von Vitamin C und Deferoxamin steigt die Eisenaufnahme und die Ausscheidung im Urin. Die Gewebetoxizität von Eisen nimmt zu, insbesondere die Kardiotoxizität, was zu einer Dekompensation des Kreislaufsystems führen kann. Bei Patienten mit idiopathischer Hämochromatose und Thalassämie, die Deferoxamin und hohe Dosen Ascorbinsäure (mehr als 500 mg pro Tag) verwendeten, wurde über eine Herzfunktionsstörung (normalerweise reversibel nach Vitamin C-Entzug) berichtet. Eine solche Kombination in dieser Kategorie von Patienten erfordert Vorsicht und sorgfältige Überwachung der Herzfunktion. Ascorbinsäure kann nur 2:00 nach der Deferoxamininjektion verwendet werden.

Bei gleichzeitiger Anwendung mit Vitaminen der Gruppe B wird eine gegenseitige Verstärkung der therapeutischen Wirkung festgestellt. Hohe Ascorbinsäuredosen beeinflussen die Resorption von Vitamin B. 12.

Die gleichzeitige Anwendung des Arzneimittels mit einem alkalischen Getränk, frischen Obst- oder Gemüsesäften verringert die Aufnahme von Vitamin C. Die Aufnahme von Ascorbinsäure kann bei Darmdyskinesien, Enteritis und Achilia beeinträchtigt sein.

Nach den verfügbaren Daten zur Anwendung von Routine- und Vitamin C in Form von getrennten Arzneimitteln durch schwangere Frauen wurden keine signifikanten Risiken für den Fötus festgestellt. Es wurden jedoch geeignete und gut kontrollierte klinische Studien zur Sicherheit der Anwendung von Vitamin C und Rutin enthaltenden Kombinationsmedikamenten bei schwangeren Frauen durchgeführt.

Vitamin C wird in die Muttermilch ausgeschieden. Dosen, die sogar zehnmal höher sind als die empfohlene Tagesdosis, führen jedoch nicht zu einer signifikanten Erhöhung der Konzentration in der Muttermilch.

Aevit und Askorutin d

Überprüfung der Verträglichkeit der Medikamente Aevit und Askorutin d. Ist es möglich, diese Medikamente zusammen zu trinken und zu kombinieren?.

Keine Interaktion erkannt.

Keine Interaktion erkannt.

Die Überprüfung wurde auf der Grundlage von Drogenreferenzbüchern durchgeführt: Vidal, Radar, Drugs.com, "Medicines. Ein Handbuch für Ärzte in 2 Teilen", hrsg. Mashkovsky M.D. Die Idee, Gruppierung und selektive manuelle Analyse der Ergebnisse wurden vom Kandidaten der medizinischen Wissenschaften, dem Therapeuten Shkutko Pavel Mikhailovich, durchgeführt.

  • Aevit-Avamis
  • Aevit-Avecort
  • Aevit-Agesta
  • Aevit-Advantan
  • Aevit-Advil Liquidi-Jels
  • Aevit-Aquatsitramon
  • Aevit-Akriderm
  • Aevit-Akriderm Genta
  • Aevit-Akriderm gk
  • Aevit-Akriderm SC
  • Aevit-Aktiferrin
  • Aevit-Aktiferrin compositum

2018-2020 Combomed.ru (Kombomed)

Alle auf der Website präsentierten Kombinationen, Vergleiche und sonstigen Informationen sind Referenzinformationen, die im automatischen Modus generiert werden und nicht als ausreichende Grundlage für eine Entscheidung über die Taktik der Behandlung und Prävention von Krankheiten sowie die Sicherheit der Verwendung von Arzneimittelkombinationen dienen können. Ärztliche Beratung erforderlich.

Interaktion nicht gefunden - bedeutet, dass die Medikamente zusammen eingenommen werden können oder die Auswirkungen des gemeinsamen Drogenkonsums derzeit nicht ausreichend untersucht werden und es Zeit und akkumulierte Statistiken benötigt, um ihre Interaktion zu bestimmen. Eine fachliche Beratung ist erforderlich, um das Problem der gemeinsamen Einnahme von Medikamenten zu lösen.

Wechselwirkungen mit dem Medikament: *** - bedeutet, dass in der Datenbank der offiziellen Nachschlagewerke, die zur Erstellung des Dienstes verwendet wurden, eine Interaktion gefunden wurde, die statistisch anhand der Forschungs- und Verwendungsergebnisse aufgezeichnet wurde und entweder negative Folgen für die Gesundheit des Patienten haben oder die gegenseitige positive Wirkung verstärken kann, die ebenfalls erforderlich ist Fachberatung zur Festlegung der Taktik der weiteren Behandlung.

Gesundheit und gesunder Lebensstil Aevit- und Askorutin-Kompatibilität

Die Website widmet sich der Gesundheit und einem gesunden Lebensstil ohne Drogen

Aevit- und Askorutin-Kompatibilität

Askorutin - Anleitung

Internationaler Name:

Ascorbinsäure + Rutosid

Gruppe:

Wirkstoffe:

Darreichungsform:

Tabletten, Filmtabletten

Pharmachologische Wirkung:

Ascorutin ist ein kombiniertes Medikament. Stellt den Mangel an Vitamin C und R wieder her. Rutin ist zusammen mit Ascorbinsäure an Redoxprozessen beteiligt, hat antioxidative Eigenschaften, verhindert Oxidation und fördert die Ablagerung von Ascorbinsäure in Geweben. Beide Komponenten stärken die Gefäßwand (fördern die Bildung interzellulärer Substanzen und verringern die Aktivität von Hyaluronidase), verringern die Kapillarpermeabilität und Fragilität.

Indikationen:

Prävention und Behandlung von Hypo- und Avitaminose R und C, Kapillarläsionen im Zusammenhang mit der Verwendung indirekter Antikoagulanzien und Salicylate. Komplexe Therapie von Krankheiten mit eingeschränkter Gefäßpermeabilität: hämorrhagische Diathese, Blutungen in der Netzhaut, Kapillarotoxikose, Strahlenkrankheit, septische Endokarditis, Rheuma, Glomerulonephritis, Arachnoiditis, allergische Erkrankungen, Masern, Scharlach, Typhus, Thrombozytotopura.

Kontraindikationen:

Überempfindlichkeit. Mit Vorsicht. Zustände, die von Bluthyperkoagulabilität und einer Tendenz zur Thrombose, Thrombophlebitis begleitet werden.

Nebenwirkungen:

Allergische Reaktionen, dyspeptische Störungen, Kopfschmerzen.

Art der Verabreichung und Dosierung:

Oral verabreicht, 1 Tablette 2-3 mal täglich. Die Behandlungsdauer beträgt 3-4 Wochen (die Dauer hängt von der Art der Krankheit und der Wirksamkeit der Behandlung ab)..

Interaktion:

Ascorbinsäure erhöht die Absorption von Arzneimitteln der Penicillin-Gruppe Eisen; reduziert die klinische Wirkung von Heparin und indirekten Antikoagulanzien.

Wir empfehlen!

Mütterland, Warzen und Papillen weisen auf das Vorhandensein von Parasiten im Körper hin! Unsere Leser wenden erfolgreich die Elena Malysheva-Methode an. Nachdem wir diese Methode sorgfältig studiert haben, haben wir uns entschlossen, sie Ihrer Aufmerksamkeit anzubieten. weiter lesen.

Welche Vitamine sind am besten nicht zusammen zu trinken

Ist das gesunde Erröten verschwunden, das Erwachen am Morgen ist eine Leistung, der Herbst-Blues und die Verzweiflung angegriffen? Möglicherweise haben Sie einen Mangel an Vitaminen in Ihrer Ernährung. Die Redaktion von Medical Note erklärt, wie Sie den richtigen ausgewogenen Vitaminkomplex auswählen.

Vitaminverträglichkeit miteinander

Um mit dem Mangel an Vitaminen fertig zu werden, müssen Sie entweder die Ernährung überarbeiten oder einen Vitaminkomplex wählen. In beiden Fällen ist es jedoch wichtig, die Verträglichkeit von Vitaminen zu berücksichtigen. Wie Sie wissen, verstärken einige Vitamine die gegenseitige Wirkung, und einige können Konkurrenten neutralisieren und sogar unerwünschte Reaktionen hervorrufen.

Gesunde Vitaminmischungen

  • Vitamin A ist ein idealer "Begleiter" für Vitamin E, aber nur, wenn letzteres klein ist. Überschüssiges Vitamin E beeinträchtigt dagegen die Aufnahme von Vitamin A..
  • Die Vitamine B2 und B6 interagieren sehr gut. Vitamin B2 passt gut zu Vitamin K..
  • Vitamin B12 ist kompatibel mit Vitamin B5.
  • Vitamin P verstärkt die Wirkung von Vitamin C, das perfekt mit Vitamin E, Folsäure (Vitamin B9) und Vitamin PP kombiniert ist.
  • Vitamin F kann die Wirkung der Vitamine A, D, E und B verstärken.

Inkompatible Vitamine

  • Die Vitamine A und D können sich gegenseitig neutralisieren, wenn sie zusammen eingenommen werden.
  • Vitamin B2 fördert die Oxidation von Vitamin B1 und ist nicht mit Vitamin C kompatibel.
  • Die Einnahme von Vitamin B1 kann Allergien auslösen. Die gleichzeitige Einnahme von Vitamin B12 kann die allergische Reaktion verschlimmern.
  • Vitamin B12 sollte nicht zusammen mit den Vitaminen C, E und PP eingenommen werden.
  • Vitamin D wird bei Einnahme mit Vitamin E kaum aufgenommen.

Wie Multivitaminkomplexe funktionieren

Pharmaunternehmen arbeiten hart daran, inkompatible Vitamine in einer Tablette zu kombinieren. Dies kann erreicht werden, indem einer der "widersprüchlichen" Bestandteile in eine Art Mikrokapsel eingeschlossen wird.

Eine Technologie mit kontrollierter Freisetzung wird auch verwendet, wenn verschiedene Substanzen, die in einer Tablette kombiniert sind, in einem bestimmten Intervall absorbiert werden. Deshalb haben Multivitaminkomplexe das Existenzrecht..

Gesundes Essen enthält Vitaminkomplexe, die von Natur aus „ausgeglichen“ sind.

Multivitaminkomplexe sind jedoch nur für gesunde Menschen geeignet, die Vitamine zur Vorbeugung einnehmen. Und nur dann, wenn sie wirklich gebraucht werden - zum Beispiel bei einer unausgewogenen Ernährung.

Wenn Vitamine als Heilmittel zur Behandlung einer Krankheit eingenommen werden, wird eine Monopräparation empfohlen. Vitamine sollten nicht selbst "verschrieben" werden, es ist besser, Ihren Arzt zu konsultieren.

Vitamin- und Mineralstoffverträglichkeit

Das Zusammenspiel von Vitaminen und Mineralstoffen kann sowohl vorteilhaft als auch unerwünscht sein..

Kompatible Vitamine und Mineralien

Beispiele für vorteilhafte Wechselwirkungen werden häufig auf Apothekentheken mit Vitamin- und Mineralkomplexen vorgestellt, die zwei oder drei Inhaltsstoffe enthalten. Dies sind Zubereitungen, die Eisen und Vitamin C, Kalzium und Vitamin D, Magnesium und Vitamin B6 enthalten.

  • Eisen funktioniert gut mit Vitamin A, Vitamin B2 und Kupfer.
  • Vitamin B2 erhöht die Wirksamkeit von Zink.
  • Zink hilft bei der Aufnahme von Vitamin A..
  • Kombiniert: Selen und Vitamin E, Kupfer und Vitamin B3, Vitamin C und K mit Kalzium.

Inkompatible Vitamine und Mineralien

Gleichzeitig gibt es viele Beispiele, bei denen Spurenelemente miteinander konkurrieren und sich nicht gut mit Vitaminen kombinieren lassen..

  • Phosphor reduziert die Absorption von Magnesium und Calcium reduziert die Absorption von Zink.
  • Eisen und Kalzium, Kupfer und Zink konkurrieren miteinander.
  • Die gegenseitige Aufnahme von Zink und Folsäure beeinträchtigen.
  • Zur besseren Aufnahme von Vitamin E muss es getrennt von Eisen, Magnesium, Kupfer und Zink eingenommen werden..
  • Chrom kann den Eisenstoffwechsel stören.
  • Magnesium und Kalzium beeinträchtigen die Aufnahme von Vitamin B1 und Eisen - Vitamin B2.

Vitamin- und Alkoholverträglichkeit

Alkohol zerstört Vitamine der Gruppe B sowie A, C und PP und eine Reihe anderer und verhindert deren Aufnahme aus der Nahrung. Darüber hinaus verstärkt Vitamin A in Kombination mit Alkohol die schädlichen Wirkungen des letzteren auf die Leber..

Vitamin C heilt Kater.

Andererseits hilft Vitamin C, den Tonus des Körpers nach übermäßigem Trinken wiederherzustellen. Es wurde auch festgestellt, dass eine ausreichende Menge an Niacin und Vitamin K im Körper das Verlangen nach Alkohol signifikant reduziert.

Welche Vitamine bei der Behandlung von Psoriasis zu trinken

Psoriasis ist eine chronische Dermatose, die die Haut betrifft. Die Leute nennen es schuppige Flechten wegen seiner charakteristischen Erscheinungsformen (Abschälen der Haut, Auftreten von roten Flecken). Der Therapieverlauf besteht hauptsächlich aus Immunsuppressiva und Steroiden. Vitamine spielen eine wichtige Rolle bei der Psoriasis. Sie helfen, das normale Zellwachstum wiederherzustellen und die Stoffwechselprozesse im Körper zu normalisieren..

Nützliche Substanzen zur Behandlung von Psoriasis

Vitamine sind organische Verbindungen, die Proteinmoleküle beeinflussen und so Stoffwechselprozesse stimulieren können. Eine Person erhält die meisten lebenswichtigen Nährstoffe aus der Nahrung. Der Körper sezerniert in geringer Menge selbst Vitamine der Gruppen K und D..

Welche Vitamine für die Psoriasis benötigt werden, sehen Sie in der folgenden Liste:

  • Fettlösliche Vitamine (D, A, K, E) werden intramuskulär verabreicht. Während der Injektion hat der Patient Schmerzen, sodass Sie die Tablettenform verwenden können, die sie nicht verursacht. Fettlösliche Vitamine werden von der Darmwand aufgenommen. Wenn die Leber nicht genügend Gallensäuren produziert, ist die Absorption unvollständig..
  • Wasserlösliche Vitamine (Vitamin B, C und Folsäure). Eingeführt in die Behandlung von Psoriasis sowohl intravenös als auch intramuskulär. Der Patient hat keine Schmerzen durch Injektionen.

Vitamine gegen Psoriasis des Kopfes oder eines anderen Körperteils werden gleich verschrieben. Der behandelnde Arzt wählt die Dosierung und Form aus und konzentriert sich dabei auf den Krankheitsverlauf.

Vitamininjektionen

Richtig ausgewählter Vitaminkomplex für Psoriasis hilft, den Zustand des Patienten zu stabilisieren. Dies gilt insbesondere für das Nervensystem und die Stoffwechselprozesse im Körper. Es werden nicht mehr als 10-15 Injektionen verschrieben.

Unten sehen Sie, welche Vitamine für Psoriasis gestochen werden:

  • Vitamin A (Retinol);
  • Vitamin E (Tocopherol).
  • Gruppe B..

Organische Verbindungen der Gruppe B stabilisieren das Nervensystem gut und verbessern die Stoffwechselprozesse. Vitamin A ist für die Zellteilung (Keratogenese) verantwortlich und E ist ein Antioxidans. Ihre Kombination verstärkt sich gegenseitig und ermöglicht es Ihnen, die beste Wirkung bei der Behandlung von Psoriasis zu erzielen..

Tablettenform

Nicht viele Menschen injizieren gerne Vitamine gegen Psoriasis, da der Prozess in den meisten Fällen von starken Schmerzen begleitet wird. Anstelle von Injektionen können Tabletten verwendet werden. In der folgenden Liste sehen Sie, welche Vitamine Sie gegen Psoriasis trinken müssen:

Trotz der Verfügbarkeit einer Tablettenform kann nur ein Arzt richtig empfehlen, welche Vitamine gegen Psoriasis einzunehmen sind, und Ihnen die richtige Dosierung mitteilen. Wenn Sie einen Besuch bei einem Spezialisten vernachlässigen, können Sie an Hypervitaminose leiden - einer schwerwiegenden Störung des Körpers aufgrund der Verwendung einer übermäßig hohen Dosis an Vitaminen.

Die besten Vitaminkomplexe zur Behandlung

Die besten Hautvitamine gegen Psoriasis sind unten aufgeführt:

  • Vitamin D (Calciferol) wird in folgende Typen unterteilt:
    • Cholecalciferol (D3) wird von der Sonne synthetisiert;
    • Ergocalciferol (D2) wird ausschließlich mit der Nahrung aufgenommen.
  • unter Gruppe B die relevantesten:
    • B1 (Thiamin);
    • B6 (Pyridoxin);
    • B12 (Cyanocobalamin);
    • B15 (Pangaminsäure).

Die Liste der wirksamen Vitaminkomplexe lautet wie folgt:

Separat sollte über das Antihistaminikum namens Cetrin gesagt werden. Dieses Medikament passt gut zu Vitaminkomplexen und hilft, die allergischen Symptome von schuppigen Flechten zu stoppen..

Calciferol

Vitamin D bei Psoriasis hilft, die Absorption und den Metabolismus von Kalzium und Phosphor zu verbessern, wodurch die Schwere der Manifestationen der Krankheit verringert wird. Unter den anderen Merkmalen können die grundlegendsten unterschieden werden:

  • Cholecalciferol wird unter dem Einfluss der Sonne produziert, aber wenn es mangelhaft ist, können Sie Calcipotriol Salbe anwenden. Es wird in einer dünnen Schicht auf Hautausschläge aufgetragen. Die Salbe ist besonders nützlich für Menschen, deren Flechtenschuppen sich auf fast die Hälfte des Körpers ausgebreitet haben..
  • Ergocalciferol kann mit fermentierten Milchprodukten, Öl, Fisch, Kräutern usw. aufgefüllt werden. Dies gilt insbesondere für schwangere Mädchen, die in Pillen kontraindiziert sind.

Bio aus Gruppe B.

Vitamine der Gruppe B bei Psoriasis werden in nahezu allen Fällen zur Verbesserung der Stoffwechselprozesse eingesetzt. Sie haben die folgenden Funktionen:

  • Thiamin beschleunigt die Regeneration der Haut. Wird hauptsächlich als Injektionslösung verwendet.
  • Pyridoxin spielt eine wichtige Rolle bei den Stoffwechselprozessen des Körpers. Die höchste Konzentration findet sich in Getreide, Mehlprodukten sowie in Fisch- und Fleischprodukten.
  • Cyanocobalamin wirkt sich günstig auf den Prozess der Hämatopoese aus und stabilisiert den Zustand des Nervensystems.
  • Pangaminsäure erhöht die Sauerstoffaufnahme durch Gewebe. Ein großes Konzentrat dieser Substanz ist in der Zubereitung "Calcium pangamat" enthalten..

Aevit Tabletten

Menschen, die Aevit gegen Psoriasis trinken, bemerken eine Verbesserung der Regeneration, der Durchblutung und der Gewebenahrung. Es erweist sich aufgrund der Wirkung des Arzneimittels auf Stoffwechselprozesse im Körper als wirksam. Der Behandlungsverlauf dauert in der Regel nicht länger als 40 Tage.

Eine Nikotinsäure

Das Wesen der therapeutischen Wirkung von Nikotinsäure besteht darin, die Redoxprozesse zu regulieren. Es hilft, die Konzentration von Cholesterin und Triglyceriden zu senken, Blutgefäße zu erweitern und den Fettstoffwechsel zu stimulieren. Nikotinsäure wird in Form von Tabletten und Injektionslösungen hergestellt. Seine Anwendung ist bei Bluthochdruck und Arteriosklerose kontraindiziert.

Ascorutin

Ascorutin enthält die Vitamine C und P, die an der Produktion von Steroidhormonen und Kollagen beteiligt sind und auch zur Verdichtung der Kapillarmembranen beitragen. Das Medikament wird dreimal täglich eingenommen. Die Dauer des Kurses beträgt in der Regel 1 Monat.

Omega-3

Omega-3 ist eine mehrfach ungesättigte Fettsäure. Es enthält Tocopherol und Fischöl. Omega-3 wird für folgende Zwecke verwendet:

  • Prävention von Herz- und Gefäßerkrankungen;
  • Beseitigung von Entzündungen;
  • Austausch von Phosphor und Kalzium;
  • verbesserte Gewebenahrung.

Cetrin

Der Hauptwirkstoff von Centrin ist Cytirizin. Es blockiert Histaminrezeptoren und reduziert so den Grad allergischer Manifestationen. Patienten spüren bereits nach einer halben Stunde nach der Verabreichung einen deutlichen Rückgang von Juckreiz und Exsudation. Die Wirkung hält 3 Tage an.

Komplivit

Der Vitaminkomplex Complivit enthält viele nützliche Substanzen, die für den Körper notwendig sind, einschließlich zur Behandlung von Psoriasis. Aufgrund seiner Zusammensetzung verbessert das Medikament die Kollagensynthese, was die Wiederherstellung geschädigter Gewebe beschleunigt und den Hautton verbessert. Neben anderen Vorteilen von Complivit kann man die Fähigkeit hervorheben, Toxine aus dem Körper zu entfernen.

Aevit drinnen. "Aevit" und "Askorutin" - ist es möglich, zusammen zu nehmen. Anwendung für Augen

Antipyretika für Kinder werden von einem Kinderarzt verschrieben. Es gibt jedoch Notsituationen gegen Fieber, in denen dem Kind sofort Medikamente verabreicht werden müssen. Dann übernehmen die Eltern Verantwortung und nehmen Antipyretika. Was darf Säuglingen gegeben werden? Wie können Sie die Temperatur bei älteren Kindern senken? Was sind die sichersten Medikamente??

Lateinischer Name: aevit
ATX-Code: <11J>
Wirkstoff: Retinolpalmitat
Hersteller: Kiev Vitamin Plant, Ukraine
Apothekenausgabebedingung: Ohne Rezept

Vitamin Aevit ist ein Medikament, das aus einer Kombination von Vitamin A und E besteht. Dieses Medikament ist beliebt, da es vielen Frauen als hervorragendes Mittel gegen vorzeitige Falten, trockene Haut und brüchiges Haar bekannt ist.

Anwendungshinweise

Aevit-Kapseln werden unter folgenden Bedingungen verschrieben:

  • Hypovitaminose, Vitaminmangel an fettlöslichen Vitaminen A und E.
  • Nacht Blindheit
  • Retinitis pigmentosa
  • Systemischer Lupus erythematodes
  • Schuppenflechte
  • Atrophie des Sehnervs
  • Störungen der Geweberegeneration
  • Schlechte Mikrozirkulation
  • Gewebenekrose
  • Periphere Neuropathie
  • Endokarditis.

Zu vorbeugenden Zwecken sollte unter folgenden Bedingungen getrunken werden:

  • In häufigen Stresssituationen sein
  • Unterernährung
  • Unausgewogene Ernährung
  • Das Vorhandensein von schlechten Gewohnheiten - häufiger Konsum von alkoholischen Getränken, Rauchen und Drogenkonsum
  • Hyperthyreose
  • Häufige Infektionskrankheiten
  • Erkrankungen des Verdauungstraktes
  • Gewichtsverlust Neigung
  • Chronischer Durchfall
  • Gastrektomie
  • Mukoviszidose der Bauchspeicheldrüse.

Zusammensetzung der Zubereitung

Eine Kapsel Aevita enthält die folgenden Hauptwirkstoffe: Vitamin A - 100.000 Einheiten (entspricht 30 mg), Vitamin E - 100 mg. Hilfskomponenten: raffiniertes Sonnenblumenöl.

In injizierbarer Form enthält Retinolacetat 0,035 g und Tocopherolacetat 0,1 g. Die Salbe enthält die gleichen Wirkstoffe zur äußerlichen Anwendung auf der Basis von Phenoxyethanol.

Heilenden Eigenschaften

Das Medikament hat immunmodulatorische, reparative, regenerierende, antioxidative und redoxische Wirkungen auf den menschlichen Körper. Diese beiden fettlöslichen Vitamine sind starke Antioxidantien (insbesondere Tocopherolacetat), die freie Radikale bekämpfen, die zum Alterungsprozess beitragen. Obwohl es in seiner gekapselten Form zur oralen Anwendung bestimmt ist, wird es häufig äußerlich angewendet. Denn eine orale Zubereitung wirkt genauso gut wie eine Salbe.

Zum Beispiel sollte Aevit gegen Falten jeden Abend für 2-4 Wochen auf zuvor gereinigte Haut aufgetragen werden. Vitamine Aevit für das Gesicht sind auch insofern nützlich, als sie es nicht nur verjüngen, sondern auch zur Beseitigung von Akne nach der Akne beitragen, entzündliche Akne bekämpfen, Trockenheit beseitigen und die Haut weich machen. Aevit-Vitamine werden auch für das Haar verwendet, um Trockenheit zu bekämpfen: Sie können den Inhalt der Kapseln in Shampoo pressen oder einfach die trockenen Enden damit schmieren. Das Ergebnis - weiche Haut, seidiges Haar, das Medikament eignet sich gleichermaßen für kosmetische Zwecke, sowohl für Frauen als auch für Männer.

Formulare freigeben

Es gibt 3 Arten der Freisetzung: Gelatine-Tabletten, Injektion und Creme.

Die Kapseln sind perfekt rund und haben einen Durchmesser von ca. 1 cm. Die Farbe der gallertartigen Schale ist gelb und die ölige Lösung im Inneren hat eine identische Farbe wie Sonnenblumenöl. Der Geschmack des Inhalts ähnelt vage dem Öl, aber der Geschmack ist unangenehm und spezifisch. Die Kapseln sind in 10 Stück Blasen verpackt. Der Durchschnittspreis in Russland beträgt 40 Rubel pro Blister.

Die Injektionsform hat eine gelbe Farbe und wird in 1 ml hellbraune Ampullen gefüllt. Verkauft in einem Karton von 10 Stück. Die durchschnittlichen Kosten in Russland betragen 120 Rubel.

Weiße Frauencreme wird in Packungen mit einem Fassungsvermögen von 50 ml verpackt. Es ist zur äußerlichen Anwendung und zur Anwendung im Gesicht bestimmt. Die durchschnittlichen Kosten für ein Medikament in Russland betragen 200 Rubel.

Art der Anwendung

Wie man Aevit für Erwachsene nimmt

Anweisungen für die Verwendung von Vitaminen Aevit weist darauf hin, dass die eingekapselte Form vollständig mit viel Wasser geschluckt werden muss. Es wird nicht empfohlen zu kauen, da sonst die therapeutischen Eigenschaften des Medikaments erheblich abnehmen. Die Standarddosis von Aevit beträgt 1 Kapsel pro Essenz. Sie können das Produkt nicht länger als 30-40 Tage hintereinander verwenden.

Prophylaktische Dosis - 1 Kapsel pro Tag, 20-30 Tage lang, aber nicht mehr. Das eingenommene Medikament wird frühestens 3-6 Monate später wieder getrunken, da sich fettlösliche Vitamine in der Leber ansammeln können.

In der Gynäkologie

Derzeit werden Aevit-Kapseln von Mammologen bei Vorliegen einer Mastopathie verschrieben. Besonders oft bringt Mastopathie Mädchen Unbehagen. Es wurde nachgewiesen, dass sein unbestreitbarer Nutzen in der Tatsache liegt, dass das Mittel aufgrund des hohen Gehalts an Retinol und Tocopherol einen positiven Einfluss auf den allgemeinen Zustand des hormonellen Hintergrunds des weiblichen Körpers hat. Infolgedessen wird das Medikament im Rahmen der komplexen Behandlung der Krankheit dazu beitragen, die Krankheit besser zu bewältigen.

Die Injektionen des Mittels erfolgen einmal täglich, eine Ampulle mit einer Einwegspritze von zwei im oberen Quadranten des Gesäßmuskels. Die gebrauchte Spritze sollte entsorgt und eine neue zur erneuten Injektion entnommen werden. Die Therapiedauer beträgt 20 Tage. In besonders schweren Fällen mit trophischen Störungen oder Endokarditis wird die Therapie auf 40 Tage hintereinander erhöht.

Die Gesichtscreme wird vor dem Schlafengehen auf die zuvor gereinigte Gesichtshaut aufgetragen. Täglich 1-2 mal täglich für ein oder zwei Monate hintereinander auftragen.

Aevit für Kinder

Dieses Mittel ist aufgrund der überschätzten Dosierung von Retinol und Tocopherol in einer Kapsel nicht für den Körper des Kindes geeignet. Die Kinderversion des Produkts ist nicht im Verkauf.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Aevit während der Schwangerschaft und Stillzeit ist für die Anwendung kontraindiziert. Darüber hinaus sollten Frauen bei der Planung einer Schwangerschaft mindestens sechs Monate vor dem voraussichtlichen Empfängnisdatum auf hohe Retinol-Dosen (über 10.000 Einheiten) verzichten..

Kontraindikationen

Eine Aevit-Anweisung weist darauf hin, dass das Mittel unter folgenden Bedingungen kontraindiziert ist:

  • Thyreotoxikose
  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Medikaments
  • Thromboembolie
  • Glomerulonephritis
  • Schwere Arteriosklerose
  • Herzinfarkt
  • Hypervitaminose A und E..

Vorsichtsmaßnahmen

Sie sollten das Vitaminpräparat nicht gleichzeitig mit anderen Vitamin-Mineral-Komplexen einnehmen, um eine mögliche Überdosierung zu vermeiden. Mit Vorsicht wird das Medikament bis zu 18 Jahren verschrieben.

Arzneimittelübergreifende Wechselwirkungen

Die gleichzeitige Einnahme von Cyanocobalamin und Vicasol verhindert die Absorption von Retinol, und Tocopherol, Ascorbinsäure und Zink verstärken seine Wirkung.

Alpha-Tocopherol ist nicht kompatibel, wenn es gleichzeitig mit Zink, Eisen, Magnesium, Kupfer, Cyanocobalamin und Ergocalciferol eingenommen wird. Ascorbinsäure potenziert die Wirkung von Alpha-Tocopherol.

Nebenwirkungen

Mögliche negative Folgen, die nach dem Drogenentzug verschwinden:

  • Schläfrigkeit
  • Durchfall
  • Übelkeit
  • Kopfschmerzen
  • Gesichtshyperämie
  • Alopezie und Seborrhoe
  • Übermäßige Reizbarkeit
  • Allergie.

Überdosis

Eine Überdosierung ist schwerwiegend und mit der Anreicherung von Retinol verbunden. Ihre Symptome:

  • Kopfschmerzen
  • Vergrößerte Leber und Milz
  • Krämpfe
  • Herzinsuffizienz
  • Läsionen der peripheren und zentralen NS
  • Trockene und rissige Füße
  • Alopezie und Seborrhoe
  • Apathie, Schlafstörungen und Wachheit.

Sie sollten die Einnahme sofort abbrechen, sobald die geringsten Anzeichen einer Überdosierung oder Nebenwirkungen auftreten. Es gibt kein Gegenmittel, keine symptomatische Behandlung.

Bedingungen und Haltbarkeit

2 Jahre bei Raumtemperatur an einem dunklen und trockenen Ort lagern.

Analoge

Aevit Meligen

CJSC Pharmaceutical Enterprise Meligen, Russland

Durchschnittspreis - 25 Rubel pro Blister (10 Stück)

Dies ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das ähnliche Bestandteile enthält. Der durchschnittliche Gehalt an Retinol beträgt 8 Tausend Einheiten, und Tocopherol beträgt 100 mg in einer Gelatine-Tablette (200 mg)..

  • Preiswert
  • Weniger Vit. UND.
  • Kinder unter 14 Jahren
  • Nicht für schwangere Frauen geeignet.

Aevit Bitra

Bitra LLC, Russland

Durchschnittspreis - 25 Rubel pro Blister.

Das Medikament gehört zu Vitamin-Nahrungsergänzungsmitteln, die Hauptwirkstoffe sind ähnlich. Eine 300 mg Kapseltablette enthält 0,9 mg Retinol und 15 mg Tocopherol. Das Kapselmedikament enthält die tägliche Aufnahme von Substanzen.

  • Niedriger Preis
  • Optimales Nährstoffverhältnis.
  • Nicht schwanger
  • Kontraindiziert bei Kindern unter 14 Jahren.

Aevit ist ein komplexes Präparat auf der Basis der Vitamine A und E, die starke Antioxidantien sind, die das Immunsystem aktivieren. Bei gleichzeitiger Einnahme stimulieren diese Substanzen den Stoffwechsel, normalisieren die Funktion der Fortpflanzungsorgane und beschleunigen die Regeneration geschädigter Gewebe. Retinol behält das normale Sehvermögen bei und verbessert die Durchblutung der Augäpfel. Eine Überdosierung von Vitaminen kann zu ernsthaften Störungen des Körpers führen. Befolgen Sie daher bei der Einnahme eines Medikaments die Gebrauchsanweisung.

Zusammensetzung und Darreichungsformen der Komponenten

Es gibt verschiedene Formen der Freisetzung von Vitaminkomplexen. Alle Darreichungsformen basieren jedoch auf Tocopherol und Retinol und unterscheiden sich nur in den Hilfskomponenten.

  1. Tocopherol (E). Ein starkes Antioxidans, das schädliche Verbindungen hemmt, die durch Oxidationsreaktionen im Körper entstehen. Vitamin zerstört freie Radikale und hemmt so die Zellalterung. Es ist Teil der Zellmembranen, die die intrazellulären Strukturen vor den aggressiven Wirkungen von Schadstoffen schützen. Außerdem verbessert Tocopherol die kapillare Durchblutung, regt den Stoffwechsel an und normalisiert die Funktion des Immunsystems.
  2. Retinol (A). Die Hauptfunktion dieses Antioxidans besteht darin, die Sehfähigkeit zu erhalten. Darüber hinaus ist das Vitamin an der Erneuerung der Zellstrukturen beteiligt, beschleunigt die Wiederherstellung geschädigter Hautgewebe, erhöht die Hautelastizität, stärkt Haarfollikel und Nagelplatten.

Das Medikament Aevit wird in den folgenden Darreichungsformen verkauft.

  1. Kapseln. Die häufigste Form der Freisetzung. Die Zubereitung in Kapseln ist zur oralen Verabreichung vorgesehen, die aus den Kapseln gegossene Flüssigkeit kann jedoch als Bestandteil von Haarmasken verwendet werden. Grundlage des Kapselinhalts ist Pflanzenöl, da die Vitamine A und E nur in Fetten löslich sind. Das Medikament Aevit verschiedener Hersteller wird entweder in Gläsern oder in Blisterpackungen verkauft, in denen 10 Kapseln versiegelt sind.
  2. Salbe. Es wird zur Hautpflege verwendet und hilft, Falten zu beseitigen. Enthält Antiseptika, Fettsäuren, Extrakte aus Rosmarin, Edelweiß und Himbeeren. Es wird auf Gesicht, Hände, Hals und um die Augen aufgetragen. Es wird in 50 ml Röhrchen verkauft. Spezielle Augencreme mit Blaubeerextrakt, erhältlich in 20-ml-Röhrchen.
  3. Therapeutischer Lippenstift. Hat eine Ölbasis, enthält Extrakte aus Ringelblume und Pfirsich, Sheabutter. Ein Lippenpflegel ist ebenfalls erhältlich und wird in 20-ml-Röhrchen verkauft.
  4. Lösung für intramuskuläre Injektionen. Es wird in 1 ml Ampullen verkauft. Die Lösung enthält keine Hilfsstoffe. Das Produkt enthält nur Retinol und Tocopherol.

Warum das Medikament für Frauen nehmen??

Das Medikament enthält zwei Vitamine, die für die Gesundheit von Frauen äußerst wichtig sind.

Aevit wird von Frauen eingenommen, die ihr Aussehen verbessern, den Zustand von Haaren, Nagelplatten und Haut normalisieren möchten. Aufgrund des Mangels an Tocopherol und Retinol spalten sich die Haare, die Haut trocknet aus und blättert ab, die Nägel peelen und brechen ab, es besteht die Tendenz zu Hautentzündungen. Bei Frauen, denen diese Vitamine fehlen, altert die Haut früh, wird schlaff und faltig.

Vitamine sind besonders nützlich für Frauen im zweiten und dritten Schwangerschaftstrimester und für junge Mütter unmittelbar nach der Geburt. Das Medikament hilft, sich schneller von dem Stress zu erholen, der durch das Tragen und die Geburt eines Kindes verursacht wird. Sie müssen Aevit jedoch während der Schwangerschaft unter strenger Aufsicht eines Arztes einnehmen und die Dosierung sorgfältig beachten, da eine Überdosierung embryonale Missbildungen hervorrufen kann. Nach der Geburt wird das Medikament empfohlen, um die Regeneration der Schleimhäute der Gebärmutter zu beschleunigen.

Gynäkologen verschreiben Patienten einen Vitaminkomplex für:

  • Schmerzen in der Menstruation;
  • schwacher Menstruationsfluss;
  • Mastopathie;
  • Unfruchtbarkeit.

Die Vitamine A und E tragen zur Normalisierung des Hormonspiegels bei und halten das Gleichgewicht der weiblichen Sexualhormone aufrecht. Das Medikament eignet sich zur Vorbeugung von Pathologien der Brustdrüsen und der Fortpflanzungsorgane.

Warum die Droge für Männer nehmen?

Für Männer sind die Vitamine A und E nicht nur als Substanzen wichtig, die das Immunsystem stärken, sondern auch als Stimulanzien des Fortpflanzungssystems. Für Patienten, die planen, ihre Familie wieder aufzufüllen, tragen Multivitamine zur Verbesserung der Spermienqualität und zur Steigerung der Spermienvitalität bei. Die positive Wirkung des Vitaminkomplexes auf die männlichen Fortpflanzungsorgane wurde durch zahlreiche medizinische Studien nachgewiesen..

Können Kinder die Droge nehmen??

Die Gebrauchsanweisung gibt an, dass Aevit für Erwachsene und Kinder über 14 Jahre angegeben ist. Ein kleines Kind kann das Medikament nur nach Anweisung eines Facharztes trinken, normalerweise mit Vitamin A- und Vitamin E-Hypovitaminose.

Bei einem Baby, dem es an Vitaminen nicht mangelt, führt die Einnahme des Medikaments zu einer Vergiftung des Körpers mit Retinol und Tocopherol. Für kleine Kinder kann Aevit ausschließlich als externe Behandlung für verbrannte Hautpartien verwendet werden..

Auf den Körper von Jugendlichen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben, hat der Vitaminkomplex die gleiche Wirkung wie auf den Körper von Erwachsenen. Darüber hinaus sind die Vitamine E und A für den sich aktiv entwickelnden jugendlichen Körper äußerst wichtig. Retinol stärkt das Immunsystem und erhält während des intensiven Trainings das Sehvermögen. Tocopherol hilft dem Körper, bei hoher körperlicher Aktivität normal zu bleiben.

Regeln für die Verwendung des Arzneimittels

Das Medikament wird nach den Mahlzeiten eingenommen. Die Kapsel wird nicht gekaut, ganz geschluckt oder mit Wasser abgewaschen. Die täglichen Dosen des Arzneimittels werden durch den Zustand des Patienten und den Schweregrad der Hypovitaminose bestimmt. Der Facharzt verschreibt die Dosierung für jeden Patienten individuell. Die Standarddosis für einen Erwachsenen beträgt jedoch 1 Kapsel pro Tag. Die Einnahme des Komplexes in Kapselform ist lang und kann bis zu 40 Tage dauern. Der Kurs kann nach einer Pause von 3 - 6 Monaten fortgesetzt werden..

Die tägliche Dosis des injizierbaren Arzneimittels beträgt 1 ml Lösung 1 Mal pro Tag in den Muskel. Die Standardinjektion dauert 20 Tage. Bei bestimmten Erkrankungen kann der Arzt die Therapie jedoch auf bis zu 40 Tage verlängern. Der Verlauf der Injektionen kann nach einer 6-monatigen Pause wiederholt werden..

Aevit Salbe wird 2 mal täglich morgens und abends auf die Haut aufgetragen. Die Hautverarbeitung wird täglich für 1 - 2 Monate durchgeführt.

Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 2 Jahre. Überschreiten Sie nicht den vom Arzt empfohlenen Aufnahmezeitraum, da eine zu lange Einnahme von Vitaminen in hoher Konzentration eine Pankreatitis oder das Auftreten von Steinen in der Gallenblase hervorrufen kann.

Nebenwirkungen

Wenn der Patient Nahrungsergänzungsmittel richtig einnimmt, sind Nebenwirkungen äußerst selten. In der Regel sind unangenehme Symptome mit einer Unverträglichkeit gegenüber Komponenten, einer Tendenz zu Allergien oder einer Störung des Verdauungssystems verbunden. Von den am häufigsten beobachteten Nebenwirkungen kann festgestellt werden:

  • Übelkeit, Drang zum Erbrechen;
  • Verletzung des Stuhls;
  • Peeling der Haut;
  • starker Haarausfall;
  • Nervosität;
  • erhöhte Symptome der Gallensteinerkrankung.

In einigen Fällen klagen Patienten über Kopfschmerzen und allergische Reaktionen.

Überdosis

Überdosierungssymptome werden nach 2 Monaten unkontrollierter Einnahme des Medikaments festgestellt. Vitamine, die sich in übermäßigen Mengen im Körper ansammeln, verursachen Vergiftungen. Normalerweise hat der Patient die folgenden Manifestationen einer Überdosierung:

  • Kopfschmerzen;
  • Verletzung des Herzens;
  • Krämpfe, Muskelbeschwerden;
  • Schwellung von Milz und Leber;
  • Verletzung des Zustands des Nervensystems;
  • Apathie, Impotenz, Iraszibilität;
  • Verschlechterung der Haut;
  • Schlafstörung.

Die oben genannten Symptome treten allmählich auf. Die ersten Anzeichen einer Hypervitaminose sind Schlaflosigkeit und Hautprobleme. Um eine Überdosierung auszuschließen, sollten Sie das Medikament gemäß den Anweisungen unter Berücksichtigung der Dosierung für eine bestimmte Applikationsmethode verwenden.

Indikationen und Kontraindikationen

Am häufigsten sind Indikationen für die Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln die folgenden Pathologien:

  • Atherosklerose;
  • Verletzung der Durchblutung und Zellernährung;
  • Schuppenflechte;
  • Lupus erythematodes;
  • Auslöschen der Endarteriitis;
  • Hemeralopie;
  • Retinitis pigmentosa;
  • Hornhautnekrose;
  • Trockenheit der Augen;
  • Sehnervenatrophie.

Außerdem werden die Vitamine A und E von Patienten benötigt, die sich entweder streng ernähren oder aufgrund bestimmter Erkrankungen des Verdauungstrakts, der endokrinen Drüsen und des Nervensystems unter einer gestörten Nährstoffaufnahme leiden.

Trotz der Tatsache, dass der Aevit-Komplex für den menschlichen Körper sehr nützlich ist, kann er in bestimmten Fällen die Gesundheit schädigen. Nehmen Sie keine Medikamente ein für:

  • Pathologien von Blutgefäßen;
  • durch Allergien hervorgerufene Nierenfunktionsstörung;
  • Thyreotoxikose;
  • Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen von Nahrungsergänzungsmitteln;
  • Kinder unter 14 Jahren.

Mit äußerster Vorsicht sollten Medikamente eingenommen werden, wenn:

  • Zirrhose;
  • Thrombophlebitis;
  • Hepatitis der viralen Ätiologie;
  • Nierenversagen;
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Schwangere, stillende Mütter sowie Patienten mit chronischen Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße sollten den Vitaminkomplex unter ärztlicher Aufsicht verwenden..

Die Kosten des Arzneimittels und der wichtigsten Hersteller

In der Apotheke finden Sie Aevit verschiedener Hersteller. Die beliebtesten Medikamente sind für:

  • Hexavit;
  • Dekamevite;
  • Meligen;
  • BoriVit;
  • Bitra;
  • Makrovit.

Die Zusammensetzung der Tabletten verschiedener Hersteller ist ähnlich, sodass es keinen Unterschied gibt, welches Produkt gekauft werden soll.

Der Durchschnittspreis für Nahrungsergänzungsmittel beträgt 35 Rubel. Es gibt Komplexe bis zu 200 Rubel. Zu billige Vitamine sind keinen Kauf wert, da sie von schlechter Qualität sein können.

Lebensmittel reich an Vitamin A und E.

Lieferanten der für den Körper wichtigen Vitamine A und E sind nicht nur Vitaminkomplexe, sondern auch Lebensmittel. Retinol, das für die Augen und das Immunsystem essentiell ist, und Tocopherol, das normale Hautstrukturen beibehält, sind sowohl in tierischen als auch in pflanzlichen Lebensmitteln enthalten. Von den mit diesen Vitaminen am meisten gesättigten Lebensmitteln:

  • Leber;
  • Fisch fett;
  • Karotte;
  • Hartkäse;
  • Eier;
  • Tomaten;
  • Butter;
  • Grüns;
  • Sauerampfer;
  • Aprikosen.

Aus der Nahrung gewonnene Vitamine werden vom Körper besser aufgenommen und bieten mehr Vorteile als Arzneimittel. Daher ist es nach Möglichkeit ratsam, keine pharmazeutischen Multivitamine, sondern natürliche Nährstoffquellen zu verwenden.

Es sollte nicht vergessen werden, dass Aevit kein Medikament ist, das lange und unkontrolliert eingenommen werden kann. Die Wirkstoffe sind in Kapseln in hoher Konzentration enthalten, was bei falscher Einnahme des Medikaments gesundheitsschädlich ist. Daher muss die Nutzung des Komplexes mit dem Arzt vereinbart werden..

Analoge

Wie Sie wissen, gibt es keine absolut analogen Produkte. Sie können spezielle Komplexe verwenden, die in den Serien "Alphabet", "Centrum", " und anderen entwickelt wurden.

Über die wohltuende Wirkung der Vitamine A und E auf den Körper ist viel bekannt, daher ist Aevit bei Erwachsenen besonders bei Hautproblemen gefragt. Aber ist es möglich, einem Kind ein solches Medikament zu geben und wie man Aevit richtig einnimmt??

Freigabe Formular

Aevit ist in weichen Kapseln erhältlich, die in 10, 20, 30 oder 50 Stück in einer Packung verpackt sind. Eine andere Form der Medizin sind 1 ml Ampullen zur Injektion, aber dieses Aevit wird seltener verwendet..

Komposition

Jede Aevit-Kapsel enthält die folgenden zwei Wirkstoffe:

  1. Retinolpalmitat. Es ist eine Form von Vitamin A, erhältlich in einer Dosierung von 100.000 IE pro Kapsel.
  2. Alpha-Tocopherolacetat. Jede Kapsel enthält 0,1 g dieser Form von Vitamin E..

Sie werden mit Sojabohnen-, Sonnenblumen- oder Maisöl ergänzt, und die Kapseln selbst bestehen aus Glycerin, Gelatine und Farbstoffen..

Die Vorteile von Vitamin A für den menschlichen Organismus können Sie dem Programm von E. Malysheva entnehmen:

Funktionsprinzip

Die Aktion von Aevit wird durch seine Hauptkomponenten bereitgestellt:

  • Vitamin A wird für scharfes Sehen, aktives Wachstum, Stärkung des Knochengewebes und Heilung von Hautschäden benötigt. Ohne ausreichende Menge im Körper leiden die Immunität und der Zustand der Schleimhäute.
  • Vitamin E ist wichtig, um Entzündungen, endokrine und Herzfunktionen, Blutgerinnung, das Immunsystem und die Aufrechterhaltung der Struktur der Gefäßwände zu verhindern. Darüber hinaus beeinflusst eine solche Substanz die Geweberegeneration und verbessert die Absorption von Retinol..

Bei der Einnahme von Aevit verbessern sich der Sehzustand, die Blutgefäße und die Hautstruktur. Das Arzneimittel hilft, die Durchblutung der Kapillaren wiederherzustellen, die Gewebepermeabilität zu normalisieren und sie widerstandsfähiger gegen Hypoxie zu machen.

Weitere Informationen zu Vitamin E finden Sie im folgenden Video:

Indikationen

Aevit wird verwendet, wenn:

  • Mangel an Vitamin E und A in der Ernährung oder aufgrund von Magen-Darm-Erkrankungen.
  • Optikusatrophie oder periphere Neuropathien.
  • Infektionskrankheiten zur Stimulierung der lokalen Immunität.
  • Nachtblindheit und andere Sehprobleme.
  • Probleme mit Trophismus und Mikrozirkulation in der Haut.
  • Leber erkrankung.
  • Schneller Gewichtsverlust.
  • Schuppenflechte.
  • Ichthyose.
  • Einnahme von Eisenpräparaten, Cholesteramin oder Neomycin.


Bei Sehstörungen wird dem Baby häufig Aevit verschrieben

Ab welchem ​​Alter darf es dauern?

Anweisungen zur Anwendung von Aevita enthalten Kontraindikationen für Kinder unter 14 Jahren. Dies liegt an der Tatsache, dass die Dosierung von Vitaminen in einem solchen Arzneimittel viel höher ist als die Norm für Kinder. Zum Beispiel benötigt ein Kind im Alter von 2 Jahren nur 1350 IE Retinol pro Tag, im Alter von 4 bis 5 Jahren - 1600 IE einer solchen Verbindung, im Alter von 7 Jahren - 2300 IE und im Alter von 11 Jahren - 3000 IE. Wenn wir es mit der Menge an Retinol in einer Kapsel Aevita (100.000 IE) vergleichen, wird klar, dass ein solches Arzneimittel mit einer Überdosis Vitamin A droht.

Was die zweite Komponente betrifft, benötigt ein einjähriges Kind Vitamin E in einer täglichen Menge von 6 mg, und im Alter von 3 oder 6 Jahren sollte seine tägliche Aufnahme nur 7 mg betragen. Wenn Kinder bereits 11 Jahre alt sind, benötigen sie täglich 8-10 mg Tocopherol. Und da ein solches Vitamin in einer Dosis von 100 mg in jeder Aevit-Kapsel enthalten ist, ist sofort klar, dass dieses Arzneimittel nicht für kleine Kinder geeignet ist..

Selbst wenn einem Kind die Vitamine E und A fehlen und dieser Mangel gesundheitsschädlich ist, ist es immer noch nicht akzeptabel, Babys ohne ärztliche Verschreibung Aevit zu geben. Das Arzneimittel kann im Kindesalter nur zur äußerlichen Behandlung verwendet werden. Schmieren Sie beispielsweise die Verbrennungen mit dem Inhalt der Kapsel, um die Haut schneller zu heilen.


Die Aufnahme von Vitaminen durch das Kind muss mit dem Kinderarzt vereinbart werden

Kontraindikationen

Aevit sollte nicht verwendet werden, um einen Mangel an Vitamin A oder Tocopherol zu verhindern, da die Dosierung solcher Verbindungen in diesem Arzneimittel erhöht ist (es wird nicht als prophylaktisch, sondern als therapeutisch angesehen). Es ist auch unmöglich, Aevit zu verschreiben, wenn:

  • Allergien gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels. Wenn Sie eine Unverträglichkeit gegenüber Retinol oder Vitamin E haben, kann das Medikament gefährlich sein (es kann eine sofortige Reaktion des Körpers hervorrufen)..
  • Thyreotoxikose. Aufgrund der hohen Dosierung von Tocopherol kann der Hormonaustausch in der Schilddrüse gestört werden.
  • Hypervitaminose A. Die Einnahme von Aevit in einer solchen Situation wird das Problem nur verschlimmern.
  • Glomerulonephritis oder Nierenversagen. Die Krankheit verschlimmert sich aufgrund der übermäßigen Aufnahme von Vitamin E. Allergien sind auch sehr gefährlich für die Nieren, was Aevit hervorrufen kann.
  • Cholezystitis. Das Arzneimittel kann die Galle verdicken, was eine solche Krankheit nur verschlimmert..
  • Virushepatitis. Mit dieser Krankheit hat Aevit eine toxische Wirkung auf die Leber..
  • Verminderte Prothrombinspiegel im Blut. Dieser Zustand droht mit einer Thrombose, die auch zu einer Thrombophlebitis oder, was besonders gefährlich ist, zur Trennung eines Blutgerinnsels und einer anschließenden Gefäßembolie führen kann..
  • Das Baby stillen. Hohe Dosierungen von Vitaminen aus Aevit erreichen das Baby über die Muttermilch.
  • Erstes Schwangerschaftstrimester. Es wird empfohlen, die Empfängnis frühestens 6 Monate nach Ende der Behandlung mit Aevit zu planen.

Nebenwirkungen

Die Einnahme von Aevit kann Hautausschläge und andere allergische Reaktionen sowie Dyspepsie und Bauchschmerzen verursachen. Wenn Sie das Arzneimittel zu lange einnehmen, verschlimmern sich chronische Erkrankungen wie Pankreatitis und Cholelithiasis. Darüber hinaus kann die langfristige Anwendung von Aevit Schmerzen in den Beinknochen und Haarausfall hervorrufen..

Gebrauchsanweisung und Dosierung

Kinder über 14 Jahre erhalten Aevit 1 Kapsel pro Tag. Das Medikament muss nicht gekaut werden - die Kapsel sollte einfach mit Wasser geschluckt werden. Die Mahlzeiten haben keinen Einfluss auf die Zeit, in der Aevita geschluckt wird.

Die Dauer der Einnahme von Aevit sollte vom Arzt festgelegt werden. Oft werden die Kapseln jedoch über einen längeren Zeitraum (bis zu 40 Tage) eingenommen. Wenn eine zweite Behandlung erforderlich ist, wird das Medikament nach einer Pause von 3-6 Monaten verschrieben..


Aevit sollte einmal am Tag getrunken werden, ohne eine Kapsel zu kauen

Überdosis

Die Anwendung von Aevit bei Kindern, die noch nicht 14 Jahre alt sind, ist mit solchen Überdosierungssymptomen bedroht:

  • Erbrechen.
  • Erhöhte Körpertemperatur.
  • Verminderter Appetit.
  • Erhöhtes Schwitzen.
  • Trockener Mund.
  • Schläfriger Zustand.
  • Hautausschlag.
  • Erhöhter Hirndruck.
  • Kopfschmerzen.
  • Übelkeit.
  • Wunde Knochen und Muskeln.
  • Handflächen und Lippen schälen.
  • Verschlimmerung von Pankreatitis oder Gallenblasenerkrankungen.
  • Schwindel.
  • Verschwommenes Sehen.
  • Magenschmerzen.
  • Nervöse Erregung.
  • Stuhlverdünnung.
  • Das Auftreten von Blutungen.
  • Thrombophlebitis.
  • Vergrößerte Leber.

Wenn solche Symptome auftreten, sollten Sie die Anwendung von Aevita sofort abbrechen und einen Arzt aufsuchen, damit der Arzt eine symptomatische Behandlung verschreibt.


Wenn solche Symptome auftreten, sollten Sie die Anwendung von Aevita sofort abbrechen und einen Arzt aufsuchen.

Interaktion mit anderen Drogen

  • Die Einnahme von Aevita wirkt sich auf die Behandlung mit Kalziumpräparaten aus und führt zu einem Anstieg des Spiegels dieses Minerals im Blut.
  • Die Assimilation der Wirkstoffe von Aevita verschlechtert sich durch die kombinierte Verabreichung von Neomycin, Eisenpräparaten, Colestipol, Mineralölen oder Colestyramin.
  • Wenn Isotretinoin zusammen mit Aevit verschrieben wird, steigt das Risiko toxischer Wirkungen von Vitamin A..
  • Retinol aus Aevita, das zusammen mit Tetracyclinen verschrieben wird, führt häufig zu intrakranieller Hypertonie.
  • Das Vorhandensein von Vitamin E in Aevit erhöht die Wirksamkeit der Behandlung mit Herzglykosiden, Vitamin D und A, nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln, Glukokortikoiden sowie Antiepileptika.
  • Wenn Aevit und Antikoagulanzien gleichzeitig angewendet werden, erhöht sich das Blutungsrisiko.

Verkaufsbedingungen

Aevit steht jedem Kunden in der Apotheke ohne Rezept zur Verfügung. Trotz des außerbörslichen Verkaufs sollten Sie vor dem Kauf eines solchen Arzneimittels einen Arzt konsultieren. Der Preis für 20 Kapseln dieses Arzneimittels beträgt etwa 60 Rubel.

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Aevit sollte von kleinen Kindern und direkter Sonneneinstrahlung bei einer Temperatur von nicht mehr als + 25 ° C ferngehalten werden. Das Arzneimittel muss nicht angewendet werden, wenn sein Verfallsdatum (2 Jahre) bereits abgelaufen ist.

In diesem Artikel können Sie die Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels Aevit lesen. Die Bewertungen der Website-Besucher - Verbraucher dieses Arzneimittels sowie die Meinungen von Ärzten von Spezialisten zur Verwendung von Aevit in ihrer Praxis werden vorgestellt. Eine große Bitte, Ihre Bewertungen zum Medikament aktiv hinzuzufügen: Hat das Medikament geholfen oder nicht geholfen, die Krankheit loszuwerden, welche Komplikationen und Nebenwirkungen wurden beobachtet, die möglicherweise nicht vom Hersteller in der Anmerkung angegeben wurden. Analoga von Aevit in Gegenwart verfügbarer struktureller Analoga. Zur Verbesserung des Aussehens und der Gesundheit von Haut, Haaren, Nägeln sowie zur allgemeinen Stärkung des Körpers bei Erwachsenen, Kindern sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit. Wie man Vitamine nimmt (trinkt) und welche Wirkung zu erwarten ist.

Aevit ist ein kombiniertes Präparat, dessen Wirkung durch die Eigenschaften seiner fettlöslichen Vitamine A und E bestimmt wird.

Retinol (Vitamin A) ist ein wesentlicher Bestandteil für die normale Funktion der Netzhaut des Auges: Durch die Bindung an Opsin (das rote Pigment der Netzhaut) bildet es das visuelle lila Rhodopsin, das für die visuelle Anpassung im Dunkeln erforderlich ist. Vitamin A ist notwendig für das Knochenwachstum, die normale Fortpflanzungsfunktion, die Embryonalentwicklung, für die Regulierung der Teilung und Differenzierung des Epithels (verbessert die Fortpflanzung von Hautepithelzellen, verjüngt die Zellpopulation, hemmt Verhornungsprozesse). Vitamin A ist als Cofaktor an verschiedenen biochemischen Prozessen beteiligt.

Die Funktion von Alpha-Tocopherol (Vitamin E) bleibt unklar. Als Antioxidans hemmt es die Entwicklung von Radikalreaktionen, verhindert die Bildung von Peroxiden, die die Zell- und subzellulären Membranen schädigen, was für die Entwicklung des Körpers wichtig ist, die normale Funktion des Nerven- und Muskelsystems. Zusammen mit Selen hemmt es die Oxidation ungesättigter Fettsäuren (ein Bestandteil des mikrosomalen Elektronentransportsystems) und verhindert die Hämolyse von Erythrozyten. Es ist ein Cofaktor in einigen Enzymsystemen. Stellt die kapillare Durchblutung wieder her, normalisiert die Kapillar- und Gewebepermeabilität und erhöht die Widerstandsfähigkeit des Gewebes gegen Hypoxie.

1 Kapsel enthält Retinolpalmitat 100.000 IE und Alpha-Tocopherolacetat 0,1 g; in einem Glas 25 Stk. oder in einer Kontur Acheikova Verpackung 10 Stk..

1 Ampulle mit 1 ml Injektionslösung enthält 0,035 g Retinolacetat und 0,1 g Alpha-Tocopherolacetat; in einem Karton 10 Stk.

Hypovitaminose und Vitaminmangel A und E (Mangel an diesen Vitaminen im Körper) sowie Zustände eines erhöhten Körperbedarfs an Vitamin A und E und / oder einer Verringerung ihrer Aufnahme in den Körper: Gastrektomie, Durchfall, Steatorrhoe, Zöliakie, Morbus Crohn, Malabsorptionssyndrom, chronische Cholestase, Leberzirrhose, Atresie der Gallenwege, obstruktiver Ikterus, Mukoviszidose der Bauchspeicheldrüse, tropischer Anguss, Infektionskrankheiten (einschließlich chronischer und "Erkältungen"), Hämeralopie, Xerophthalmie, Keratomalazie, unzureichende und unausgewogene Ernährung (inkl. parenterale Ernährung), schneller Gewichtsverlust, Nikotinsucht, Drogenabhängigkeit, Alkoholismus, anhaltender Stress, Einnahme von Cholestyramin, Colestipol, Mineralölen, Neomycin, eisenhaltigen Produkten, bei Verschreibung einer Diät mit hohem Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Hyperthyreose, Schwangerschaft (inkl. mehrfach), Stillzeit.

Periphere Neuropathie, nekrotisierende Myopathie, Abetalipoproteinämie.

Die Wirksamkeit wurde nicht nachgewiesen - atherosklerotische Veränderungen in Blutgefäßen, Störungen des Gewebetrophismus, Auslöschung der Endarteritis.

Formulare freigeben

Kapseln in Fläschchen, Gläsern oder Blasen.

Lösung für die intramuskuläre Injektion, Öl in Ampullen von 1 ml (injizierbare Form des Arzneimittels).

Gebrauchsanweisung und Dosierung

Im Inneren, unabhängig von der Nahrungsaufnahme, täglich 1 Kapsel pro Tag; intramuskulär - 1 ml pro Tag. Die Behandlungsdauer beträgt 20-40 Tage im Abstand von 3-6 Monaten. Es ist möglich, wiederholte Kurse durchzuführen.

Es gibt auch Hinweise auf die Verwendung eines Vitaminpräparats als äußeres Mittel zum Schmieren der Nagelplatten, um spröde Nägel zu stärken und zu verhindern..

Nebenwirkung

  • allergische Reaktionen (einschließlich Hautausschlag);
  • Schmerzen in der Magengegend;
  • dyspeptische Störungen (Übelkeit, Erbrechen, Durchfall);
  • Verschlimmerung von Cholelithiasis und chronischer Pankreatitis (bei Langzeitbehandlung mit hohen Dosen);
  • mit i / m Verabreichung - Schmerzen, Infiltration, Verkalkung von Weichteilen.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit;
  • Hypervitaminose A und E;
  • Kinderalter (bis 14 Jahre).

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft (insbesondere im 1. Trimester) und während der Stillzeit mit Vorsicht verschrieben.

spezielle Anweisungen

Um die Entwicklung von Hypervitaminose A und E zu vermeiden, sollten die empfohlenen Dosen nicht überschritten werden.

Bei der Verwendung des Arzneimittels sollte der hohe Gehalt an Vitamin A (100.000 IE) berücksichtigt werden und auch, dass es sich um ein therapeutisches und nicht um ein vorbeugendes Arzneimittel handelt.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Retinol schwächt die Wirkung von Kalziumpräparaten und erhöht das Risiko einer Hyperkalzämie.

Cholestyramin, Colestipol, Mineralöle und Neomycin reduzieren die Absorption der Vitamine A und E (eine Erhöhung ihrer Dosis kann erforderlich sein)..

Orale Kontrazeptiva erhöhen die Retinolkonzentration im Plasma.

Isotretinoin erhöht das Risiko einer Retinolvergiftung.

Die gleichzeitige Anwendung von Tetracyclin und Retinol in hohen Dosen (50.000 Einheiten und mehr) erhöht das Risiko, eine intrakranielle Hypertonie zu entwickeln.

Tocopherol (Vitamin E) verstärkt die Wirkung von GCS, NSAIDs und Antioxidantien, erhöht die Wirksamkeit und verringert die Toxizität der Vitamine A, D und Herzglykoside. Eine hochdosierte Vitamin E-Supplementierung kann zu einem Vitamin-A-Mangel im Körper führen.

Tocopherol (Vitamin E) erhöht die Wirksamkeit von Antiepileptika bei Patienten mit Epilepsie (bei denen der Gehalt an Lipidperoxidationsprodukten im Blut erhöht ist).

Die gleichzeitige Anwendung von Vitamin E in einer Dosis von mehr als 400 U pro Tag mit Antikoagulanzien (Cumarin- und Indandion-Derivaten) erhöht das Risiko für Hypoprothrombinämie und Blutungen.

Die Verwendung von Eisenpräparaten in hohen Dosen verbessert die oxidativen Prozesse im Körper, was den Bedarf an Vitamin E erhöht.

Analoga der Droge Aevit

Vitamine Aevit haben keine strukturellen Analoga in Bezug auf den Wirkstoff.

In Abwesenheit von Analoga des Arzneimittels für den Wirkstoff können Sie den nachstehenden Links zu den Krankheiten folgen, bei denen das entsprechende Arzneimittel hilft, und die verfügbaren Analoga für die therapeutische Wirkung anzeigen.

Wenn dem Körper Vitamine fehlen, gibt es keine Gesundheit, das wissen wir aus der Schule. Und dank des Internets wissen wir auch, dass es fast unmöglich ist, sie alle aus Obst und Gemüse zu gewinnen. Es ist gut, dass es heute nicht schwierig ist, in eine Apotheke zu gehen und zum Beispiel eine Schachtel mit heilenden Substanzen zu kaufen, um Ihr Menü mit fehlenden Elementen wie Aevit aufzufüllen. Die Liste der Fragen endet zwar nicht dort, sondern wächst. Wie nehme ich Vitamine richtig ein? Wer braucht sie? Und könnten die glatten orangefarbenen Kapseln mit wertvollem Inhalt bei unachtsamer Handhabung schädlich sein? Und im Allgemeinen, warum sie trinken und wenn sie nutzlos sind?

Starke Vereinigung von Vitaminen

Sicherlich ist die Entschlüsselung des mysteriösen Wortes, das der Droge den Namen gab, für Sie kein Geheimnis mehr. Aber lassen Sie uns trotzdem ein paar Punkte über i setzen.

  1. A ist Vitamin A. Es ist auch Retinol, das für unsere Sehschärfe, den Zustand von Haaren und Haut, Stoffwechsel- und Regenerationsprozesse und Immunität verantwortlich ist. Unter seiner sensiblen Anleitung erfüllt unsere Leber gewissenhaft ihre Aufgaben, das Zentralnervensystem funktioniert wie es sollte und der Blutfluss fließt mit der erforderlichen Geschwindigkeit durch die Venen und Arterien. Retinol hat eine indirekte Wirkung sogar auf die Synthese von Desoxyribonukleinsäure, im Volksmund als DNA bekannt, und auf die Entwicklung des Fötus im Mutterleib. Versuchen Sie, es aus Ihrer Ernährung zu streichen, und Probleme können nicht vermieden werden..
  2. E ist Vitamin E oder Tocopherol. Es ist in erster Linie als starkes Antioxidans bekannt, das die Zerstörung interzellulärer Membranen verhindert und den Alterungsprozess verlangsamt, aber die Möglichkeiten von Tocopherol enden hier nicht. Es ist also bekannt, dass es sich positiv auf das Nerven- und Immunsystem auswirkt und auch zur normalen Funktion der Muskelfasern beiträgt..
  3. Die Endung "vit" bezieht sich auf das Wort "vita", dh "Leben". Übrigens kommt das Wort "Vitamine" davon. Alles ist sehr einfach, nicht wahr??
Zwei Vitamine vertragen sich gut in einer engen Kapsel

Am wichtigsten ist, dass Retinol und Tocopherol gut interagieren, ohne die vorteilhaften Eigenschaften des anderen zu beeinträchtigen, und beide sind in Ölen hervorragend löslich. Tatsächlich ist das Öl die dritte Komponente von Aevit, die im Namen nicht erwähnt wird: Es ist in eine Gelatinekapsel gefüllt, in der die Vitamine A und E in den Flügeln darauf warten, in Ihren Magen zu gelangen.

Aevit schützt unsere Gesundheit, Jugend und Schönheit vor schädlichen Umweltfaktoren und unseren eigenen schädlichen Gewohnheiten. Es stärkt das Sehvermögen, wirkt sich positiv auf den Stoffwechsel aus und macht uns weniger anfällig für Stress. Es erhöht die Krankheitsresistenz auf ein neues Niveau, verbessert die Verdauung und gibt Kraft. Und im Allgemeinen wirkt es sich am positivsten auf den Körper aus..

Warum Aevit für Frauen trinken?

In verschiedenen Lebensabschnitten werden von allen Menschen unabhängig vom Geschlecht zusätzliche Portionen Retinol und Tocopherol benötigt - zum Beispiel zur Vorbeugung von Atherosklerose oder zur allgemeinen Stärkung des Körpers. Es gibt jedoch Situationen, in denen Aevits Rezeption von geschlechtsspezifischen Problemen bestimmt wird..

Für den fairen Sex kann das Vitamin-Duo in vielen Fällen nützlich sein..

  1. Bei der Planung einer Schwangerschaft. Obwohl das Tragen eines Babys für eine Frau eine natürliche Bedingung ist, belastet es den Körper enorm. Um den Körper auf den bevorstehenden Test vorzubereiten, wird einer potenziellen Mutter in der Gynäkologie häufig eine Vitaminkur verschrieben.
  2. Zur Bekämpfung von Krankheiten, die durch ein hormonelles Ungleichgewicht verursacht werden. Aevit allein wird dieses Problem natürlich nicht lindern, aber es kann ein wirksamer Bestandteil der Therapie bei der Behandlung verschiedener gynäkologischer Erkrankungen, Mastopathie und sogar Unfruchtbarkeit werden. Tatsache ist, dass es auf zellulärer Ebene in der Lage ist, Gewebe, einschließlich Drüsengewebe, zu erhalten und wiederherzustellen, wodurch es zur normalen Funktion der Drüsen beiträgt, die die notwendigen Hormone produzieren.
  3. Oft wird ein Duett von Vitaminen verwendet, um den Zustand einer Frau bei zu schmerzhaften Perioden zu lindern..

Um während der Schwangerschaft keinen Vitaminmangel zu verspüren, müssen Sie sich im Voraus darauf vorbereiten.

Aber während der Schwangerschaft selbst wird Aevit äußerst selten und streng nach ärztlicher Verschreibung getrunken. Der Grund ist einfach: Wenn Vitamine übermäßig in unseren Magen gelangen, werden sie nicht mehr absorbiert, sondern nicht ausgeschieden, sondern sammeln sich im Gewebe an und wirken wie echte giftige Substanzen, die den Körper vergiften. Dies ist auf jeden Fall schädlich, insbesondere für eine Frau in einer Position, da sowohl die werdende Mutter selbst als auch der sich entwickelnde Fötus angegriffen werden.

Wann ist es für Männer angezeigt

Tocopherol mit Retinol kann nicht nur zur Lösung des Problems der weiblichen Unfruchtbarkeit beitragen, sondern auch die männliche Fortpflanzungsfunktion signifikant steigern. Beide Vitamine:

  • sich positiv auf die Qualität der Spermien auswirken (Anzahl und Mobilität der Spermien erhöhen);
  • Verbesserung der Durchblutung, was sich positiv auf die Potenz auswirkt;
  • helfen, Krankheiten des männlichen Genitalbereichs loszuwerden, die zu Empfängnisschwierigkeiten führen - zum Beispiel Prostatitis.

Aevit ist auch nützlich für das stärkere Geschlecht, ohne Väter zu werden. Dies gilt zum einen für Sportler, die sich Sorgen um das Wachstum der Muskelmasse machen, da Retinol zum einen die Umwandlung von Aminosäuren in Proteine ​​unterstützt, aus denen Muskeln aufgebaut werden, und zum anderen an der Produktion von Glykogen beteiligt ist, das Kraft für das Training gibt. Nun, Tocopherol führt Stoffwechselprozesse durch.

Wenn Vitamine gut für Kinder sind

Wenn Sie die Anweisungen in der Aevita-Box sorgfältig lesen, werden Sie dort definitiv eine Anweisung finden, das Medikament Kindern unter 14 Jahren nicht zu geben. Und das nicht ohne Grund, denn ein Teil der Vitamine, die für den Körper eines Erwachsenen sicher und gesund sind, kann einem Kind ernsthaften Schaden zufügen. Urteile selbst:

  • Krümel unter 3 Jahren sollten nicht mehr als 0,3 bis 0,4 mg Vitamin A und etwa 0,7 mg Vitamin E pro Tag erhalten.
  • Mit 10 Jahren steigen diese Indikatoren auf 0,7 bzw. 10 mg.
  • Im Alter von 12 bis 13 Jahren beträgt die Norm 1 mg für Retinol und 12 mg für Tocopherol.

Vergleichen Sie nun diese Zahlen mit den gegebenen Anweisungen, die besagen, dass jede Kapsel Aevita 35 mg Retinol und 100 mg Tocopherol enthält. Fühle den Unterschied? Das Kind, dessen Gesundheit Sie durch die Behandlung des Babys mit einem solchen Cocktail unterstützen möchten, erhält eine schwere Überdosis! Fragen Sie Ihren Arzt und bitten Sie Ihr Kind, sichere Vitamine für Kinder zu verschreiben, und überlassen Sie Aevit sich selbst.


Die Wahl der Vitamine für Kinder sollte besonders verantwortungsbewusst angegangen werden.

In seltenen Fällen wird jungen Patienten immer noch Aevit verschrieben, um die verminderte Immunität schnell zu normalisieren und Komplikationen zu vermeiden. Wenn dies passiert ist und Sie keinen Grund sehen, an der Kompetenz des Spezialisten zu zweifeln, muss die Behandlung durchgeführt werden. Aber unter strikter Einhaltung aller vom Arzt festgelegten Bedingungen, Dosierungen und Bedingungen.

Gegenanzeigen und mögliche Komplikationen

Eine vorsichtige Behandlung von Aevit verhindert nicht nur Babys. Oft bekommen sogar große und starke Erwachsene durch die Einnahme von "harmlosen Vitaminen" überhaupt nicht die Wirkung, die sie erwarten. Und das alles, weil sie das in der Apotheke verkaufte Medikament nicht ohne Rezept ernst nehmen wollen und konventionellen Nahrungsergänzungsmitteln ähneln. Nun, was könnte daran gefährlich sein?

Kann. Der nicht autorisierte Empfang von Aevit kann:

  • eine Verschlimmerung chronischer Krankheiten verursachen - wie Pankreatitis, Leberzirrhose, Nierenversagen, Cholelithiasis, Thrombophlebitis und andere Störungen im Zusammenhang mit dem Herz-Kreislauf-System;
  • einer schwangeren Frau, einer stillenden Mutter und ihrem Baby sowie Patienten im Rentenalter ernsthaften Schaden zufügen;
  • bei einer Person mit individueller Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels das Auftreten von allergischer Dermatitis, Ödemen und sogar anaphylaktischem Schock hervorrufen.

Wer hätte gedacht, dass Vitamine vergiftet werden können?!

Haben Sie eines der oben genannten Probleme? Dies ist kein Grund, den Warnungen der Apotheker zu winken und Aevit in Handvoll zu schlucken. Die heute bereits erwähnte Überdosis kann auch Sie überholen! Es äußert sich in folgenden Symptomen:

  • Kopfschmerzen;
  • Doppelsehen;
  • Schlaflosigkeit;
  • Apathie oder im Gegenteil erhöhte Erregbarkeit;
  • Schuppen;
  • Übelkeit;
  • Erbrechen;
  • Verletzung des Magen-Darm-Trakts;
  • Durchfall;
  • schmerzhafte Empfindungen in den Gelenken;
  • allergische Reaktionen;
  • Schälen von Handflächen und Füßen bis zum Auftreten kleiner Wunden und Risse.

Bevor Sie mit der Einnahme von Aevit beginnen, konsultieren Sie Ihren Arzt oder lesen Sie zumindest die Anweisungen im Detail. Wenn Sie im Moment bereits eine Art Vitaminkomplex verwenden oder regelmäßig dieses oder jenes Medikament trinken, können Sie nicht auf einen Besuch bei einem Spezialisten verzichten. Nur der Arzt wird Ihnen mit Sicherheit sagen, ob das "Vitamin-Duett" mit dem Medikament, das Sie einnehmen, kompatibel ist.

Gebrauchsanweisung

Aevit kann auf drei verschiedene Arten verwendet werden:

  • in Kapselform trinken;
  • intramuskulär injiziert;
  • extern verwenden.

Kapseln sind der einfachste und bequemste Weg, Aevit einzunehmen

Kapseln

Wenn der behandelnde Arzt die Dosis und den Zeitpunkt der individuellen Einnahme von Vitaminen nicht individuell verschrieben hat, wird Aevit normalerweise 20, 30 oder 40 Tage hintereinander einmal täglich 1 Kapsel getrunken. Es ist ratsam, dies nach dem Essen zu tun, obwohl hier die Empfehlungen der Ärzte unterschiedlich sind: Einige sind sich sicher, dass der Füllungsgrad des Magens die Absorption von Tocopherol und Retinol nicht beeinflusst.

Bei Bedarf kann der Kurs wiederholt werden, jedoch erst nach 3 Monaten und vorzugsweise nach sechs Monaten.

Injektionen

Die in kleinen sterilen Ampullen versiegelte Lösung wird intramuskulär durch Injektion injiziert - 1 ml einmal täglich für 20 bis 40 Tage. Die Entscheidung über die Angemessenheit einer solchen Behandlung sollte vom Arzt getroffen werden..

Als externe Behandlung für Falten, Haarausfall und andere Fälle

Die Ölbasis, angereichert mit zwei Arten von Vitaminen, hat sich seit langem den Ruf eines hervorragenden kosmetischen Produkts erworben, mit dem Sie Haut, Haare und Nägel schnell in Ordnung bringen können..

Für die Haut. Um das Gesicht zu erfrischen, die Haut weicher und elastischer zu machen, Akne loszuwerden, kleine Falten zu beseitigen und große kaum wahrnehmbar zu machen, werden Masken, Kompressen und eine mit Aevit angereicherte Creme verwendet. Es reicht aus, die Kapsel mit einer Maniküreschere zu schneiden oder mit einer Nadel zu durchstechen, und Sie haben kein Heilöl zur Verfügung, das sofort auf das gereinigte Gesicht, den Hals oder das Dekolleté aufgetragen oder einem Teil Ihrer Nachtcreme hinzugefügt werden kann. Im ersten Fall muss die Ölmaske nach 15 bis 20 Minuten mit einer Papierserviette abgetupft werden, im zweiten Fall bis zum Morgen auf der Haut.


Es ist nicht verboten, das aus Aevita-Kapseln gewonnene Öl auch auf die empfindliche Haut um die Augen aufzutragen

Masken mit Aevit werden einmal pro Woche in Kursen von 8-12 Verfahren durchgeführt, und die angereicherte Creme kann so lange verwendet werden, wie Sie möchten..

Für die Haare. Um die Follikel zu stärken, den Haarausfall zu mildern und das Haarwachstum zu fördern, wird angereichertes Öl auf die Wurzeln aufgetragen. Um den Abschnitt zu entfernen, wird es auf die Enden eines Strangs aufgetragen und etwa eine Stunde lang unter einer Wärmekappe gehalten. Oder, wie es bei der Creme der Fall ist, fügen Sie einfach den Inhalt von 1-2 Kapseln zu einer Handvoll Shampoo hinzu, wenn Sie Ihre Haare waschen.

Für Nägel. Möchten Sie, dass Ihre Nagelplatten immer stark und glänzend bleiben? Tragen Sie einen Tropfen Öl auf jeden Nagel auf und reiben Sie ihn dann mit einem Wattestäbchen oder einer Fingerspitze ein. Es ist notwendig, dieses nützliche Verfahren 2-3 Mal pro Woche durchzuführen, um die Nägel zu stärken, und einmal alle 7-14 Tage, um das erzielte Ergebnis aufrechtzuerhalten.

Bevor Sie Aevit für kosmetische Eingriffe verwenden, führen Sie einen kurzen Test durch, indem Sie einen Tropfen Öl auf den Hautbereich in der Nähe des Handgelenks oder Ellbogens auftragen. Wenn nach 15 bis 20 Minuten keine Anzeichen einer Allergie auftreten, können Sie die Kapseln sicher in die Liste der Körperpflegeprodukte aufnehmen.

Verstopfung bei Kindern 2 Jahre alt

Kompressionsunterwäsche