Kann Varikozele Fruchtbarkeitsprobleme verursachen?

Etwa 20% der Männer unter 30 Jahren leiden an Varikozele. Die Krankheit bringt häufig Schmerzen im Bereich des Hodensacks mit sich und ist mit Krampfadern aus stehendem Blut verbunden. Varikozele und Unfruchtbarkeit sind eng miteinander verbunden. 40% der fruchtbaren Männer haben diese Pathologie. Unter denen, die früher befruchtet werden konnten, aber jetzt die Qualität ihrer Spermien verschlechtert hat (sekundäre Unfruchtbarkeit), erreicht die Rate 80%.

Ursachen und Merkmale der Krankheit

Varikozele - Krampfadern im Plexus des Samenstrangs. Es befindet sich im Leistengang, der sich von jedem Hoden aus erstreckt. Am Ausgang bildet der Plexus eine Vene. Hodenfunktionsstörungen werden zu einer Komplikation der Krankheit. Es ist das Ergebnis einer unzureichenden Durchblutung und provoziert die Entwicklung ihrer Atrophie. Die Spermatogenese ist ebenfalls beeinträchtigt, was zu Unfruchtbarkeit führt.

Was verursacht Verstöße??

Die Hauptrisikogruppe sind Sportler und Männer, die körperlich arbeiten. Die Krankheit kann sich überhaupt nicht manifestieren. Mit zunehmender Belastung wird es zu einer offenen Form. Der Mann hat Schmerzen im Bereich des Hodensacks und eine Reihe von Begleitsymptomen. Varikozele kann einseitig oder beidseitig sein. In mehr als 80% der Fälle wird eine linksseitige Pathologie festgestellt, die mit der Lage der Venen zusammenhängt.

Die Hauptursache für die Entwicklung der Krankheit ist die Schwäche der Gefäßwände. Es gibt aber auch andere Faktoren:

  • Verletzung des Abflusses von venösem Blut aus den Hoden;
  • hoher Druck in den Gefäßen, der mit ihrer Kompression verbunden ist;
  • beeinträchtigte Kapillardurchblutung in den Hoden.

Wie sich die Pathologie entwickelt und manifestiert?

Weisen Sie 4 Entwicklungsgrade der Krankheit zu. Jeder von ihnen manifestiert sich mit schwereren Symptomen als der vorherige. Bereits um 2 Grad verschlechtert sich die Spermatogenese stark, und in einigen Fällen ist es möglich, Unfruchtbarkeit zu diagnostizieren.

Sichtbare Manifestationen jedes Krankheitsgrades:

1 Grad. In diesem Zeitraum treten noch keine Symptome auf. Eine Pathologie kann nur mit Hilfe von Ultraschall identifiziert werden. Plexusvenen sind nicht tastbar.

2. Grad. Zeichen sind nur zu sehen, wenn der Mann steht. In dieser Position sind die erweiterten Gefäße bereits zu spüren. Wenn sich ein Mann hinlegt, verstecken sie sich.

3 Grad. Symptome können unabhängig von der Position identifiziert werden. Venen sind gut zu spüren.

4 Grad. Ausgeprägte Anzeichen der Krankheit. Gefäße sind ohne Abtasten sichtbar. Die Venen befinden sich unterhalb der Hoden und hängen sogar herunter. Zu diesem Zeitpunkt entwickelt sich bereits eine testikuläre Dysfunktion..

Symptome der Varikozele

Es gibt viele Fälle, in denen sich Varikozele in keiner Weise manifestiert. Die Krankheit wirkt sich nicht immer auf die Fruchtbarkeit aus, so dass viele Menschen dies unabhängig vom Stadium möglicherweise nicht bemerken.

Die Hauptsymptome der Pathologie sind:

  • Ziehen von leichten Schmerzen im Hodensack (hauptsächlich links);
  • erhöhtes Unbehagen nach jeder körperlichen Aktivität, einschließlich Sport;
  • anhaltende Beschwerden (in späteren Stadien);
  • Gefühl der Schwere;
  • Unfähigkeit, den Fokus des Schmerzes zu bestimmen.

Gibt es einen Zusammenhang mit der Entwicklung der Unfruchtbarkeit??

Um zu verstehen, ob Varikozele die Unfruchtbarkeit beeinflusst, lohnt es sich, die bestehende Beziehung zwischen Diagnosen zu bestimmen. Die Auswirkung der Krankheit auf die männliche Fruchtbarkeit ist das Versagen der Durchblutung der Hoden. Dies führt zu einer Abnahme der Anzahl und Mobilität von Keimzellen. Die Spermienqualität verschlechtert sich erheblich.

Erweiterte Venen können eine Reaktion des Immunsystems auslösen. Sie beginnt, die Zellen des Hodens als fremd zu betrachten und lenkt Antikörper. Infolgedessen beginnt der Mann einen entzündlichen Prozess, der zu Unfruchtbarkeit führen kann. Die Varikozele geht mit einem Anstieg der Hodentemperatur einher, der ihre Funktion weiter hemmt.

Aber nicht in allen Fällen bedeutet die Krankheit Unfruchtbarkeit, genau wie Fruchtbarkeit nicht immer auf das Vorhandensein einer Venenpathologie hinweist. Verschiedene Faktoren können die Fruchtbarkeit beeinflussen, Varikozele ist nur einer von ihnen. Die Krankheit darf weder die Spermienqualität noch die Fruchtbarkeit beeinträchtigen.

Sehen Sie sich in diesem Video die Folgen der Varikozele für Männer an:

Methoden zur Diagnose von Krankheiten

Verschiedene Arten von Studien ermöglichen die Identifizierung von Varikozele:

  • Palpation (Fingeruntersuchung) - Der Arzt untersucht die Venen des Samenstrangs und zeigt deren Ausdehnung.
  • Ultraschall - ermöglicht es Ihnen, die Krankheit, ihre Form und den allgemeinen Zustand der Hoden zu identifizieren;
  • Spermogramm - Ermöglicht die Bestimmung der Spermienqualität, der Anzahl der Keimzellen, ihrer Mobilität und der Identifizierung von Funktionsstörungen der Eierstöcke und Störungen der Spermatogenese.
  • Hormonanalysen - untersuchen Sie deren korrekte Sekretion.

Behandlung: Indikationen und Hauptoperationsarten

Ein chirurgischer Eingriff wird als wirksamer Weg zur Behandlung der Krankheit angesehen. Konservative oder traditionelle Medizin, Physiotherapie und andere Methoden liefern keine Ergebnisse. Die Operation kann möglicherweise nicht unmittelbar nach dem Nachweis einer Varikozele durchgeführt werden, und eine Behandlung wird nicht immer verordnet. Es gibt Hinweise für die Operation:

  • das Vorhandensein ständiger schmerzhafter Empfindungen;
  • Entwicklung einer Hodenatrophie;
  • kosmetischer Defekt;
  • Unfruchtbarkeit.

Es gibt verschiedene Methoden für chirurgische Eingriffe, die ihre Wirksamkeit bewiesen haben..

Klassische Techniken

Solche Operationen beinhalten das Überqueren der beschädigten Vene. Heute werden 3 Haupttechniken verwendet, die einander ziemlich ähnlich sind:

  1. Die Ivanissevich-Operation beinhaltet einen Einschnitt in die Hodenvene. Dann wird es an 2 Stellen gebunden und in der Mitte gekreuzt. Infolgedessen wird der umgekehrte Blutabfluss unmöglich..
  2. Palomos Methode wird als Modifikation der vorherigen angesehen. Der Unterschied liegt in der Position des Schnitts. Es wird am Bauch oberhalb der Leiste durchgeführt. Die Vene wird durchquert.
  3. Die Operation an Marmar unterscheidet sich von anderen in der Größe der Inzision (bis zu 2 cm)..

Andere Arten von Operationen

Die endoskopische Chirurgie ähnelt den klassischen Techniken. Es unterscheidet sich in der verwendeten Ausrüstung. Gewebe werden mit moderneren endoskopischen Techniken präpariert.

Eine wirksame Sklerotherapie wird zur Behandlung von Varikozele mit Komplikationen oder begleitenden Pathologien eingesetzt. Ein Mann wird durch den Hodensack mit einer speziellen Substanz in die Hodenvene injiziert. Das Sklerosierungsmittel führt zur Bildung einer Adhäsion der Gefäßwände. Mit dieser Technik können Sie nicht nur die Krankheit beseitigen, sondern auch eine gute kosmetische Wirkung erzielen..

Häufig wird eine testikuläre Revaskularisation angewendet, bei der die vergrößerte Vene entfernt und durch eine gesunde ersetzt wird. Der Vorteil dieser Methode ist das sofortige Ergebnis (andere Techniken geben es erst nach einer Woche).

Bei der Laparoskopie werden Einschnitte von bis zu 2 cm Größe vorgenommen, durch die Sauerstoff injiziert wird. Sie können den Raum für weitere Aktionen und die Einführung des Instruments erweitern. Zusätzlich wird eine Minikamera in die Bauchhöhle eingesetzt, um den Fortschritt der Operation auf dem Monitor anzuzeigen.

Projektionen zur Wirksamkeit der Behandlung

Verschiedene Faktoren können die Wirksamkeit der Operation beeinflussen. Das Stadium der Krankheit ist wichtig. Die besten Ergebnisse werden bei Männern mit einer ausgeprägten Krankheit erzielt. Das Ergebnis der Intervention wird auch von der Morphologie der Hoden beeinflusst. Sie sollten normal groß sein (geringfügige Abweichungen sind zulässig). Der hormonelle Hintergrund sollte ebenfalls normal sein. Ein solches Bild kann gute Behandlungsergebnisse garantieren. Die Fruchtbarkeit kann zu 60% und die Spermienqualität zu 80% wiederhergestellt werden..

Eine positive Dynamik wird auch in den Anfangsstadien der Varikozele beobachtet, wenn alle anderen Faktoren normal sind (Hodengröße, Hormone usw.). Die Spermienqualität verbessert sich normalerweise leicht. Ein hoher Prozentsatz der Männer kann jedoch nach der Operation Kinder bekommen.

In der Regel tritt eine Verbesserung der Spermienqualität ein Jahr nach der Operation der Varikozele auf. In 50% der Fälle wird die Unfruchtbarkeit bei Männern geheilt.

Folgen des Abbruchs der Operation

Es ist zu beachten, dass Varikozele keine gefährliche Krankheit ist. Wenn es den Mann nicht stört, kann eine Operation nicht geplant werden. Es besteht jedoch immer das Risiko, Unfruchtbarkeit zu entwickeln. Unterernährung des Hodens führt zu seiner Atrophie. Fehlfunktionen der Thermoregulation wirken sich negativ auf den Prozess der Spermienbildung aus. Im Laufe der Zeit können Schäden an den Hoden irreversibel werden..

Verheiratete Paare mit Unfruchtbarkeit greifen häufig auf IVF (In-vitro-Fertilisation) zurück. Wenn die verfügbaren Indikatoren für die Spermienqualität eines Mannes für die In-vitro-Empfängnis ausreichen, kann auf die Behandlung verzichtet werden. Eine andere Sache ist, wenn es nichts gibt, was die Zelle befruchten könnte. In diesem Fall können Sie nicht auf eine Operation verzichten..

Manchmal zeigen Unfruchtbarkeitstests, dass die Ursachen für Probleme nur beim Mann liegen. Um eine Frau während der IVF keinen hormonellen Wirkungen auszusetzen, lohnt es sich, auf die Behandlung der Krankheit zurückzugreifen. Wenn das Ergebnis positiv ist, kann das Paar ein Kind auf natürliche Weise empfangen..

Unfruchtbarkeit durch Krampfadern der Hoden: Wie kann das Problem gelöst werden?

Varikozele und Unfruchtbarkeit sind zwei Begleiterkrankungen. Die Krankheit verringert die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis erheblich. Dies ist auf eine Abnahme der Spermienqualität aufgrund eines Temperaturanstiegs im Hodensack zurückzuführen. Zur Behandlung werden verschiedene chirurgische Techniken verwendet. Nach dem Verbinden der betroffenen Gefäße sollte der Blutfluss normalisiert werden. Im Laufe der Zeit haben die meisten Patienten eine bessere Spermienzahl und eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, Kinder zu bekommen..

Nichtvorstellung aufgrund der "Schuld" der Männer: Statistik

Da lange Zeit keine verheirateten Kinder anwesend waren, besuchen hauptsächlich Frauen medizinische Einrichtungen zum Zweck der Untersuchung und Behandlung. Daher schien das Stereotyp, dass Männer weniger wahrscheinlich an Unfruchtbarkeit leiden. In der Tat sind die Statistiken etwas anders. Vertreter der Weltgesundheitsorganisation teilten die "Schuld" für die Unfähigkeit, ein Kind für beide Geschlechter gleichermaßen zu empfangen:

UnfruchtbarkeitsgründeStatistiken
Pathologien bei Frauendreißig%
Krankheiten bei Männerndreißig%
Kombination von Faktoren und beiden Geschlechtern25%
Unklarer Grundfünfzehn%

Der Hauptgrund für die Abwesenheit von Kindern in Ehen aufgrund des Verschuldens männlicher Vertreter ist der genetische Einfluss. Die Essenz des Problems liegt in der falschen Struktur oder abnormalen Anzahl von Chromosomen. Aus eigener Erfahrung teilen Ärzte diese Art der Unfruchtbarkeit in zwei Arten ein:

  • Azoospermie - Spermien werden nicht produziert;
  • Oligozoospermie - Spermien sind weniger als normal.

Die genetische Unfruchtbarkeit macht 30 bis 50% aus. In anderen Fällen handelt es sich um Krankheiten, Verletzungen und andere Zustände, die sich negativ auf die Fruchtbarkeit auswirken (die Fähigkeit, Nachkommen zu zeugen). Sie können sich auf allgemein akzeptierte Statistiken konzentrieren:

UrsachenStatistische Daten
Genetische Unfruchtbarkeit30-50%
Varikozelefünfzehn%
Trauma10-12%
Infektionenzehn%

Viel seltener geht die Möglichkeit, Kinder zu bekommen, aufgrund von endokrinen Störungen, entzündlichen Erkrankungen, Immunschwächen und anderen Pathologien und Zuständen verloren. Ein Urologe sollte an der Behandlung und Diagnose von Problemen mit dem Urogenitalsystem bei Männern beteiligt sein. Darüber hinaus müssen Sie möglicherweise enge Spezialisten konsultieren.

Risiken der Entwicklung einer männlichen Unfruchtbarkeit mit Varikozele

Varikozele und Schwangerschaft sind zwei Konzepte, die kaum miteinander auskommen. Dies ist auf die negativen Auswirkungen der Krankheit zurückzuführen.

Die Krankheit ist charakteristisch für junge Menschen unter 40 Jahren. In 90% der Fälle manifestiert sich das Problem aufgrund anatomischer Merkmale auf der linken Seite.

Die einzig wirksame Therapiemethode ist die Operation. Die Hilfe eines Chirurgen ist erforderlich, wenn sich die Krankheit schnell entwickelt, das Spermogramm abnorm ist, der Patient sich Sorgen über Beschwerden in der Leiste macht oder ein sichtbarer Defekt beseitigt werden muss.

Der Erfolg der Behandlung hängt vom Stadium und Typ (unilaterale, bilaterale) Varikozele, dem Alter des Patienten und anderen Faktoren ab. Um die Wahrscheinlichkeit einer vollständigen Genesung zu erhöhen, müssen Sie rechtzeitig einen Arzt konsultieren und seine Anweisungen genau befolgen..

Einfluss der Pathologie auf die Spermienzusammensetzung

Eine leichte Vergrößerung der Venen des Samenstrangs beeinträchtigt selten die Empfängnisfähigkeit. Es reicht aus, wenn der Patient von einem Arzt beobachtet und regelmäßig untersucht wird. Wenn die Stadien 2 bis 4 erkannt werden, steigt die Wahrscheinlichkeit einer Unfruchtbarkeit, was durch einen Temperaturanstieg im Hodensack erklärt wird. Um den Grad der Störung bei der Produktion von Ejakulat zu bestimmen, wird dem Patienten empfohlen, sich einem Spermogramm zu unterziehen.

Abnormalitäten werden als folgende Diagnosen angezeigt:

PathologietypBeschreibung
TeratozoospermieHohe Konzentration an abnormalen Spermien
OligozoospermieKleinere Samenproduktion
AsthenozoospermieUnzureichende Anzahl aktiver Spermien

Ärzte werden durch Tests beurteilen, ob Varikozele die Unfruchtbarkeit beeinflusst. Besonderes Augenmerk wird auf die Samenmenge und die Spermieneigenschaften gelegt.

Die Fähigkeit, in verschiedenen Stadien der Krankheit zu empfangen

Der negative Effekt der Varikozele auf die Empfängnis ist auf eine venöse Stauung zurückzuführen. Abhängig von der Schwere der Verletzung des Blutabflusses wird die Krankheit normalerweise in 4 Stadien unterteilt. Details sind in der Tabelle angegeben:

EntwicklungsstufeBeschreibung
1Die Krankheit manifestiert sich nicht. Ultraschall beweist die Existenz einer Blutstase.
2Die Wahrscheinlichkeit von Schmerzen in der Leistengegend steigt. Dilatierte Venen werden im Stehen abgetastet. Liegende Robben verschwinden.
3Das Krankheitsbild wird deutlicher. Sie können die Knötchen in jeder Position des Körpers fühlen.
4Das Gefühl des Unbehagens nimmt zu. Erweiterte Venen sind mit bloßem Auge sichtbar.

In der ersten oder zweiten Stufe nimmt aufgrund einer Verringerung der Samenmenge die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis ab, bleibt jedoch bestehen. Fortgeschrittenere Formen führen häufig zu Unfruchtbarkeit, da das Hodengewebe vor dem Hintergrund einer beeinträchtigten Blutversorgung allmählich absterbt.

Die Wirksamkeit der chirurgischen Behandlung

Niemand garantiert eine Schwangerschaft nach einer Varikozelenoperation. Die Varikokelektomie (Entfernung erweiterter Venen) wirkt sich natürlich günstig auf die Durchblutung aus. Ob ein chirurgischer Eingriff erfolgreich sein wird, hängt von der Schwere der Erkrankung, Anomalien in der Samenanalyse und dem Alter des Patienten ab.

Indikationen für die Operation sind in der Liste aufgeführt:

  • Unwohlsein (Schmerzen, Brennen) im Zusammenhang mit Blutstauungen im Hodensack.
  • Beeinträchtigte Spermatogenese. Ein klarer Hinweis ist eine Abnahme der Spermienzahl auf 20 Millionen / ml. und darunter. Charakterisiert durch eine signifikante Verschlechterung der Samenqualität in 3-4 Stadien der Krankheit, es gibt jedoch Ausnahmen.
  • Beseitigung eines sichtbaren Mangels.

Nach Expertenmeinungen ist es nach der Operation zur Entfernung der Varikozele nicht in allen Fällen möglich, Kinder zu bekommen. Als Beispiel werden die Forschungsergebnisse niederländischer Wissenschaftler angegeben. Für das Experiment wurden 200 Männer mit schlechtem Spermogramm ausgewählt und in zwei Gruppen eingeteilt:

BehandlungsmerkmaleErgebnis
Operative InterventionDer Beginn der Schwangerschaft wurde in 32 Fällen möglich.
Andere Behandlungsmöglichkeiten16 Paare haben ein Kind gezeugt.

Die Chancen, schwanger zu werden, waren nach der Operation höher. Andere Methoden ergaben nur eine Wirksamkeit von 16%. Zum Vergleich wurden allgemeine Statistiken über die Verwendung radikaler Behandlungsoptionen in Abhängigkeit vom Krankheitsstadium erstellt:

BühneWiederfindungsrate der Spermatogenese
3-4• 30% - voll;
• 40% - teilweise;
• 30% - spärlich.
1-2• 75% - voll;
• 15% - teilweise;
• 10% - spärlich.

Komplikationen nach der Operation zur Entfernung beschädigter Venen sind selten. Nur 1 von 50 Patienten entwickelt eine Hydrocele oder eine testikuläre Hydrocele. Rückfälle treten in 10% der Fälle auf. Ein chirurgischer Eingriff ist, falls angezeigt, obligatorisch. Andernfalls führt die Krankheit zu Gewebenekrose und anderen Folgen..

Der Zeitpunkt der Wiederherstellung des Spermogramms nach der Operation

Nach der Entfernung der Varikozele beginnt die Rehabilitationsphase. Patienten unter 35 Jahren benötigen etwa 4 bis 6 Monate, um die vollständige Spermatogenese wiederherzustellen. In einem reiferen Alter verzögert sich der Prozess um bis zu 1 Jahr. Die Dynamik der Erholung kann anhand des Spermogramms verfolgt werden. Es ist sinnvoll, frühestens 3-4 Monate nach der Operation eine Untersuchung durchzuführen.

Sie können am Ende der Rehabilitationsphase mit der Planung einer Schwangerschaft beginnen. Um die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis zu erhöhen, sollte der Sex regelmäßig sein. Es wird nicht empfohlen, vor der Zeit zu versuchen, zu empfangen. Der Samen wurde noch nicht vollständig wiederhergestellt, daher besteht die Wahrscheinlichkeit einer sich nicht entwickelnden Schwangerschaft (der Fötus friert in der Entwicklung ein) und verschiedener Defekte.

Sex nach der Operation

Auf die Varikokelektomie folgt immer eine Phase sexueller Abstinenz. Das Verbot intimer Beziehungen zwischen Ehepartnern dauert etwa einen Monat. Wenn die Empfehlungen nicht befolgt werden, kann der Patient starke Schmerzen im Hodensack verspüren, die Dynamik der Genesung negativ beeinflussen oder einen Rückfall hervorrufen.

Am Ende des Monats kann ein Mann sicher zum Sexualleben zurückkehren..

Probleme können durch psychologische Faktoren und urologische Erkrankungen verursacht werden.

Verbesserung der Spermienqualität: nützliche Tipps

Ob es möglich ist, Kinder mit Varikozele zu bekommen, hängt von der Qualität der Spermien ab. Das Saatgut wird unter Berücksichtigung der Regeln eines gesunden Lebensstils und der Empfehlungen von Spezialisten besser für die Empfängnis eines Kindes geeignet. Eine allgemeine Liste mit Tipps hilft Ihnen bei der Navigation durch das Problem:

  • Korrigieren Sie die Ernährung. Es ist wünschenswert, dass der Patient mehr Vitamin C-reiche Lebensmittel zu sich nimmt. Es ist besser, durch Kochen oder Dämpfen zu kochen. Geräucherte und fetthaltige Lebensmittel sollten verworfen werden.
  • Beachten Sie das Trinkregime. Sie müssen 2-2,5 Liter Flüssigkeit pro Tag trinken. Es wird empfohlen, Alkohol und Kaffee abzulehnen.
  • Habe ein aktives Sexleben. Laut ärztlichen Gutachten ist es ratsam, mindestens 3-4 mal pro Woche Sex zu haben..
  • Übergewicht verlieren. Bei Männern mit optimalem Körpergewicht sind die quantitativen und qualitativen Indikatoren für Sperma viel besser.
  • Einen Sport treiben. Übung in Maßen. Übermäßige Überlastungen haben den gegenteiligen Effekt.
  • Versuchen Sie, Stress zu vermeiden. Nervenbelastung verursacht viele Konsequenzen, einschließlich einer Verschlechterung der Spermienqualität.
  • Überarbeiten Sie Ihre Garderobe. Sie sollten enge Unterwäsche, Jeans und Hosen vergessen. Lose Kleidung sollte bevorzugt werden.
  • Vermeiden Sie es, lange in einer Position zu bleiben. Erwärmen Sie sich regelmäßig, um eine Blutstagnation zu vermeiden.

Bei der Varikozele lohnt es sich auch, die thermischen Verfahren (Bäder, Bäder, Saunen) einzuschränken. Hohe Temperaturen tragen zum Übergang der Krankheit in ein neues Stadium bei.

Alternative Konzeptionsmethoden für Varikozele

Das fortgeschrittene Stadium der Varikozele verursacht häufig Unfruchtbarkeit. Alternativ müssen Ehepartner nach anderen Möglichkeiten suchen, um ein Kind zu zeugen. Die folgenden Techniken sind am gefragtesten:

  • Plasma-Injektion von Sperma in die Eizelle;
  • extrakorporale Konzeption;
  • intrauterine Befruchtung.

Die Option wird individuell ausgewählt. Der Arzt berücksichtigt das Alter des Patienten, die Spermienqualität, das Vorhandensein anderer Pathologien und die finanziellen Möglichkeiten der Ehepartner.


Unfruchtbarkeit mit Varikozele manifestiert sich aufgrund der negativen Auswirkungen hoher Temperaturen auf die Spermienproduktion. Dieses Phänomen erklärt sich durch die Stagnation des Blutes im Hodensack. Die einzige Behandlungsmethode ist die Operation. Andere Optionen zur Beseitigung des Fehlers verlangsamen nur die Entwicklung der Pathologie und stoppen die Symptome. Die Wirksamkeit der Therapie hängt vom Krankheitsstadium und dem Alter des Patienten ab. Darüber hinaus wird empfohlen, sich Tipps zur Verbesserung der Spermienqualität zu merken.

Wie Unfruchtbarkeit und Varikozele zusammenhängen

Varikozele ist eine männliche Krankheit, die durch pathologische Veränderungen in den Venen des Hodensacks verursacht wird, die die Hoden aufgrund von Krampfadern versorgen. Die Krankheit selbst stellt keine Gefahr für das Leben des Patienten dar, verursacht jedoch viele unangenehme Empfindungen aufgrund von Schmerzen.

Die Hauptgefahr liegt in der Entwicklung der männlichen Unfruchtbarkeit infolge einer gestörten Spermatogenese. Laut Statistik hatten etwa 40% der Männer, die keine Kinder empfangen können, diese Krankheit, und von denen, die zum zweiten Mal ihre Fortpflanzungsfähigkeit verloren haben (dh sie haben Kinder, wurden aber unfruchtbar), gaben 80% diese Diagnose in ihrer Anamnese an. Daher sind Unfruchtbarkeit und Varikozele eng miteinander verbunden. Dies wird in diesem Artikel erörtert..

Allgemeine Beschreibung der Krankheit

Krampfadern werden durch zwei Hauptfaktoren verursacht: Vererbung und die Besonderheit der anatomischen Struktur der Venen des Samenstrangs, was zur Manifestation von Krampfadern an dieser Stelle beiträgt, meist auf der linken Seite.

Ärzte registrieren 17% der Fälle von Varikozele bei der gesamten männlichen Bevölkerung. Junge Menschen, die die Pubertät noch nicht durchlaufen haben, sind anfälliger für die Krankheit, aber erwachsene Männer gehen oft zum Arzt, um diese Krankheit zu beseitigen.

Die Krankheit wird in Abhängigkeit vom Ort der Pathologie und den Entwicklungsstadien unterschieden. Eine kurze Klassifizierung der Stufen ist in der Tabelle angegeben.

KrankheitsstadienDiagnose
SubklinischNur mit Ultraschall
ichValsalva-Test.
IIVenen sind fühlbar, verletzt.
IIIVisuell sichtbare Veränderungen in den Venen und Schwellungen des Hodensacks sind die Venen ständig schmerzhaft.

Meistens sind die Venen auf der linken Seite entzündet, aber es gibt Pathologien auf der rechten Seite und wenn die Gefäße auf beiden Seiten gleichzeitig betroffen sind, ist dies jedoch viel seltener. Diagnose und Behandlung sollten von einem qualifizierten Arzt durchgeführt werden.

Es ist wichtig zu wissen. Da Varikozele und Unfruchtbarkeit bei Männern miteinander zusammenhängen, sollten Sie sich nicht selbst behandeln. Die Krankheit kann nur operativ behandelt werden. Andere Methoden sind unwirksam.

In den Anfangsstadien der Krankheit, insbesondere bei jungen minderjährigen Patienten, kann die Operation bis zur Pubertät verschoben werden, und der Patient wird ständig beobachtet.

Dies erhöht jedoch die Möglichkeit, Unfruchtbarkeit zu entwickeln. Heutzutage gibt es minimalinvasive Techniken, mit denen Sie die Krankheit ein für alle Mal schnell und mit minimalem Risiko für Komplikationen oder Rückfälle schnell loswerden können..

Die medikamentöse Behandlung wird nicht so sehr zur Behandlung der Varikozele verschrieben, als vielmehr, um die Entwicklung von Unfruchtbarkeit zu verhindern. Tests zeigen, dass sich die Spermienzahl nach der Operation nach einem Monat zu verbessern beginnt..

Nach einem Jahr liefert das Spermogramm gute Ergebnisse und erst nach drei Jahren kehrt es zu normalen Werten zurück. Hierzu wird dem Patienten eine Vitamintherapie sowie die Verwendung von Antioxidantien verschrieben. Venoprotektoren können das Fortschreiten der Krankheit hemmen und zur Vorbereitung auf die Operation beitragen.

Warum tritt Unfruchtbarkeit auf?

Infolge der Entwicklung von Krampfadern der Hodenvenen entwickeln sich eine Reihe negativer Prozesse, die den normalen Verlauf der Spermatogenese verändern. Infolgedessen nimmt die Anzahl und Qualität der Spermien ab, ihre Morphologie und ihre Fähigkeit, sich zu bewegen, ändern sich, die akrosomale Reaktion wird gestört (tritt zum Zeitpunkt der Befruchtung auf) und es besteht die Möglichkeit eines Eindringens in die Eizelle.

Folgende Faktoren sind gefährlich:

  • erhöhte Temperatur im Hodensack;
  • Störungen des Immunsystems;
  • Hypoxie der Gewebe des erkrankten Hodens;
  • Veränderungen der Hormonspiegel;
  • Blutstagnation und erhöhte Anzahl freier Radikale an der Entzündungsstelle;

Lassen Sie uns näher auf jeden Faktor eingehen.

Hohe Temperatur im Hodensack

Der biologische Zweck des Hodensacks besteht darin, die männlichen Genitalgonaden außerhalb des Peritoneums zu transportieren. Dies kann bei warmblütigen Säugetieren beobachtet werden..

Alles erklärt sich aus der Tatsache, dass zur Bildung männlicher Fortpflanzungszellen eine Temperatur benötigt wird, die mehrere Grad unter der Körpertemperatur liegt. Nur unter solchen Bedingungen tritt Meiose auf - der Prozess der Bildung von Keimzellen.

Bei Männern werden die Sexualgameten Spermatozoen genannt (siehe Foto), daher wird der Prozess ihrer Bildung als Spermatogenese bezeichnet. Krampfadern behindern den Blutfluss und entzünden sich. All dies geht mit einem Anstieg der Temperatur des Hodensacks einher. Die Spermatogenese ist gestört und es entsteht Unfruchtbarkeit.

Autoimmunreaktionen

Ein weiterer Grund für die Entwicklung einer Unfruchtbarkeit mit Varikozele ist die Bildung von Autoimmunreaktionen. Dies ist ein Zustand der Immunität, wenn aufgrund einer falschen Definition die körpereigenen Zellen, die fälschlicherweise als Fremdstoffe wahrgenommen werden, anfangen anzugreifen. Daher bekämpfen Killerzellen sie aktiv. Und in unserem Fall werden Spermien angegriffen, was natürlich eine Pathologie ist.

In einem gesunden männlichen Körper interagieren die Zellen des Immunsystems nicht nur nicht mit Spermatozoen, sondern wissen auch nicht einmal über ihre Existenz Bescheid, da sie durch eine natürliche Barriere getrennt sind. Es heißt Hämatotextil und besteht aus speziellen Sertoli-Zellen, die eine trophische Funktion erfüllen. Sie werden auch Ammenzellen genannt.

Sie bieten die Aufrechterhaltung vieler lebenswichtiger Funktionen für das wachsende Sperma. Mit der Entwicklung von Krampfadern der Hodenvenen steigt jedoch die Durchlässigkeit der Blutgefäße, was sich auch auf die Stärke der genannten Barriere auswirkt..

Immunzellen suchen nach Spermien und beginnen, sie als fremd zu betrachten, sie zu bekämpfen. Die ganze Gefahr besteht aber nicht nur in der Begegnung der Killerzelle und des Sexspielers.

Gleichzeitig beginnt das Immunsystem, spezielle Antikörper zu produzieren, die helfen, Spermien zu identifizieren und zu zerstören, dh das Immunsystem ist sozusagen auf diesen Zelltyp eingestellt. In diesem Fall kommt es zu einer Umstrukturierung des Immunsystems, die gezielt männliche Fortpflanzungszellen zerstört und Unfruchtbarkeit nach Varikozele hervorruft, dh wenn sie einmal gelernt hat, wird sie dies immer tun, wenn der Arzt nicht eingreift.

Hodenhypoxie

Ein weiterer Grund, der die Arbeit der Hoden beeinträchtigt, ist Sauerstoffmangel und mangelnder Trophismus aufgrund der Verlangsamung des Blutflusses und der Bildung von Blutstauung. Dies führt zu pathologischen Veränderungen in der Spermatogenese, die direkt zu einem Verlust der Fruchtbarkeit führen..

Wenn sich die Krankheit im Endstadium befindet, kann eine Hodenatrophie auftreten, die ihre Größe verringert. Mit diesem Kurs wird die Spermatogenese fast vollständig gestört und kann sich möglicherweise nie vollständig erholen..

Nebennierenhormone

Varikozele verursacht übermäßigen Druck in einer Vene in der linken Niere. Aus diesem Grund gelangt Blut in die Zentralvene der Nebenniere, die durch das völlige Fehlen von Klappen gekennzeichnet ist, die den Rückfluss von Blut verhindern. Steroidhormone werden von den endokrinen Drüsen produziert, bei denen es sich um die Nebennieren (z. B. Adrenalin) und die Hoden (Testosteron) handelt..

Unter Stress oder Stress wird Blut, das Hormone enthält, die von den Nebennieren produziert werden, geworfen, und während der Ruhe fließt Blut durch die Wege, auf denen die Hoden ernährt werden. Ein Überschuss an Steroiden führt zu einer Abnahme der Hormonsekretion in den Hoden, was sich negativ auf die Spermatogenese auswirkt, während die Testosteronproduktion abnimmt, was die Wirksamkeit verringert.

Freie Radikale und aktiver Sauerstoff

Die Spermienproduktion kann durch die negativen Auswirkungen von freien Radikalen, aktivem Sauerstoff und Stickoxiden beeinträchtigt werden. Diese Verbindungen reichern sich aufgrund einer Abnahme des Blutflusses und der Bildung seiner Stagnation in ungewöhnlich großen Mengen an..

Sie schädigen spermatogene Epithelzellen, die an der Bildung männlicher Gameten und Hodengewebe beteiligt sind. Dies schafft die Voraussetzungen für die Entwicklung der Unfruchtbarkeit..

Medizinische Untersuchungen zeigen, dass die Menge an schädlichem Stickoxid im Blut, die aus den Venen von Patienten entnommen wird, die drei oder mehr Jahre an Varikozele leiden, signifikant höher ist als bei Patienten, bei denen kürzlich die Krankheit diagnostiziert wurde. Weitere Einzelheiten zu allen Merkmalen der Ursachen für den Beginn der Unfruchtbarkeit finden Sie im Video in diesem Artikel..

Unfruchtbarkeitsdiagnostik

Im subklinischen Stadium kann die Pathologie nur mit Hilfe von Ultraschall und Doppler nachgewiesen werden, weshalb das Stadium so genannt wird. Der Patient hat keine Symptome und das Spermogramm zeigt die Norm, obwohl die Prozesse, die die Spermatogenese hemmen, bereits begonnen haben.

Das erste Stadium macht sich auch nicht wirklich bemerkbar, kann aber bereits durch Abtasten bestimmt werden, weshalb Varikozele bei komplexen medizinischen Untersuchungen häufig zufällig erkannt wird. Am Ende des ersten und der nachfolgenden Patienten fühlen sich Beschwerden im Hodensack unangenehm, es treten dumpfe Zugschmerzen auf.

Wenn die Venen hart werden und visuell sichtbar sind und der Schmerz mit der Ruhe verschwindet, deutet dies auf das zweite Stadium hin. Beim dritten sind entzündete Venen deutlich sichtbar und werden ständig verletzt. Die zweite und dritte Stufe reduzieren die Prozesse der Spermienerzeugung erheblich, Prozesse in den Hoden werden ausgelöst, die, wenn sie nicht behandelt werden, bei Männern zu einem Verlust der Fruchtbarkeit und Unfruchtbarkeit führen, nachdem die Varikozele für immer bestehen bleiben kann.

Zur Diagnose und Überwachung der Unfruchtbarkeit wird eine Analyse der männlichen Spermien verwendet - das Spermogramm.

Nachfolgend finden Sie eine Klassifizierung der Hauptindikatoren:

  • Aspermie (Aspermatismus) - Sperma fehlt vollständig;
  • Oligospermie sehr geringe Menge an Sperma während der Ejakulation;
  • Pyospermie - ein Anstieg des Leukozytenspiegels in der Analyse;
  • Hämospermie - Blutkörperchen sind erhöht;
  • Azoospermie - das Ejakulat enthält keine Spermien;
  • Oligozoospermie - ein geringer Gehalt an männlichen Gameten in Spermien;
  • Asthenospermie - es gibt Spermien, aber sie sind nicht mobil genug.

Aufgrund der Unmöglichkeit, bei Jungen ein Spermogramm zu erstellen, wird die chirurgische Behandlung verschoben. Die Situation wird klar, sobald der Patient die erste Analyse besteht. Entsprechend seinen Eigenschaften werden sowohl die Behandlung selbst als auch ihre Methoden angepasst..

Behandlung

Um Unfruchtbarkeit vorzubeugen, muss die Pathologie nur operativ behandelt werden. Die Operation wird in folgenden Fällen nicht ausgeführt:

  1. Ein unzureichendes Alter des Patienten kann ein Grund für die Verzögerung der Behandlung sein, da der Prozess der Spermienbildung (vor der Pubertät) noch nicht begonnen hat.
  2. Alter, wenn Fruchtbarkeit nicht relevant ist;
  3. Medizinische Kontraindikationen für die Operation.

Wenn die Operation nicht möglich ist, erfolgt die Behandlung durch Verschreibung von Medikamenten und ständige Überwachung durch einen Urologen.

Unter den chirurgischen Methoden wird die Behandlung in den meisten Fällen auf folgende Weise durchgeführt:

  1. Operation nach der klassischen Methode (nach Iwanissewitsch) durch Dissektion der Haut und Verband von erkrankten Venen. Dies ist die einfachste, aber gleichzeitig die altmodische Methode, die in letzter Zeit aufgrund des hohen Risikos von Rückfällen und langfristiger Rehabilitation nur selten angewendet wurde.
  2. Endoskopische Chirurgie. Der Zugang zu Venen und deren Behandlung erfolgt mithilfe von Mikroinzisionen durch Einführung moderner endoskopischer Geräte.
  3. Mikrochirurgische Hodenrevaskularisation. In diesem Fall wird der Blutfluss durch eine nahe gelegene gesunde Vene wiederhergestellt.
  4. Sklerotherapie. Eine minimalinvasive Behandlungsmethode - eine spezielle Substanz (Sklerosierungsmittel) wird in die Vene injiziert, verstopft die Vene, die sich anschließend auflöst, und das Blut gelangt über gesunde Gefäße in den Hoden.

Die Wahrscheinlichkeit einer Unfruchtbarkeit nach einer Varikozelenoperation ist signifikant verringert. Eine medikamentöse Therapie ist zwangsläufig vorgeschrieben und es werden detaillierte Anweisungen bezüglich der Einnahme von Medikamenten, der Ernährung, der Rehabilitationsregeln und des Zeitpunkts der vollständigen Genesung gegeben. Nach der Operation wird dem Patienten von einem Andrologen eine ständige Beobachtung gezeigt, bis die gewünschte Anzahl von Kindern geboren ist.

Denken Sie daran, dass je früher die Pathologie identifiziert und beseitigt wird, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie die Fortpflanzungsfähigkeit auf einem hohen Niveau halten..

Prävention von Unfruchtbarkeit

Varikozele kann im Anfangsstadium asymptomatisch sein (wie oben beschrieben). Es gibt jedoch Fälle, in denen die Krankheit diagnostiziert wurde, selbst wenn der Patient ins Krankenhaus ging, weil er kein Kind empfangen konnte. Daher ist das erste, was notwendig ist, die Krankheit rechtzeitig und korrekt zu diagnostizieren..

Wichtig! Eltern sollten Jungen mindestens einmal im Jahr einem Urologen oder Chirurgen wegen Anomalien zeigen..

Sie sollten die Gesundheit des Kindes besonders sorgfältig überwachen, wenn bei den nächsten Verwandten Krampfadern vorhanden sind. Bei Kindern wird in der Regel der erste Grad diagnostiziert, der sowohl erworben als auch angeboren sein kann..

Die am wenigsten verbreitete Diagnose bei Jugendlichen ist Stadium zwei oder drei. Da in diesem Fall die Gefahr eines Verlustes der Fähigkeit zur Erzeugung von Spermatozoen besteht, stellt sich die Frage nach einer Operation. Bei Erwachsenen ist die Lösung einfacher - basierend auf dem Spermogramm ist der Grad der Spermatogenese-Pathologie sichtbar, bei Jugendlichen und Jungen wird die Behandlung anhand einer Reihe von Faktoren ausgewählt, die von Ärzten festgelegt werden sollten.

Wenn bis zu 20 Jahre keine Verstöße festgestellt werden, muss unbedingt ein Urologe konsultiert werden. Wenn bis zum Alter von 21 Jahren keine Probleme mit der Blutversorgung des Hodens aufgetreten sind, besteht in der Regel eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass diese Pathologie in Zukunft nicht mehr auftritt.

Wichtig. Regelmäßiger Sex ist nicht nur eine gute Vorbeugung gegen Varikozele, sondern ermöglicht es Ihnen auch, die Fortpflanzungsfunktionen länger aufrechtzuerhalten und in guter Verfassung zu sein, um die Produktion männlicher Sexualhormone zu regulieren.

Zur Vorbeugung ist es notwendig, einen gesunden Lebensstil zu führen, richtig zu essen, Sport ohne übermäßige Überlastung zu treiben, sich regelmäßigen medizinischen Untersuchungen zu unterziehen, den Zustand des Herz-Kreislauf-Systems und die Spermorgamma-Daten zu überwachen, zumal die Analyse leicht zu bestehen ist und der Preis dafür niedrig ist.

Kann Varikozele zu Unfruchtbarkeit führen?

Varikozele und Unfruchtbarkeit sind eng miteinander verbunden. Ungefähr 20% der Männer unter 35 Jahren stehen vor einer ähnlichen Diagnose, und fast 40% der Männer mit dieser Pathologie können keine Kinder bekommen. Für viele kann dieses Problem zu einer signifikanten Verschlechterung der Spermienqualität führen, was zu sekundärer Unfruchtbarkeit führen kann. Glücklicherweise ermöglichen die Methoden der modernen Medizin in den meisten Fällen Männern, gleichzeitig Kinder zu empfangen und zu bekommen. Eine korrekte und rechtzeitige Behandlung trägt zur relativen Verbesserung, Stabilisierung und zum positiven Ausgang der Krankheit bei.

Was ist Varikozele?

Varikozele ist eine Vasodilatation des Venenplexus des Samenstrangs. Dieses Netzwerk ist eines der wichtigen Elemente des männlichen Samenstrangs selbst und befindet sich im Leistengang. Nach dem Verlassen des Kanals geht das Netzwerk kleiner Venen in die eigene Vene des Hodens über. Somit hat die Varikozele einen signifikanten Einfluss auf die Funktion der männlichen Fortpflanzungsdrüsen - Hoden.

Männer, die harte körperliche Arbeit oder Profisport betreiben, sind am anfälligsten für das Auftreten von Pathologie. In den meisten Fällen manifestiert sich die Krankheit nicht, und die Person vermutet nicht einmal Störungen in ihrem Körper, und in der Zwischenzeit kann sie bereits Unfruchtbarkeit entwickeln. Mit einem starken Anstieg des Belastungsgrades treten jedoch starke Schmerzen in der Leistengegend auf und die Krankheit wird aktiv..

Die Hauptursachen für Varikozele sind:

  • schwache Wände der venösen Gefäße des Samenstrangs;
  • Klemmung, die einen signifikanten Druckanstieg in den Venen verursacht;
  • Störung des Abflusses von venösem Blut;
  • Störungen der kapillaren Durchblutung in den Hoden und anderen Geschlechtsdrüsen eines Mannes.

Der negative Einfluss solcher Gründe führt nicht nur zu einer Verschlechterung des Aussehens des Hodensacks, sondern verringert auch die Qualität und Quantität der in den Hoden produzierten Samenflüssigkeit. Somit kann dieser pathologische Zustand bei Männern eine sekundäre Unfruchtbarkeit verursachen..

Varikozele-Stadien

Andrologen, die sich mit den Problemen der männlichen Unfruchtbarkeit befassen, unterscheiden mehrere Hauptstadien des Krankheitsverlaufs.

  1. Die erste Stufe ist latent. In der Anfangsphase manifestiert sich die Krankheit in keiner Weise. Das Aussehen des Hodensacks bleibt ohne sichtbare Veränderungen, der Patient wird während der Ejakulation nicht durch schmerzhafte Empfindungen gestört. Eine unbedeutende Vergrößerung des Durchmessers der Venen des Plexus des Samenstrangs kann nur bei einer Ultraschalluntersuchung der Leistengegend registriert werden.
  2. Das zweite Stadium - die Symptome der Krankheit stören den Mann immer noch nicht, aber im Stehen kann der Venenplexus gesehen und gefühlt werden. Die gefüllten Venen dehnen sich aus und ragen hervor. In diesem Fall entwickelt sich noch keine Unfruchtbarkeit..
  3. Das dritte Stadium - hervorstehende Venen verändern die äußeren Geschlechtsorgane stark. Die Gründe für solche Veränderungen verursachen noch keine schwerwiegenden Fortpflanzungsstörungen, verursachen dem Patienten jedoch bereits erhebliche Angstzustände und Schmerzen.
  4. Das vierte Stadium - ausgeprägte Symptome: Schmerzen in der Leistengegend, venöse Dilatation ist mit bloßem Auge sichtbar, der Arzt muss keine Palpationsuntersuchung mehr durchführen. In diesem Stadium hat ein Mann Probleme mit der Empfängnis, da eine Verletzung der Samenproduktion vorliegt.

Wie manifestiert es sich?

Die meisten Fälle der Krankheit sind bei Männern mittleren Alters zu verzeichnen, seltener bei jugendlichen Jungen. Die Symptome der Varikozele bei Jugendlichen und Erwachsenen unterscheiden sich nicht.

  1. Zeichnender, dumpfer Schmerz in der Leiste, der hauptsächlich auf der linken Seite auftritt.
  2. Schmerzhafte und unangenehme Empfindungen nehmen mit starker körperlicher Anstrengung oder Profisport zu.
  3. Ständiges Unbehagen, das auch in Ruhe nicht nachlässt.
  4. Schweregefühl im Unterbauch.
  5. Harnprobleme.
  6. Der Patient kann den Ort des Schmerzes nicht beschreiben.

Je nach Grad und Symptomen der Varikozele bei Jugendlichen und erwachsenen Männern können sie unterschiedlich sein. In den frühen Stadien gibt es keine ernsthaften Veränderungen der Blutgefäße und der Hodenfunktion. Mit fortschreitender Krankheit werden die Symptome jedoch stärker..

Krampfadern mit Varikozele ähneln der Ausdehnung der Venen der unteren Extremitäten und können die körperliche Gesundheit eines Mannes ernsthaft beeinträchtigen, zur Entwicklung von Selbstzweifeln und zur Entwicklung einer Reihe von Komplexen führen. Die Krankheit hat bei jungen Patienten die schwerwiegendsten Folgen, wenn die Möglichkeit zur Empfängnis eines Kindes verloren geht.

Diagnose

Um das Vorhandensein eines pathologischen Zustands bei einem Patienten zuverlässig festzustellen, muss der Arzt eine umfassende Untersuchung des Genitalbereichs durchführen. Zu den Diagnosemethoden gehören:

  • Palpation;
  • Ultraschallverfahren;
  • Spermogramm;
  • Tests für männliche Sexualhormone.

Diese Methoden der klinischen Untersuchung ermöglichen es, die Entwicklung von Krampfadern im Bereich des Leistenkanals und des Hodensacks zuverlässig zu überprüfen. Selbst in den Anfangsstadien der Krankheit, wenn das Venennetz nicht tastbar ist, kann der Arzt anhand der Ultraschallergebnisse eine Diagnose stellen.

Durch die Durchführung von Spermogrammen und Blutuntersuchungen auf Hodenhormone können Sie den Grad der Funktionsstörung der Hoden und der gestörten Spermatogenese genau bestimmen, um die männliche Unfruchtbarkeit festzustellen. Eine rechtzeitige Diagnose und Behandlung der Varikozele kann in relativ kurzer Zeit eine positive Dynamik erreichen und unangenehme Folgen für Männer in Form von Unfruchtbarkeit und erektiler Dysfunktion vermeiden.

Beeinflusst Varikozele die Empfängnis?

Varikozele wirkt sich nicht in jedem Fall negativ auf die Fortpflanzungsfunktion eines Mannes aus. Nicht jeder Mann, bei dem eine ähnliche Pathologie diagnostiziert wurde, erreicht 3-4 Stadien, in denen Spermatogenese und normale Erektionsstörungen auftreten.

Die Krankheit in den letzten Stadien ist die Ursache für Unfruchtbarkeit, die wahrscheinlich nicht mit Hilfe konservativer Methoden geheilt werden kann. Eine chirurgische Behandlung kann die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft des Ehepartners erhöhen, aber selbst dann tritt nach der Operation nicht immer eine Empfängnis auf.

Wie Varikozele das Sperma beeinflusst

Der Zusammenhang zwischen Varikozele und Unfruchtbarkeit bei Männern ist nicht immer vorhanden, ebenso wie die Fruchtbarkeit nicht immer ein Hinweis auf Krampfadern des Samenstrangs ist. Oft leben Patienten mit einer ähnlichen Pathologie und haben 2-3 gesunde Kinder.

In den meisten Fällen werden aufgrund eines Anstiegs der lokalen Temperatur die Lagerbedingungen für Spermien verletzt, was zu Folgendem führt:

  • Abnahme der Samenqualität;
  • Spermienanzahl;
  • fähig, ein Ei zu befruchten, nimmt ab.

Reproduktionsstörungen gehen die Hauptsymptome der Krankheit voraus, bei deren Erkennung eine sofortige Behandlung erforderlich ist. Oft messen Männer solchen Manifestationen jedoch keine ernsthafte Bedeutung bei, die Krankheit entwickelt sich weiter und das Vorhandensein häufiger oder konstanter schwerer körperlicher Anstrengung führt zu einer weiteren Verschlechterung des pathologischen Zustands, der Entwicklung von Unfruchtbarkeit.

Infolge dieser Vernachlässigung der eigenen Gesundheit nimmt die Qualität der Spermien, die Anzahl lebensfähiger, gesunder Keimzellen und die Fähigkeit zur Empfängnis bei einem kranken Mann stark ab.

Warum Unfruchtbarkeit mit Varikozele entsteht

Bei männlicher Unfruchtbarkeit aufgrund von Varikozele tritt nicht nur eine Verletzung der korrekten und vollständigen Spermatogenese auf, sondern es entwickelt sich auch ein Entzündungsprozess im Hodensack, der die Hauptursache für schwerwiegende Fortpflanzungsstörungen darstellt, bis hin zur Unfähigkeit, ein gesundes Kind zu empfangen.

Eine Erhöhung der Lagertemperatur des Samens, die Aktivierung des körpereigenen Immunsystems, das Keimzellen als Fremdstoffe wahrnimmt, führt zu Unfruchtbarkeit. Selbst eine chirurgische Operation und eine Rehabilitationsbehandlung garantieren keine vollständige Wiederherstellung und Wiederherstellung der Fortpflanzungsfunktion eines Mannes nach einer Varikozele..

Behandlung

Wenn der Arzt feststellt, ob Varikozele die Unfruchtbarkeit eines bestimmten Patienten beeinflusst oder nicht, trifft er eine Entscheidung über die Behandlungstaktik, die er vor Beginn der Therapie mit dem Mann bespricht. In den meisten Fällen wird eine chirurgische Methode verwendet, um die Pathologie zu beseitigen, bei der venöse Dilatationen entfernt werden. Nach der Operation werden die Lagerbedingungen für Spermatozoen relativ besser, und die anschließende Diagnose und konservative Behandlung verbessern die positive Dynamik nach der Operation..

Sollte ich einer Operation zustimmen?

Derzeit ist der chirurgische Eingriff die produktivste und effektivste Methode zur Behandlung der Varikozele und der damit verbundenen Unfruchtbarkeit. Keine Menge an Medikamenten, Physiotherapie, Rezepten für traditionelle Medizin und andere therapeutische Methoden bringen die sichtbare Verbesserung, die der Patient benötigt. Selbst eine solche wirksame Behandlungsmethode kann jedoch nicht immer eine Lösung des Problems sein..

Die Ergebnisse der Operation hängen direkt vom Gesundheitszustand, dem Alter des Patienten und dem Stadium der Krankheit ab. In jüngster Zeit sind verschiedene Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt erschienen, deren Wirkung auf die Wiederherstellung von Krampfadern, einschließlich Varikozele, abzielt. Selbst eine große Anzahl positiver Bewertungen bestätigt keinen positiven klinischen Effekt. Eine ärztliche Beratung ist erforderlich! Kinder sollten solche Medikamente nicht einnehmen.!

Was sind die Arten von Operationen

Es gibt verschiedene chirurgische Techniken zur Behandlung von Varikozele.

  1. Die klassische Methode. Es umfasst verschiedene Arten von Operationen. Alle 3 Techniken bestehen darin, dass die Venen an beiden Enden eingeklemmt und herausgeschnitten werden.
  2. Endoskopische Methode. Neben der klassischen Varikokelektomie gibt es eine relativ sichere, minimalinvasive Methode, die mit dünnen Schläuchen und Klammern durch unauffällige Einschnitte im Integumentargewebe durchgeführt wird. Ansonsten unterscheidet sich diese Art der Bedienung kaum vom Klassiker.
  3. Sklerotherapie wird angewendet, wenn die Krankheit signifikant fortgeschritten ist und bestimmte Komplikationen im Zustand des Patienten verursacht. Diese Methode erfordert keine Dissektion der integumentären Gewebe des Hodensacks. Der Arzt führt eine Injektion eines speziellen Arzneimittels in die Hodenvene durch, die den Adhäsionsprozess induziert. Dank Spikosant wird der Zustand des männlichen Fortpflanzungssystems verbessert.
  4. Die Methode der Hodenrevaskularisation besteht aus zwei Phasen: Entfernung der erweiterten Bereiche des Venenplexus und anschließende Ersetzung durch gesunde oder künstliche Gefäße. Das wichtigste positive Merkmal dieser Methode ist das relativ schnelle Behandlungsergebnis. Eine Verbesserung des Zustands wird bereits an den Tagen 2 bis 4 beobachtet.

Postoperative Zeit

Unmittelbar nach der chirurgischen Behandlung haben der Patient und seine Frau eine Frage: "Ist es möglich, nach der Operation und nach wie langer Zeit schwanger zu werden?" Ärzte können diese Frage meistens nicht spezifisch beantworten, da das Ergebnis der Behandlung von einer Reihe von Faktoren abhängt:

  • Alter;
  • den Gesundheitszustand des Patienten;
  • Entwicklungsstadium der Krankheit;
  • das Vorhandensein von Komplikationen vor und nach der Operation;
  • andere Probleme des Fortpflanzungssystems.

Varikozele ist nicht immer die einzige Ursache für männliche Unfruchtbarkeit - es gibt häufig Fälle, in denen die pathologische Ausdehnung des venösen Plexus des Samenstrangs eine Begleiterkrankung war, die die männliche Fortpflanzungsstörung nur verschlimmerte.

Rehabilitation

Die Erholungszeit variiert je nach Art der durchgeführten Operation erheblich. Mit minimal invasiven und nicht-invasiven Behandlungsmethoden dauert der Heilungsprozess nicht länger als 7 bis 9 Tage, aber auch nach Ablauf des Zeitraums sollten Sie sich nicht beeilen, zu vollwertigen sexuellen Beziehungen zurückzukehren. Jede Störung der Integrität des Körpers erfordert eine gewisse Zeit, um die Funktionen wiederherzustellen und den Körper zu stabilisieren.

FAQ

Ist es möglich, Kinder mit Varikozele ohne Operation zu haben?

Auch wenn es unmöglich ist, ein Kind auf natürliche Weise zu empfangen, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, die einem Paar helfen, schwanger zu werden und ein gesundes Kind zur Welt zu bringen. Varikozele ist nicht immer die Ursache für schwerwiegende reproduktive Schäden bei Männern, wie z. B. Unfruchtbarkeit.

Bei erfolglosem Betrieb

Auch wenn die Operation nicht das erwartete Ergebnis gebracht hat, besteht nach der Operation immer noch die Möglichkeit, Kinder zu bekommen. Das Paar kann eine der alternativen Methoden zur Empfängnis eines Kindes wählen.

Eine alternative Befruchtungsmethode für Varikozele

Eine Schwangerschaft nach Varikozele kann bei natürlicher Empfängnis auch bei erfolgreicher Behandlung der Pathologie nicht auftreten. Aufgrund der Krankheit treten Spermatogenese-Störungen auf, die erst 6-8 Monate nach der Operation verschwinden. Die Behandlung ist jedoch nicht immer wirksam. In diesem Fall muss das Paar auf alternative Befruchtungsmethoden achten:

  • ÖKO;
  • das Einbringen des Spermas direkt in das Ei der Frau;
  • Übertragung des beweglichsten Spermas in die Eileiter;
  • Leihmutterschaft und die Verwendung von Spendersamen.

Die letztere Methode kann bei Unfruchtbarkeit beider Partner angewendet werden..

Wie Varikozele und Unfruchtbarkeit bei Männern zusammenhängen: Ist es möglich, Kinder nach der Operation zu bekommen, ist eine Schwangerschaft möglich, wie wirkt sich dies auf die Empfängnis aus??

Männer sind zunehmend mit Varikozele konfrontiert. Dies ist eine Erweiterung der Venen des Samenstrangs. Eine ziemlich heimtückische und häufige Krankheit, die asymptomatisch sein kann. Kann bei Männern Unfruchtbarkeit verursachen.

Die Ursachen der Varikozele sind erbliche Faktoren, angeborene Schwäche der Gefäßwand, körperliche Inaktivität, entzündliche Erkrankungen des Urogenitalsystems, promiskuitiver Verkehr und Sucht nach schlechten Gewohnheiten: Alkohol und Zigaretten. Mögliche ziehende, platzende und schmerzende Schmerzen in der Leiste, im Hodensack sowie eine schwache Erektion, ein Gefühl der Schwere im Hodenbereich.

Welche Art von Krankheit es ist, beeinflusst Varikozele die Empfängnis, ist es möglich, Kinder nach der Operation zu bekommen, werden wir in diesem Artikel sprechen.

Varikozele und Unfruchtbarkeit bei Männern

Es gibt eine Beziehung zwischen Konzepten wie Varikozele und Unfruchtbarkeit, aber Varikozelenerkrankungen sind nicht immer unfruchtbar und Varikozele ist nicht immer die Ursache für Unfruchtbarkeit..

Unfruchtbarkeit kann auch aufgrund anderer Krankheiten oder sogar ihrer Kombination auftreten..

Gleiches gilt für die Diagnose der Varikozele. Dies bedeutet nicht, dass ein Mann garantiert keine Kinder bekommen kann..

Die Diagnose einer Varikozele verurteilt die Unfruchtbarkeit nicht. Es hängt alles von den Spermogrammindikatoren, dem Grad der Krankheit und ihrer Dauer ab..

Es ist erwähnenswert, dass Varikozele die Fähigkeit hat, Fortschritte zu machen. Daher kann Unfruchtbarkeit sowohl primär (ein Paar kann überhaupt kein Kind empfangen) als auch sekundär (wenn Kinder bereits da sind, aber im Moment keine Empfängnis auftritt) sein..

All dies ist auf die Verschlechterung des Zustands im Laufe der Zeit und den Übergang der Krankheit in die nächsten Stadien zurückzuführen. Dies gilt für Männer, die montags und donnerstags duschen. In keinem Fall sollten Sie eine Berufung an einen Urologen verschieben!

Verikozele und Unfruchtbarkeit bei Männern, siehe Video:

Wie Varikozele das Sperma beeinflusst?

Betrachten wir die Wirkung der Varikozele auf das Spermogramm genauer. Die Qualität der Spermien bei dieser Krankheit ist stark reduziert.

Zuallererst sind Spermien betroffen. Varikozele wird in der Regel genau in dem Moment erkannt, in dem sich ein Ehepaar nach erfolglosen Versuchen, ein Kind zu zeugen, an Spezialisten wendet, um Hilfe zu erhalten..

Nach bestandener umfassender Untersuchung, einschließlich der Abgabe eines Spermogramms, stellt ein Mann fest, dass die Testergebnisse nicht tröstlich sind.

Spermien werden anhand folgender Indikatoren bewertet: Menge, Spermiengehalt (qualitative und quantitative Eigenschaften). Anhand der Anzahl der Spermien in 1 ml, ihrer Beweglichkeit und der Anzahl der gesunden Spermien wird die Befruchtungsfähigkeit der Spermien beurteilt.

Am Ende des Spermogramms mit Varikozele werden folgende Begriffe gefunden:

  • Oligozoospermie - die Spermienzahl ist reduziert;
  • Asthenozoospermie - eine Abnahme der Anzahl beweglicher Spermien;
  • Teratozoospermie - ein erhöhter Gehalt an abnormalen Spermatozoen. Verschiedene Pathologien: Kopf, Hals, Schwanz.

Varikozele-Stadien

Je nach Schwere der Erkrankung werden 4 Grad unterschieden:

  • 1 Grad - der Verlauf ist asymptomatisch und wird nur durch Ultraschall erfasst.
  • 2 Grad - die Manifestation von störenden Symptomen ist möglich: das Vorhandensein von Beschwerden, Schmerzen. Versiegelungen von Blutgefäßen im Hodensack werden stehend abgetastet und verschwinden im Liegen;
  • Grad 3 - Der Patient hat sowohl im Stehen als auch im Liegen vergrößerte Venenknoten.
  • 4 Grad - die Pathologie ist ohne Abtasten mit dem Auge wahrnehmbar. Die Symptome sind ausgeprägt und für den Patienten störend.

Der zweite Grad liegt im Ermessen des Patienten, 3-4 Grad sind eine unbestreitbare Indikation für eine Operation.

Die Stadien der Varikozele sind im Video dargestellt:

Die Fähigkeit, ein Kind mit der Entwicklung der Krankheit zu empfangen

Können Sie Kinder mit Varikozele haben? Ist es möglich, ein Kind in einem frühen Stadium zu empfangen? Ist die Varikozele bei Männern unfruchtbar? Je geringer die Schwere der Varikozele ist, desto größer sind die Chancen eines Mannes auf Empfängnis..

Unfruchtbarkeit durch Varikozele

Die Krankheit sind Krampfadern. Wie Sie wissen, führen Probleme mit dem venösen Abfluss zu einer Blutstagnation..

Eine gestörte Durchblutung (Ausfluss und Blutfluss treten bei der Pathologie auf) beeinträchtigt wiederum nicht nur die erektile Funktion, sondern auch die Fortpflanzungsfähigkeit.

Im Hoden verschlechtert sich die Thermoregulation, was sich auf die Anzahl und Qualität der Spermien auswirkt.

Die Wirkung der Varikozele auf die Empfängnis ist negativ, die Krankheit beeinträchtigt die Fähigkeit eines Mannes, ein Kind zu empfangen.

Dann sprechen wir über den männlichen Faktor der Unfruchtbarkeit, der durch Krampfadern des Samenstrangs verursacht wird..

Öko mit Varikozele

Wie werde ich schwanger, wenn dein Mann eine Varikozele hat? Diese Frage verliert nicht an Relevanz. Oft möchten Paare, die sich trotz der Schwierigkeiten bei der Empfängnis dazu entschließen, die Familie zusammenzuhalten, auf das In-vitro-Fertilisationsverfahren zurückgreifen.

In häufigen Fällen ist dies trotz aller Schwierigkeiten eine echte Methode für den Beginn einer lang erwarteten Schwangerschaft. Sie haben vor relativ kurzer Zeit begonnen, IVF für Varikozele zu verwenden, aber diese Methode ist zu Recht wirksam. Geeignete Spermien werden aus dem Ejakulat ausgewählt.

Postoperative Zeit

Die Fähigkeit, Kinder zu bekommen, kann nach einer chirurgischen Behandlung der Krankheit wiederhergestellt werden. Es hängt von mehreren Faktoren ab:

  1. War es eine rechtzeitige Bitte um Hilfe??
  2. Gibt es hormonelle Störungen im Körper??
  3. Gibt es Antispermien-Antikörper??
  4. Wurde die Rehabilitation in der postoperativen Phase korrekt durchgeführt?.

Nach der Operation kann kein Arzt eine Schwangerschaft mit hundertprozentiger Sicherheit garantieren. Alles ist individuell. Es ist nur bekannt, dass bei der Suche nach Hilfe in einem vernachlässigten Zustand die Prognose nicht ermutigend und die Ergebnisse nicht gut sind. Aber nach der Varikozele können Kinder auftreten.

Spermogramm nach der Operation

Kann ich schwanger werden, wenn mein Mann eine Varikozele hat? Ein Spermogramm nach Varikozele hilft, diese Frage zuverlässig zu beantworten. Spermogrammindizes können sich ohne eine Katastrophe wie Varikozele um 60% und in einigen Fällen um 80% erholen.

Das heißt, nach einer Varikozelenoperation können Sie Kinder bekommen.

Rehabilitation

Der Wiederherstellungsprozess ist ziemlich lang - von drei Wochen bis zu einem Monat. So viel Zeit wird der Körper laut Ärzten benötigen, um sich vollständig zu erholen. Das heißt, eine Schwangerschaft nach einer Varikozelenoperation kann nicht sofort eintreten.

Es ist wichtig, die folgenden Empfehlungen während dieses Zeitraums zu beachten:

  • Abstinenz vom Geschlechtsverkehr und sogar von einer Erektion für einen Monat;
  • so wenig körperliche Aktivität wie möglich (Sie sollten nicht einmal ein Gewicht von mehr als 5-6 kg heben);
  • Einnahme von Vitaminkomplexen nach ärztlicher Verschreibung.

Wenn alle Empfehlungen befolgt werden, sind die Folgen einer Varikozelenoperation vorhersehbarer..

Varikozele und Schwangerschaft, wann Ergebnisse zu erwarten sind?

Wie Sie sich nach der Operation verhalten, sehen Sie sich das Video an:

Bei erfolglosem Betrieb

Beeinflusst eine erfolglose Varikozele die Unfruchtbarkeit? Aufgrund einer erfolglosen Operation treten häufig Rückfälle auf. Während der Operation bemerken Sie möglicherweise keinen Zweig, der sich von einem anderen Schiff aus erstreckt.

Dann erscheint die Varikozele wieder. Es ist üblich, es einen Rückfall zu nennen, keine Nachlässigkeit des Chirurgen.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die moderne Medizin nicht stillsteht und ihre Möglichkeiten erstaunlich sind. Die Hauptsache ist, auf Ihre Gefühle zu hören und rechtzeitig qualifizierte Hilfe zu suchen, damit die Krankheit nicht in einen vernachlässigten Zustand übergeht.

Beeinflusst Varikozele die Unfruchtbarkeit? Ja tut es. Aber niemals die Hoffnung zu verlieren, ist der Schlüssel zum Erfolg! Unfruchtbarkeit nach einer Varikozelenoperation ist kein absoluter Satz. Alle Bemühungen und Bemühungen werden von oben belohnt. Ein Ehepaar muss diese Hindernisse gemeinsam überwinden und sich gegenseitig unterstützen..

Können Sie mit Varikozele schwanger werden? Denken Sie daran, dass Sie mit Varikozele schwanger werden können, wenn Sie rechtzeitig Maßnahmen ergreifen und die Empfehlungen der Ärzte befolgen. Trotz Varikozele bei Männern kann eine Frau schwanger werden. Daher auf eine häufig gestellte Frage in letzter Zeit: Wenn es Varikozelen geben wird, antworten wir, dass es eine solche Möglichkeit gibt.

Salben für Hämorrhoidenkegel und Knotenthrombose

Hämorrhoidenbehandlung zu Hause