Sofia-Creme mit Bienengift

Sofia-Creme ist ein Medikament zur lokalen Anwendung, dessen Hauptwirkung darauf abzielt, entzündliche Prozesse in den Gelenken und der Wirbelsäule zu stoppen, das Schmerzsyndrom zu beseitigen und die motorischen Funktionen zu normalisieren. Nach Angaben des Herstellers eignet sich das Mittel zur Behandlung verschiedener Arten von Arthritis, Arthrose und anderen Erkrankungen des Bewegungsapparates, hat keine Kontraindikationen und macht nicht abhängig. Aber ist es wirklich so? Um zu verstehen, ob ein Arzneimittel die vom Hersteller angegebenen Anforderungen erfüllt, müssen seine Zusammensetzung und sein Wirkmechanismus im Detail betrachtet werden..

Creme Eigenschaften

Bevor über die Eigenschaften einer Creme mit Bienengift für Gelenke gesprochen wird, müssen einige Worte über die Gründe für die Entwicklung von Pathologien des Bewegungsapparates und die Komplikationen, zu denen sie führen können, gesprochen werden. Die Gelenke sind bewegliche Gelenke des Skeletts, die durch einen Schlitz getrennt und mit einem Synovialbeutel bedeckt sind. Im Inneren befindet sich eine spezielle Flüssigkeit, die als Schmiermittel wirkt.

Mit der Entwicklung von Entzündungsprozessen im Beutel nimmt die Qualität und Quantität der produzierten Flüssigkeit ab. Infolgedessen nimmt die Reibung zwischen Knorpel und Knochen während der Bewegung zu und sie beginnen allmählich zu kollabieren. Auf diese Weise werden degenerativ-dystrophische Prozesse aktiviert, die leider nicht medikamentös oder chirurgisch behandelt werden können..

Dies bedeutet jedoch nicht, dass eine Therapie bei Gelenkerkrankungen nicht erforderlich ist. Das Fehlen einer angemessenen Behandlung führt zur vollständigen Zerstörung von Knochen und Knorpelelementen, zu einer Beeinträchtigung der motorischen Funktionen und zum Einsetzen einer Behinderung. Um die degenerativ-dystrophischen Prozesse im Synovialbeutel zu verlangsamen, müssen spezielle Medikamente verwendet werden. Aber zuerst ist es notwendig, die Ursache für die Entwicklung der Krankheit genau zu bestimmen, um zu versuchen, sie zu beseitigen und ihre Auswirkungen auf schmerzende Gelenke in Zukunft zu vermeiden..

Die wichtigsten provozierenden Faktoren sind:

  • übermäßige körperliche Aktivität;
  • Trauma (Frakturen, Blutergüsse, Verstauchungen);
  • Gewichte tragen;
  • Übergewicht;
  • Stoffwechselerkrankung;
  • Rauchen;
  • unkontrollierte Einnahme bestimmter Medikamente;
  • Alkoholmissbrauch;
  • hormonelle Störungen usw..

Die Hinterlist von Gelenkerkrankungen besteht darin, dass sie sich sehr langsam entwickeln. Anfänglich hat eine Person überhaupt keine Symptome von pathologischen Prozessen. Das einzige, was er bemerken kann, ist das Knirschen, das bei plötzlichen Bewegungen auftritt. Aber nach einer Weile treten andere Symptome auf: Schmerzen, Steifheit der Bewegungen, Schwellung, Krämpfe usw. Ihr Auftreten zeigt an, dass degenerativ-dystrophische Prozesse ihren Höhepunkt erreicht haben und es nicht mehr möglich ist, sie umzukehren.

Der Patient kann nur lernen, mit Unbehagen zu leben und alles in seiner Macht Stehende zu tun, um das Fortschreiten der Pathologie zu stoppen. Sofia Joint Cream ist ideal für diesen Zweck. Es enthält natürliche Inhaltsstoffe, die in Kombination miteinander Folgendes bieten:

  • Beseitigung des Schmerzsyndroms;
  • Linderung von Entzündungsprozessen;
  • Verbesserung der Qualität und Quantität der Synovialflüssigkeit;
  • Stärkung von Knochen und Knorpelelementen;
  • Beseitigung von Salzen, Schwermetallen, Toxinen;
  • Aktivierung regenerativer Fähigkeiten;
  • Normalisierung der Durchblutung;
  • Wiederherstellung des lokalen Stoffwechsels;
  • erhöhte Immunität usw..

Laut Hersteller kann sein Balsam Pathologien der Gelenke und der Wirbelsäule nicht vollständig heilen. Seine systematische Anwendung führt jedoch zu einer Verlangsamung der degenerativ-dystrophischen Prozesse, wodurch das Risiko eines weiteren Fortschreitens der Krankheit und die Entwicklung von Komplikationen vor ihrem Hintergrund verringert wird. Und auch dieses Mittel kommt mit unangenehmen Symptomen perfekt zurecht, wodurch die motorischen Funktionen verbessert und der menschliche Zustand stabilisiert werden. Dies geschieht jedoch nur, wenn die Creme regelmäßig und korrekt angewendet wird..

Sofia-Creme mit Bienengift - Gebrauchsanweisung, Analoga und Preise

Lateinischer Name: Venenum Apium
ATX-Code: M02AX10
Wirkstoff: Bienengift
Hersteller: Fora Pharm, Russland
Apothekenausgabebedingung: Ohne Rezept
Preis: von 150 bis 220 Rubel.

Sophia Creme ist ein wirksamer Chondroprotektor, der zur Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen des Bewegungsapparates eingesetzt wird.

Zusammensetzung der Zubereitung

Die Zubereitung enthält folgende Komponenten:

  • Bienengift
  • Silberionenwasser
  • Vitamin A.
  • Sanddornöl
  • Bienenwachs
  • Vitamin E.
  • D-Panthenol.
  • Olivenöl
  • Johanniskraut- und Salbeiölextrakt.

Heilenden Eigenschaften

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Bienengift, das stark wärmend, analgetisch und entzündungshemmend wirkt. Diese Komponente stärkt die Immunität, verbessert die Durchblutung und den Stoffwechsel im Knorpelgewebe. Es erhöht auch die Durchlässigkeit der Haut, so dass medizinische Hilfsstoffe tief in den entzündeten Bereich eindringen können..
Sophia Creme besteht hauptsächlich aus natürlichen Inhaltsstoffen, die die Regeneration und Anreicherung des Knorpelgewebes mit Nährstoffen fördern. Dieses Medikament unterdrückt zerstörerische Prozesse im Knorpel und verhindert die Alterung der Gelenke. Es reduziert auch das Risiko einer akuten Arthrose und Osteochondrose und ist daher eine wirksame vorbeugende Maßnahme..

Aufgrund der Tatsache, dass das Medikament gut vertragen wird, kann es für eine lange Zeit verwendet werden.

Sophia Creme aktiviert die schützenden Eigenschaften der Haut und stellt die Arbeit der Zellen wieder her, die mit zunehmendem Alter schlechter funktionieren. Dieses Tool hilft, die Beweglichkeit der Gelenke wiederherzustellen und unangenehme Knirschen zu beseitigen..

Das Medikament wird über die Nieren und den Kot ausgeschieden.

Anwendungshinweise

Dieses Arzneimittel ist zur Behandlung solcher Krankheiten und Zustände wirksam:

  • Osteochondrose
  • Arthritis
  • Arthrose
  • Schwellung der Extremitäten
  • Knirschen und Müdigkeit in den Beinen
  • Entzündungsprozesse
  • Radikulitis
  • Arthrose
  • Salzablagerungen
  • Durchblutungsstörungen
  • Thrombophlebitis
  • Chronische Veneninsuffizienz.

Sophia Creme kann auch zur Prophylaxe unter folgenden Bedingungen verwendet werden:

  • Virusinfektionen
  • Unterkühlung
  • Chronische Entzündungsprozesse
  • Unwohlsein in den Beinen und der Wirbelsäule.

Durchschnittspreis von 150 bis 220 Rubel.

Formulare freigeben

Diese Salbe ist in einer Tube in einer Dosierung von 125 mg oder 75 mg erhältlich. Die Substanz hat eine gelbliche Farbe und eine dichte Struktur. Es riecht leicht nach Salbei und Sanddorn.

Art der Anwendung

Bei Schmerzen in der Wirbelsäule und bei Neuralgien sollte das Medikament zweimal täglich in den schmerzenden Bereich eingerieben werden. Die Behandlungsdauer beträgt zehn Tage.

Zur Behandlung von Arthrose und Arthritis wird die Creme dreimal täglich in den betroffenen Bereich eingerieben. Nach jeder Anwendung muss eine schmerzende Verbindung oder ein schmerzender Rücken mit einem dicken Wolltuch verbunden werden. Therapiedauer - vier Wochen.

Zur Behandlung von Ischias sollte das Arzneimittel dreimal täglich mit einer dünnen Schicht auf die Lendenwirbelsäule aufgetragen und in kreisenden Bewegungen gerieben werden. Danach sollte der betroffene Bereich auch in ein warmes Tuch gewickelt werden. Die Behandlung dauert fünf bis sieben Wochen.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Es wird nicht empfohlen, dieses Medikament während der Schwangerschaft zu verwenden, da der Wirkstoff des Arzneimittels - Bienengift - den Zustand des Fötus und die Gesundheit der Mutter negativ beeinflussen kann.

Wenn Sie diese Creme während der Stillzeit verwenden müssen, müssen Sie einen Arzt konsultieren und das Problem des Stillens ansprechen.

Kontraindikationen

Diese Gelenkcreme hat folgende Kontraindikationen:

  • Offene Wunden auf der Hautoberfläche
  • Verschiedene Hauterkrankungen (Dermatitis, Ekzeme)
  • Abrieb
  • Individuelle Immunität der Wirkstoffkomponenten (Allergie gegen Bienenhonig).

Wenn Sie immer noch ein solches Problem haben, lesen Sie den Artikel Allergische Rhinitis und finden Sie schnell eine Lösung..

  • Venenthrombus
  • Infektionen der Haut mit eitrigem Ausfluss.

Vorsichtsmaßnahmen

Sophia-Creme sollte nicht auf Schleimhäute (Augen, Mund und Nase) sowie auf offene Wunden aufgetragen werden. Bei Augenkontakt gründlich mit sauberem Wasser abspülen.

Bevor Sie mit der Behandlung mit diesem Arzneimittel beginnen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Interaktion mit anderen Medikamenten

Diese Bienengiftcreme kann gleichzeitig mit anderen topischen und oralen Medikamenten angewendet werden.

Nebenwirkungen

Bei der Verwendung dieser Creme können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • Juckreiz an der Stelle, an der die Creme aufgetragen wird
  • Hautreizung
  • Brennende Haut
  • Rötung
  • Ausschlag.

Im Verdauungssystem:

  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Hyperämie.

Andere Nebenwirkungen:

  • Erhöhte Körpertemperatur (selten)
  • Erhöhter Blutdruck
  • Schüttelfrost
  • Fieber
  • Kopfschmerzen.

Bedingungen und Haltbarkeit

Lagern Sie das Medikament an einem trockenen Ort bei Temperaturen bis zu 25 Grad Celsius.

Verfallsdatum: 24 Monate ab Produktionsdatum. Verwenden Sie das Arzneimittel nicht nach dem Verfallsdatum.

Analoge

"Alflutop"

Biotehnos, Rumänien
Preis von 500 bis 460 Rubel.

Hauptwirkung: Analgetikum, entzündungshemmend, chondroprotektiv, abschwellend. Inhaltsstoffe: Chondroitinsulfat, bioaktives Konzentrat aus Meeresfischen, Mocupolysaccharide.

Profis

  • Das Produkt enthält natürliche Inhaltsstoffe
  • Stellt beschädigtes Gewebe und Knorpel wieder her

Minuspunkte

  • Kontraindiziert für den Einsatz in Kindheit und Jugend
  • Kann an der Injektionsstelle zu Brennen und Allergien führen.

"Dimexid"

Tula pharmazeutische Fabrik, Russland
Preis von 52 bis 165 Rubel.

Hauptwirkung: Analgetikum, entzündungshemmend. Herstellungsverfahren: Konzentrat zur äußerlichen Anwendung in Fläschchen und Gel.

Profis

  • Bei äußerlicher Anwendung zieht das Arzneimittel schnell in die Haut ein und erhöht seine Durchlässigkeit für andere Arzneimittel
  • Wirksam bei Verbrennungen, Muskelverstauchungen, Ödemen und anderen Krankheiten (hat eine vielseitige therapeutische Wirkung)

Minuspunkte

  • In der Schwangerschaft kontraindiziert
  • Der spezifische Geruch des Medikaments kann Übelkeit und Erbrechen verursachen..

"Gavkamen"

Moskauer pharmazeutische Fabrik, Russland
Preis von 20 bis 50 Rubel.

Hauptwirkung: lokal reizend, analgetisch, entzündungshemmend. Zutaten: Vaseline, Minze, Eukalyptus und Nelkenöl. Freisetzungsform: Gel in Röhrchen von 40 g.

Profis

  • Enthält natürliche Inhaltsstoffe
  • Hilft bei Schmerzen bei Arthralgie und Neuralgie

Minuspunkte

  • Kann am Anwendungsort allergische Reaktionen hervorrufen
  • Bei Kindern kontraindiziert.

"Viprosal"

Grindeks, Lettland
Preis von 120 bis 410 Rubel.

Hauptwirkung: starke entzündungshemmende und antiseptische Wirkung. Zutaten: Viper Gift, Terpentin. Freisetzungsform: Das Medikament ist in Form einer Salbe von 30 und 50 g erhältlich.

Profis

  • Fördert die Vasodilatation
  • Verbessert den Weichteiltrophismus

Minuspunkte

  • Bei Tuberkulose kontraindiziert
  • Bei offenen Wunden kontraindiziert.

"Apizartron"

Empils-Foch, Russland.
Preis von 150 bis 250 Rubel.

Hauptwirkung: Analgetikum, entzündungshemmend, wärmend.

Inhaltsstoffe: Bienengift (Wirkstoff). Freisetzungsmethode: In Form einer Creme, eines Balsams und einer Salbe in Röhrchen hergestellt.

Profis

  • Das Produkt basiert auf einem natürlichen Inhaltsstoff
  • Hilft bei der Verschlimmerung von Arthrose, Rheuma und Radikulitis

Minuspunkte

  • Kontraindiziert bei Tuberkulose und Nierenerkrankungen
  • Kann Allergien verursachen.

Sofia-Creme ist ein wirksames Mittel gegen Gelenke

Sophia-Creme wird häufig zur Behandlung von Gelenken und der Wirbelsäule verwendet. Es kann während der Therapie als Haupt- und Hilfsmittel verwendet werden. Die Verwendung von Sofya-Creme für Gelenke hilft, den Heilungsprozess zu beschleunigen, den Entzündungsprozess zu stoppen und den Grad von Schwellung und Schmerzen zu verringern.

Eigenschaften und Vorteile von Sofia-Cremes

Cremes der Sophia-Serie, die biostimulierende Komplexe sind, werden mit folgenden Komponenten hergestellt:

  1. Mit Blutegelextrakt.
  2. Für Kniegelenke an 17 Kräutern mit Zusatz von Bischofit.
  3. Komplex für Gelenke auf Basis von Glucosamin und Chondroitin.
  4. Mit Bienengift.
  5. Basierend auf Capsaicin und Bienengift.
  6. Mit Harnstoff auf Basis von Blutegelextrakt.
  7. Mit Blutegelextrakt und Troxerutin.
  8. Mit Mumie und Indianerbogen.

Das Gel wird auf Basis pflanzlicher Inhaltsstoffe hergestellt.

Die Vorteile der Produkte der Sophia-Serie liegen in ihrer natürlichen Zusammensetzung und dem nahezu vollständigen Fehlen von Kontraindikationen für die komplexe Therapie verschiedener Pathologien.

Die Basis der Creme besteht aus Oliven-, Mais-, Palmen- und Weizenkeimölen.

Beschreibung der Mittel zur Behandlung von Gelenken

Die vom Pharmaunternehmen Korelev Pharm entwickelten Medikamente haben sich bei der Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates bewährt. Diese Komplexe sind eine ausgezeichnete vorbeugende Maßnahme, um die Entwicklung von Pathologien der Wirbelsäule und der Gelenkgelenke zu verhindern..

Die Verwendung von Cremes verhindert die vorzeitige Entwicklung degenerativer Prozesse im Knorpel und hilft, Gelenkschmerzen zu lindern. Die Salbe beschleunigt die natürliche Regeneration des Knorpelgewebes und versorgt die Gelenke mit Strukturelementen, die den aktiven Erneuerungsprozess unterstützen.

Die Verwendung von Cremes erhält den Funktionszustand der Elemente des Bewegungsapparates aufrecht und verringert die Wahrscheinlichkeit, an Arthrose und Osteochondrose zu erkranken. Die Bestandteile der medizinischen Formulierungen wirken entzündungshemmend auf das Gewebe der Gelenkgelenke und reduzieren schmerzhafte Empfindungen.

Glucosamin-Chondroitin-Komplex

Die folgenden Pflanzen werden auch als natürliche Inhaltsstoffe in einer Creme mit einem Glucosamin-Chondroitin-Komplex verwendet:

  1. Klette - Enthält viel Vitamin C, Kupfer und Zink. Der Extrakt lindert Entzündungen bei Gicht und Arthritis.
  2. Elecampane - lindert Schmerzen, weist antimykotische und antibakterielle Eigenschaften auf.
  3. Johanniskraut - bekämpft Schmerzen bei Rheuma.

Sofias Cremebalsam, der einen Glucosamin-Chondroitin-Komplex enthält, hilft bei der Wiederherstellung von Knorpel und Knochengewebe. Die Kombination von bioaktiven Verbindungen mit Extrakten aus medizinischem Gewebe wirkt sich mild auf den Körper aus.

Beim Eindringen haben die Inhaltsstoffe der Creme folgende Wirkungen:

  • die Regenerationsprozesse der Gelenke und des Knorpels aktivieren;
  • zur Normalisierung der Ernährungsprozesse der Gelenke beitragen;
  • dafür sorgen, dass die Gewebezerstörung beseitigt wird;
  • das Risiko verschiedener pathologischer Zustände wie Arthritis, Arthrose, Osteochondrose verringern;
  • unter dem Einfluss der Inhaltsstoffe im Bereich der Anwendung der Creme tritt eine entzündungshemmende Wirkung auf;
  • reduziert die Intensität der Schmerzen in den Gelenken.

Die Verwendung des Arzneimittels als Teil einer komplexen Therapie ermöglicht es, den Genesungsprozess des Patienten zu beschleunigen und den Knorpel der Gelenkgelenke des Bewegungsapparates wiederherzustellen.

17 Heilkräuter mit Zusatz von Bischofit

Als Bestandteil der Therapie bei der Behandlung von Gelenkerkrankungen wird eine Art Cremebalsam Sofia mit 17 Kräutern und dem Zusatz von Bischofit empfohlen.

Die Zubereitung enthält:

  • Sanddornöl;
  • Mineralischischofit;
  • Bienenwachs;
  • Mumie.

Bei der Herstellung des Produkts werden Extrakte folgender Pflanzen verwendet:

  • Pfeffer;
  • Elecampane;
  • Kamille;
  • Johanniskraut;
  • Adams Wurzel;
  • Boswellia;
  • goldener Schnurrbart;
  • Indische Zwiebeln;
  • Wacholder;
  • Beinwell;
  • Säbel;
  • Alfalfa;
  • Sumach;
  • Hagebutten;
  • Eukalyptus;
  • Aloe.

Die Verwendung des Arzneimittels hat eine krampflösende und analgetische Wirkung und erhöht die Produktion von Synovialflüssigkeit in den Gelenken.

Die Bestandteile des Arzneimittels verstärken die Aktivität des Immunsystems. Es wird empfohlen, es zur Behandlung und Vorbeugung von Arthrose, Arthritis, Radikulitis und anderen pathologischen Zuständen des Bewegungsapparates zu verwenden. Das Vorhandensein von Mumie in der Zubereitung normalisiert den Prozess der Hämatopoese und verbessert die Blutversorgung beschädigter Gewebe, was deren Genesung beschleunigt.

Geweih des Altai Maral

Das Vorhandensein eines Extrakts aus nicht verknöcherten Hirschgeweihen in der Creme hilft bei der Heilung eitriger Wunden und erhöht die Ausdauer.

  • ein Komplex von Aminosäuren;
  • Kollagen;
  • Makro- und Mikroelemente.

Die Verwendung einer Creme mit einem Extrakt aus dem Altai-Geweih gewährleistet die Wundheilung, senkt den Blutdruck, wirkt immunmodulatorisch, verjüngt die Haut an der Applikationsstelle und beschleunigt die Wiederherstellung geschädigter Körpergewebe.

Bienengift

Der Hauptwirkstoff der Creme ist Bienengift. Diese Komponente wird in einer Vielzahl von Volksrezepten verwendet. Das Vorhandensein in der Creme wirkt sich positiv auf den Zustand der Gelenke aus.

Sahnebalsam Sofya mit Zusatz von Bienengift enthält folgende Pflanzen:

  1. Sabelnik - bietet schnelle und effektive Beseitigung von Krämpfen, Schmerzen und lindert Entzündungen.
  2. Ledum - fördert die Stimulation des Kreislaufsystems, reduziert Entzündungen und beugt Krämpfen der Gefäßwände des Kreislaufsystems vor.
  3. Johanniskraut - beugt Schmerzen bei Rheuma vor.
  4. Wacholder - wirkt antimikrobiell, entzündungshemmend und harntreibend.
  5. Salbei- und Wermutkomplex - wirkt als Antiseptikum, beseitigt Schmerzen und fördert die Heilung von Verletzungen.
  6. Aloe - stimuliert die Funktion des Immunsystems und lindert Gelenkschmerzen.
  7. Zedernholzöl - versorgt das Körpergewebe mit einer großen Menge an Mineralien und Vitaminen.

Jede Packung Creme enthält eine Gebrauchsanweisung.

Bienengift hat folgende Eigenschaften:

  • wirkt sich günstig auf die Knorpelreparatur aus;
  • hilft, die Produktion von Synovialflüssigkeit zu erhöhen, die die Gelenke mit Nahrung versorgt;
  • beseitigt Schmerzen und reduziert die Intensität der Entzündung;
  • wirkt der Entwicklung einer bakteriellen Infektion entgegen;
  • hilft bei der Verbesserung der Durchblutung, Ernährung der Gelenke;
  • verhindert die Ansammlung von Salzablagerungen.

Sophia Balsam auf Basis von Bienengift wird in folgenden Fällen empfohlen:

  • zur vorbeugenden Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates;
  • durch Alterung verursachte degenerative Prozesse zu beseitigen;
  • mit dem Auftreten von Schmerzen in den Gelenken, die aufgrund von Wetteränderungen entstehen;
  • mit chronischen Formen von Gelenkerkrankungen;
  • als zusätzliches therapeutisches Mittel bei der komplexen Therapie von Arthritis und Osteochondrose.

Die einzige Kontraindikation ist das Vorhandensein einer Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels, die die Entwicklung einer allergischen Reaktion hervorrufen kann.

Es wird nicht empfohlen, die Creme auf Hautpartien mit Verletzungen, Wunden, Reizungen usw. aufzutragen..

Blutegel-Extrakt

Der auf Blutegelextrakt basierende bioaktive Komplex wird zur Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen der unteren Extremitäten eingesetzt.

Das Produkt enthält folgende Komponenten:

  1. Piyavit ist eine Substanz aus Blutegeln. Die Komponente wirkt antithrombotisch und blutverdünnend.
  2. Haselnussöl - entzündungshemmende und entspannende Wirkung.
  3. Ätherisches Teebaumöl.
  4. Sanddornölextrakt - wirkt wirksam bei Blutergüssen, Geschwüren und entzündungshemmend.
  5. Baumwollsamenöl - reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, wirkt wundheilend und regenerierend und beschleunigt die Kollagenproduktion.

Zusätzlich zu diesen Komponenten enthält das Produkt Extrakte aus folgenden Pflanzen:

  • badyagi;
  • Rosskastanienblätter;
  • Hagebutten;
  • Schachtelhalm;
  • grüner Tee;
  • Birke;
  • wilder Rosmarin;
  • Japanische Sophora;
  • Aloe;
  • Ginkgo Biloba;
  • Arnika.

Sophias Mittel gegen Blutegelextrakt lindert Schmerzen, lindert Krämpfe und verbessert den trophischen Prozess im Gewebe der unteren Extremitäten. Die Verwendung des Arzneimittels stärkt die Gefäßwände und erhöht die Produktion von Kollagen.

Der Balsam wird nicht empfohlen, wenn Sie allergisch gegen Bestandteile sind, wenn Hautausschläge auftreten, an Stellen mit Schnitten und offenen Wunden. Sie sollten das Medikament nicht auch bei Thrombophlebitis in den letzten Stadien des Fortschreitens anwenden..

Die Kosten für Cremes und wo zu kaufen?

Cremes der Sophia-Serie können in jeder Apotheke gekauft werden. Sie brauchen kein ärztliches Rezept, um Medikamente zu kaufen. Die durchschnittlichen Kosten für Cremes liegen zwischen 116 und 200 Rubel.

Bewahren Sie das Medikament außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Die Haltbarkeit beträgt 2 Jahre.

Analoge

Unter den Analoga des Arzneimittels unterscheiden Ärzte das Arzneimittel Alflutop. Es wird in Form einer Injektionslösung hergestellt. Das Arzneimittel hat eine natürliche Zusammensetzung und sorgt für die Wiederherstellung von Knorpelgewebe, das durch degenerative Prozesse geschädigt wird. Die Kosten für das Werkzeug betragen 1800 Rubel. für 10 Ampullen.

Dimexid kann als billigerer Ersatz verwendet werden. Eine Flasche dieses Arzneimittels mit einem Volumen von 50 ml kostet 50 Rubel.

Bewertungen

Tatiana, 39 Jahre alt, Krasnodar

Sophias Balsam wurde von ihrem Ehemann zur Behandlung von Gelenkverbindungen verwendet und war mit der Wirkung dieses Arzneimittels zufrieden. Nach einer Weile nach dem Auftragen des Balsams verschwinden die Gelenkschmerzen und es entsteht ein Gefühl der Entspannung. Bei Arthritis ein gutes Mittel zur Vorbeugung.

V. E. Kiseleva, Apotheker, Moskau

In Sophias Cremebalsam für Füße mit Blutegeln dringen die Komponenten aktiv in die tiefen Hautschichten ein. Die Creme verbessert den Hautton, wirkt beruhigend, lindert schnell Müdigkeit und Schweregefühl in den Beinen.

Valeria, 44 Jahre alt, Krasnojarsk

Vor kurzem gab es eine Entzündung der Schleimbeutelentzündung im Ellenbogen, und als zusätzlichen Bestandteil der medikamentösen Therapie verwendete Sophia Cremebalsam Sophia mit einer Kombination verschiedener Heilkräuter. Wenn die Creme aufgetragen wird, verschwindet der Schmerz allmählich und der Zustand verbessert sich. Sophia Cremebalsam ist ein Mittel zur Behandlung von Entzündungsprozessen in den Gelenken und anderen Erkrankungen, die durch eine gestörte Durchblutung und einen Stoffwechsel verursacht werden.

Markova V. A. Apothekerin, Smolensk

Balsam Sophia mit Blutegelextrakt ist eine Zubereitung, die in ihrer Wirksamkeit überraschend ist. Es kühlt die Beine, lindert Schmerzen und reduziert Schwellungen.

Alles über die Vorteile und Wirksamkeit von Cremes aus der Sophia-Serie

KorolevPharm, ein russisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Nanokosmetika, Nahrungsergänzungsmitteln, ätherischen Ölen, Pflanzenextrakten, Lebensmitteln und Haushaltschemikalien spezialisiert hat, bietet unter dem Namen "Sophia" eine große Auswahl an Körperpflegekosmetika an..

Sophias Cremes enthalten Pflanzenextrakte, Mineralien, tierische Fette, Bienen- und Schlangengift, Ameisensäure und Blutegelextrakt. Wirksamkeit durch mehrere Studien und Verbraucherbewertungen nachgewiesen.

Innovative Technologien KorolevPharma

Das russische Unternehmen KorolevPharm ist ein vollständiger Produktionszyklus von der Idee bis zur Fertigstellung des fertigen Produkts. Dies sind ihre eigenen Forschungslabors, in denen neue Rezepte entwickelt werden, und eine moderne technische Basis, die mit fortschrittlichen Geräten ausgestattet ist..

Das Unternehmen hat Grundrezepte entwickelt, die die Grundlage für viele seiner Produkte bilden. Alle KorolevPharma-Produkte entsprechen den behördlichen Vorschriften und werden zertifiziert. Während der gesamten Haltbarkeit behalten die Fonds ihre deklarierten Eigenschaften vollständig bei.

Sophia Cremeserie

Heutzutage werden viele Kosmetika auf der Basis pflanzlicher Inhaltsstoffe hergestellt, aber nicht alle sind hochwirksam. Der Grund liegt in alten ineffektiven Technologien zur Gewinnung von Extrakten. Die Apotheker standen vor der ernsthaften Aufgabe, die notwendigen wertvollen Bestandteile aus Pflanzen zu gewinnen..

Die Firma KorolevPharm hat technische Bedingungen für die Herstellung von Kräuterextrakten entwickelt und registriert. Das plasmadynamische Elektropulsverfahren ermöglicht die Verwendung einer elektrischen Entladung, um biologisch aktive Substanzen aus Pflanzenzellen zu erhalten.

Dies sind Gele, Cremes, Balsame auf Basis von Bienengift, Blutegelextrakt, Kamelinenöl, Harnstoff, Glucosamin / Chondroitin, Altai Maral Pant, 17 Heilkräuter, Bischofit, Bärenfett und Ameisensäure, Capsaicin, Apfelessig, Mumie.

Das Unternehmen KorolevPharma bietet biostimulierende Komplexe an:

  • Für Füße mit Blutegelextrakt;
  • Für Kniegelenke an 17 Kräutern mit Zusatz von Bischofit;
  • Komplex für Gelenke auf Basis von Glucosamin / Chondroitin;
  • Für den Körper mit Bienengift;
  • Für den Körper basierend auf Capsaicin und Bienengift;
  • Für Fersen mit Harnstoff auf Basis von Blutegelextrakt;
  • Für Füße auf Basis von Blutegelextrakt und Troxerutin;
  • Für einen Körper, der auf Mumien und indischen Zwiebeln basiert.

Sofia-Creme mit Blutegeln

Bioaktiver Komplex auf Basis von Blutegelextrakt ist für Füße gedacht. Als Teil des Produkts:

  1. Piyavit, eine Substanz aus Blutegeln mit antithrombotischer und blutverdünnender Wirkung;
  2. Haselnussöl, entzündungshemmend und entspannend;
  3. Ätherisches Teebaumöl,
  4. Sanddornölextrakt, wirksam gegen Blutergüsse, Geschwüre, wirkt entzündungshemmend;
  5. Baumwollsamenöl, reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, wirkt wundheilend und regenerierend und fördert die Kollagenproduktion.

Auch in der Zusammensetzung von Pflanzenextrakten:

  • Badyagi fördert die Resorption von Robben, Narben, Blutergüssen und die Wiederherstellung der Hautfunktionen.
  • Rosskastanienblätter, wirksam bei Entzündungen der Venen;
  • Hagebutte hat eine regenerierende Wirkung, beseitigt Schmerzen;
  • Schachtelhalm, der die Kollagenproduktion fördert;
  • Grüner Tee, der eine tonisierende und antioxidative Wirkung hat;
  • Birken mit beruhigender Wirkung;
  • Ledum wirkt bakterizid und entzündungshemmend;
  • Sophora Japanisch hilft, die Wände von Blutgefäßen abzudichten;
  • Aloe hat eine tonisierende und entzündungshemmende Wirkung;
  • Ginkgo biloba erhöht die Durchblutung der Extremitäten und verlangsamt die Alterung der Gelenke.
  • Arnika wirkt venoton.

Mittel für die Beine "Sophia" auf Blutegeln hilft, Schmerzen zu lindern, Krämpfe zu lindern, die Durchblutung der Gefäße der Extremitäten zu verbessern. Extrakte aus Blutegeln und Heilpflanzen tragen zur Stärkung der Wände von Blutgefäßen und Kapillaren sowie zur Produktion von Kollagen durch den Körper bei. Die Creme zieht leicht in die Haut ein.

Das Produkt wird nicht zur Anwendung empfohlen, wenn eine Komponente unverträglich ist, Hautausschläge, Schnitte und Wunden sowie Thrombosen der letzten Stadien vorliegen.

Blutegelcreme wird empfohlen:

  • Mit Krampfadern;
  • Schwellung der Gliedmaßen;
  • Müde Füße;
  • Das Vorhandensein von Hämatomen;
  • Thrombophlebitis;
  • Das Vorhandensein von "vaskulären" Maschen;
  • Zur Vorbeugung von Krampfadern.

Gel Sophia mit Troxerutin Forte

Es wird auf der Basis von Blutegelextrakt hergestellt, hat in der Zusammensetzung von Rosskastanienblattextrakten und Troxerutin-Medizin eine venotonische, ödemhemmende Wirkung. Das Gel stärkt die Wände der Blutgefäße, macht sie elastischer und beseitigt Ödeme. Es wird empfohlen, es zur Vorbeugung von erblichen Krampfadern zu verwenden..

Biostimulierender Komplex mit kühlendem Blutegelextrakt

Bei Überdehnung der Beine wird eine Creme mit zusätzlicher Kühlwirkung empfohlen, um Schwellungen zu lindern.

Ätherische Öle in der Zusammensetzung des Produkts helfen, die Mikrozirkulation im Blut zu normalisieren. Sie werden als prophylaktischer Komplex verwendet, um das Auftreten einer venösen Insuffizienz zu verhindern.

Sofia-Creme kann gegen Rosacea im Gesicht verwendet werden.

Es gibt keine Kontraindikationen für die Verwendung dieser Creme, mit Ausnahme der individuellen Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen in der Zusammensetzung des Produkts.

Sofia-Creme für Kniegelenke mit 17 Kräutern unter Zusatz von Bischofit

Der Balsam enthält: Sanddornöl, Bischofitmineral, Pflanzenextrakte, Bienenwachs, Mumie. Das Mittel hat eine krampflösende, analgetische Wirkung und fördert die Produktion von Synovialflüssigkeit in den Gelenken.

Bischofit, Extrakte aus Boswelien, goldener Schnurrbart und indische Zwiebeln in der Creme fördern die immunotrope Aktivität. Es wird zur Behandlung von Arthrose und Arthritis, Ischias und anderen Erkrankungen des Bewegungsapparates, einschließlich der Kniegelenke, verwendet. Shilajit hilft, die Prozesse der Hämatopoese zu normalisieren und die Blutversorgung zu verbessern.

Der biostimulierende Komplex verhindert die Entwicklung von Entzündungen in den Knien. Es kann sowohl bei Schmerzen in den Gliedmaßen als auch als Prophylaxe eingesetzt werden, um dystrophischen Veränderungen des Knorpels und der Gelenke vorzubeugen..

Sofia-Creme mit Glucosamin / Chondroitin für die Wirbelsäule

Als Teil des chondroprotektiven Komplexes: Glucosaminhydrochlorid und Chondroitinsulfat, Substanzen, die die Produktion von intraartikulärer Flüssigkeit und die Wiederherstellung von Gelenkfunktionen fördern.

Kollagenhydrolysat stimuliert die körpereigene Produktion seines eigenen Kollagens, was zur Wiederherstellung von Knorpel und Knochengewebe beiträgt. Beinwell-Extrakt fördert die Regeneration geschädigter Gewebe. Extrakte aus Klette, Elecampane und Johanniskraut wirken regenerierend..

Der biostimulierende Komplex hat analgetische, ödemhemmende, entzündungshemmende und salzentfernende Wirkungen. Empfohlen bei Schmerzen in der Wirbelsäule, Salzablagerungen in den Gelenken, Rheuma, Arthrose und anderen Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Sofia-Creme mit Bienengift

Der Komplex enthält natürliche Inhaltsstoffe.

  • Piyavit, ein Abfallprodukt von Bienen, ist reich an Proteinen, Aminosäuren, anorganischen Säuren, Mikroelementen und wird in der Apitherapie verwendet. Fördert die Expansion der Kapillaren, verbessert die Durchblutung, lindert Schwellungen und verhindert das Auftreten von Knoten;
  • Kollagenhydrolysat, ein wichtiger Bestandteil (Aufbauprotein) für das reibungslose Funktionieren des Bewegungsapparates, hilft bei der Stärkung des Knochen- und Knorpelgewebes.
  • Cinquefoil-Extrakt wirkt membranstabilisierend und salzentfernend;
  • Johanniskraut, Klette, Elecampane, Salbei, Wermutextrakt wirken tonisierend, entzündungshemmend und immunmodulatorisch.

Der Komplex ist, wie in der Anleitung angegeben, im Falle einer allergischen Reaktion auf Bienenprodukte kontraindiziert.

Schmerzblockercreme mit Capsaicin und Bienengift

Ein biostimulierender Komplex, der 10% Capsaicin, Kampfer, ätherisches Eukalyptusöl und Bienengift enthält, hilft, Schmerzen zu beseitigen, Muskelkrämpfe zu lindern und die Entwicklung destruktiver Prozesse zu verhindern. Ein Alkaloid in Pfefferkörnern, Capsaicin, blockiert Schmerzen und lindert Muskelverspannungen.

Creme Sophia Geweih des Altai Maral

Hilft den Gelenken, wie der Hersteller schreibt, 60 wie 30 zu betrachten.

Die vorteilhaften Eigenschaften von nicht verknöcherten Hirschgeweihen sind seit langem bekannt.

Im tibetischen Lehrbuch über Medizin wurden "Jude-shee" Geweihe als Heilmittel gegen eitrige Wunden erwähnt, sie wurden zur Steigerung der Ausdauer eingesetzt.

Pant enthält Aminosäuren, Makro- und Mikroelemente, Kollagen.

Die Wirkung der Verwendung der Hose des Altai Maral:

  • Heilt Wunden;
  • Reduziert den Blutdruck;
  • Es hat eine immunmodulatorische Wirkung;
  • Förderung einer gesteigerten geistigen und körperlichen Aktivität;
  • Verjüngt und strafft die Haut.

Sofia-Creme mit Mumien- und Zwiebelextrakt

Der biostimulierende Komplex mit indischem Zwiebelextrakt wirkt wärmend. Es wird empfohlen, es während der saisonalen Verschlimmerung von Erkrankungen des Bewegungsapparates zu verwenden. Der Komplex enthält Extrakte aus Boswelia, Wacholder, Klette, Weide und Cinquefoil, die entzündungshemmend und ödemhemmend wirken.

Shilajit verhindert den Alterungsprozess von Knochen und Knorpelgewebe, beseitigt Schmerzen und Beschwerden und verbessert die Durchblutung.

Sofia Creme mit Blutegeln für die Füße, Bewertungen

Ich muss mich während des Arbeitstages viel bewegen, abends leide ich unter Schweregefühl, Schwellung und Juckreiz in meinen Beinen. Bisher gibt es keine Krankheiten, aber wenn nichts unternommen wird, werden meiner Meinung nach bald Probleme auftreten. Die Apotheke beriet Sophia Creme bei Blutegeln. Ich bemerkte den Effekt nach der ersten Anwendung, ich fühle eine Kälte, die Schwellung verschwindet schnell und meine Beine hören auf zu schmerzen. Die Creme zieht leicht ein und beginnt sofort zu wirken. Wunderbares Heilmittel!

Mit zunehmendem Alter wurden meine Venen sichtbar, mit längeren Spaziergängen, schmerzenden Schmerzen und Schwellungen störten mich die Venen buchstäblich. Ein Freund riet mir, eine Kühlcreme gegen Blutegel zu kaufen, Sophia, eine einheimische Herstellerin. Vorher habe ich mir eine andere chinesische Creme gekauft. Aber es gab fast keine Wirkung. Ich mochte sofort Sofyas Creme, nach der ersten Anwendung fühlte ich eine angenehme Leichtigkeit und die Schmerzen wurden viel weniger.

Sophia Creme für Rosacea im Gesicht, Bewertungen

Im Laufe der Zeit sind Gefäßnetzwerke auf meinem Gesicht sichtbar geworden. Die Kosmetikerin riet, eine Creme mit kühlendem Blutegelextrakt zu probieren. Natürlich entfernte er Rosacea nicht vollständig, aber die Gefäße wurden nach ein paar Wochen weniger auffällig. Normales Heilmittel zu einem sehr günstigen Preis.

Auf meinen Wangen hatte ich ein schwach ausgeprägtes Gefäßnetz, besonders an frostigen Tagen und nach einer Sauna. Der Arzt riet, Sophia-Creme mit Blutegeln zu kaufen. Ich habe die Creme morgens und abends aufgetragen, nach 20 Tagen verschwand die Rosacea vollständig. Ich rate jedem, der an Gefäßsternchen leidet, wenn er ins Gesicht gegangen ist, dann werden sie wahrscheinlich auch auf den Beinen verschwinden.

Sofia-Creme mit Blutegeln gegen Krampfadern und Besenreiser

Krampfadern sind eine Erkrankung der Blutgefäße, die auf eine gestörte Durchblutung zurückzuführen ist. Am häufigsten betrifft die Krankheit die unteren Gliedmaßen. Etwa 30% der Frauen und 10 bis 15% der Männer sind von der Krankheit betroffen. Bei Krampfadern sind die charakteristischen Symptome Schwere in den Beinen, Schmerzen, venöses Muster auf der Hautoberfläche, Ödeme in den Beinen. Zu Beginn der Entwicklung von Krampfadern ist kein chirurgischer Eingriff erforderlich. Sie können mit der Krankheit mit einer Creme, Gel fertig werden. Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie ist die Einhaltung der Präventionsstandards..

Die Apotheke verkauft viele topische Therapien. Sie haben unterschiedliche therapeutische Wirkungen: Sie erhöhen den Tonus der Venen und beseitigen Entzündungen. Es sollte beachtet werden, dass die Salbe und das Gel kein Allheilmittel sind, das eine Krankheit in einem fortgeschrittenen Stadium heilen kann. Sie helfen, die Symptome der Krankheit zu reduzieren, die Funktion eines Prophylaxemittels zu erfüllen.

Komposition

Das Präparat enthält eine große Menge natürlicher Heilkräuter und natürlicher Substanzen, die in einer ausgewogenen Gelenkarbeit Schmerzen und Entzündungen lindern und die Wiederherstellung der Gelenkfunktion beeinträchtigen. Sophia Körpercreme hat aufgrund ihrer reichhaltigen Zusammensetzung ein breites Anwendungsspektrum. Die Wirkstoffe umfassen:

  • Imkereiprodukte: Gift, Wachs;
  • Gereinigtes Wasser mit Silberionen;
  • Eine große Anzahl von Ölen und Extrakten von Heilpflanzen;
  • Vitaminkomplex;
  • Kollagenhydrolysat;
  • Mumiyo;
  • Antioxidantien.

Die Creme "Sophia" mit Bienengift hat eine Reihe dermatologischer Studien erfolgreich bestanden und wird zur Anwendung empfohlen.

Kann dieses Tool das Problem radikal lösen??

Bewertungen der Creme "Sophia" mit Blutegelextrakt, die von Experten hinterlassen wurden, sprechen von der Wirksamkeit des Arzneimittels, sollten jedoch nur zu vorbeugenden Zwecken verwendet werden. Bei einer fortgeschrittenen Form der Krankheit kann dieses Mittel die notwendige Behandlung nicht ersetzen. Daher ist es am besten, es zu verwenden, wenn die ersten Anzeichen von Krampfadern auftreten, die sich in Form von Müdigkeit, Schwellung und Besenreisern äußern. Und bei einer schwereren Form der Krankheit kann die Sophia-Creme mit Blutegelextrakt nur als Ergänzung zur Haupttherapie verwendet werden. Das Hauptbehandlungsprogramm sollte in Zusammenarbeit mit dem Arzt entwickelt werden.

Heilenden Eigenschaften

Trotz der Tatsache, dass in unserer Zeit die medikamentöse Behandlung die traditionelle Medizin in den Hintergrund gerückt hat, sind Bienenzuchtprodukte heute aktiv gefragt. Es gibt also eine breite Palette von Behandlungen, bei denen Bienengift verwendet wird und eine der Hauptkomponenten ist. Es spielt eine wichtige Rolle in der Basis der antirheumatischen Creme "Sophia".

Dank der Hauptkomponente dringt das Medikament tief in das Gewebe ein und wirkt von innen auf den entzündeten Bereich. Dieses Imkereiprodukt wird seit langem bei Gelenkerkrankungen empfohlen. Aufgrund seiner medizinischen Eigenschaften beeinflusst es die Stärkung der Blutkapillaren und macht sie elastischer und haltbarer.

Es ist zu beachten, dass die Verwendung von Bienengift auch in der Kosmetik zu finden ist. Die heilenden Eigenschaften dieser Substanz wirken wie folgt: Nach dem Auftragen der Creme auf einen bestimmten Bereich der Haut empfängt das Gehirn vom Körper Signale über den Stich und sendet alle Kräfte für eine unabhängige Erholung aus, während die natürliche Produktion von für den Körper wichtigen Substanzen - Kollagen und Elastin - erhöht wird.

Dadurch wird die Haut sofort fest und elastisch. Die Verwendung einer kosmetischen Creme für Körper und Gesicht, die Bienengift enthält, glättet effektiv Falten, erneuert das Hautgewebe und wirkt sich im Allgemeinen positiv auf den Stoffwechsel aus.

Natürliche Öle und Salbenextrakte stellen den Stoffwechsel wieder her und wirken sich effektiv auf die Stellen der Salzablagerungen aus, die sich auf den Oberflächen der Gelenke ansammeln. Sie stellen auch aktiv die Funktionen der Zellen wieder her und beschleunigen ihre Regeneration, während sie die Schutzeigenschaften der Haut aktivieren.

In der ausgewählten Kombination wirken Öle feuchtigkeitsspendend, beruhigend und entspannend. Sanddornöl, das Teil der Zusammensetzung ist, ist ein wichtiges natürliches Antioxidans. In einer ausgewogenen Kombination aus Bienengift und Beinwell-Extrakt hat die Salbe eine natürliche wärmende Eigenschaft.

  • Wasser mit Silberionen wirkt sich aktiv auf die wunde Stelle aus, lindert Entzündungen und spielt auch eine wichtige antibakterielle Rolle.
  • Kollagenhydrolysat beeinflusst die Bindung der Bänder und die Wiederherstellung der Gelenke. Somit ist die Körpercreme nicht nur zur Behandlung nützlich, sondern auch zu vorbeugenden Zwecken für Menschen im Alter, deren Körper weniger Nährstoffe produziert..
  • Dank des Emulsionskomplexes des Arzneimittels dringen die Wirkstoffe schnell tief durch die Haut in die betroffenen Gewebe ein und behalten dabei ihre heilenden Eigenschaften bei. Bienenwachs bewahrt die Wirkdauer der medizinischen Bestandteile und beeinflusst somit die gesamte Haltbarkeit der Salbe.

Sophia Körpercreme ist eine hervorragende Alternative zur Behandlung mit Apitherapie (Bienenstichen). Die Creme vermittelt nur ein angenehm warmes Gefühl und wirkt ohne schmerzhafte Wirkungen positiv auf die wunde Stelle, lindert Entzündungen und stellt Knochengewebe und -zellen wieder her.

Für Schönheit und gepflegtes Gesicht

Sofias Blutegel- und Harnstoffcreme ist auch als gutes Mittel gegen verblassende Hautalterung, Falten und Hautunreinheiten wie Akne bekannt. Der erschwingliche Preis macht dieses Gel zu einem erschwinglichen Gesichtspflegeprodukt. Es enthält Harnstoff, der die Haut nährt und freie Radikale entfernt. Die einzigartige Komposition trägt auch dazu bei:

  • Entfernen von überschüssiger Flüssigkeit;
  • Festziehen und Ausrichten der Kontur;
  • Reduzierung der Faltentiefe;
  • das Verschwinden des Gefäßnetzes.

Regelmäßige Anwendung der Creme

Der Verlust der Elastizität und die Verschlechterung des Aussehens und des Zustands der oberen Schicht der Epidermis wird nicht nur durch den Altersfaktor hervorgerufen. Stresssituationen, Verdauungsprobleme (das Vorhandensein eines schädlichen Mikroorganismus Helicobacter pylori im Magen), hormonelle Störungen, schlechte Gewohnheiten und verschmutzte Luft hinterlassen ebenfalls Spuren im Gesicht. Das Kapillarnetzwerk an Nase und Wangen entsteht durch eine Verletzung der Elastizität der Gefäße. Um diese Probleme zu beseitigen, empfehlen Dermatologen, Sophia mit Blutegeln zu kaufen. Trotz der Tatsache, dass das Cremegel für Füße bestimmt ist, erlaubt die Anleitung für das Präparat selbst, dass es auf der Haut des Gesichts angewendet wird. Es wird empfohlen, das Produkt gemäß dem Schema einmal täglich (vor dem Schlafengehen) einen Monat lang auf die gereinigte Haut aufzutragen.

Für den ersten Gebrauch können Sie eine Packung mit einem kleinen Volumen von 75 ml kaufen, deren Preis durchschnittlich 150 Rubel beträgt. Für diejenigen, die bereits versucht haben, die Wirkung der Verwendung auf sich selbst zu testen, ist es rentabler, ein Cremegel in einem größeren Volumen zu kaufen - 125 ml, sein Preis überschreitet 300 Rubel nicht.

Anwendungshinweise

Sophia Creme hat ein breites Anwendungsspektrum:

  • Mit einer Verstauchung von Bändern und Gelenken;
  • Mit Unterkühlung der Extremitäten;
  • Mit Osteochondrose, Rheuma, Radikulitis, Polyarthritis und anderen Gelenkerkrankungen;
  • Beim Nachladen von Muskeln mit körperlicher Bewegung;
  • Mit starken Blutergüssen und Schürfwunden;
  • Bei gestörter Durchblutung;
  • Mit der Ablagerung von Salzen;
  • Mit artikulärer "Methiodependenz" (wenn eine starke Änderung der Wetterbedingungen die Gelenke nachteilig beeinflusst).

Lagerungsregeln und Kosten des Arzneimittels

Das Arzneimittel sollte in der Originalverpackung bei einer Temperatur von 5 - 25 Grad gelagert werden. Ein Einfrieren im Gefrierschrank ist verboten. Bewahren Sie die Creme außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Das Produkt ist ab Herstellungsdatum zwei Jahre lang verwendbar..

Die Preiskategorie des Arzneimittels hängt vom Unternehmen des Herstellers und seinem Volumen ab. Im Durchschnitt variieren die Kosten für Sofia-Creme zwischen 130 und 250 Rubel.

Auf dem Territorium der Russischen Föderation sind zwei Pharmaunternehmen an der Herstellung des Produkts beteiligt - ForaPharm und KorolevPharm. Laut Kundenrezensionen sind beide Fabriken gleich beliebt und produzieren qualitativ hochwertige Produkte..

Kontraindikationen

Trotz der natürlichen und natürlichen Zusammensetzung der Creme sind einige Bestandteile immer noch starke Allergene, zum Beispiel Bienengift.

Der Hersteller empfiehlt, das Medikament an einer kleinen Stelle der Haut auf allergische Reaktionen zu testen, um Nebenwirkungen zu vermeiden.

Es wird nicht empfohlen, dieses Produkt während der Schwangerschaft und Stillzeit zu verwenden. Aufgrund der Veränderung des Hormonspiegels kann eine Frau eine Überempfindlichkeit gegen Imkereiprodukte entwickeln. Sie sollten das Mittel auch nach langer medikamentöser Behandlung und Chemotherapie nicht verwenden.

Der Hersteller warnt vor offenen Wunden, Schürfwunden, Verbrennungen, Hautkrankheiten sowie vor dem Kontakt mit der Salbe auf der Schleimhaut, da dies starke Schmerzen verursachen kann.

Im Falle einer Venenthrombose sollte ein anderes Arzneimittel ausschließlich unter Aufsicht des behandelnden Arztes angewendet werden.

Bewertungen

Dieses Medikament, das auf Blutegeln basiert, wird hauptsächlich im Internet positiv bewertet. In extremen Fällen ist das Ergebnis der Verwendung der Salbe Null, es wurden jedoch keine negativen Auswirkungen festgestellt.

Als ich schwanger wurde, bekam ich einige Monate später Probleme mit meinen Venen. Der Arzt und seine Freunde rieten mir, Sofia-Fußcreme mit Blutegeln zu kaufen. Anfangs glaubte ich nicht an ein positives Ergebnis, aber ich beschloss zu gehorchen. Der Preis dafür ist gering, es ist immer in jeder Apotheke erhältlich.

Nach 3 Wochen Gebrauch (ich rieb diese Creme dreimal täglich in die Haut meines Beines) war ich überrascht zu bemerken, dass die Schwere in meinen Beinen verschwand. Die Besenreiser an den Beinen begannen zu verschwinden. Früher hatte ich nachts Krämpfe, aber jetzt kann ich mich nicht mehr erinnern, wann ich sie das letzte Mal hatte. Meine Bewertung ist ein sehr gutes Werkzeug! Günstig und effektiv! Ich empfehle jedem (besonders werdenden Müttern).

Es ist nicht üblich, laut über dieses Problem zu sprechen, aber mit den Vorteilen des Internets werde ich trotzdem meine Geschichte erzählen. Vor 2 Jahren traten Hämorrhoiden auf, die mir Schmerzen und Unannehmlichkeiten verursachten. Die üblichen vom Arzt verschriebenen Mittel halfen nicht. Ich habe bereits angefangen, über die Operation nachzudenken. Aber dann riet mir ein Freund, Sophia-Creme mit Blutegeln zu kaufen.

Zuerst dachte ich, es sei nur ein anderes Layout, aber ich hatte nichts zu verlieren, also kaufte ich es. Und jetzt, nach einem Monat der Anwendung, hörte ich auf, Schmerzen zu fühlen! Und sogar der Arzt sagte mir, dass eine positive Verschiebung spürbar sei - die Knoten wurden kleiner! Daher rate ich jedem, dieses Mittel mit einem ähnlichen Problem auszuprobieren..

Meine Mutter hatte trophische Geschwüre. Wer sich dem jemals gestellt hat, weiß, was für ein schrecklicher Anblick es ist! Und was ist es für diejenigen, die an diesen Geschwüren leiden! Mama versuchte alle vom Arzt verschriebenen Mittel, aber sie halfen kaum. Es gab wenig Ergebnis. Und dann sah ich im Fernsehen eine Werbung für Sophia-Creme mit Blutegel-Extrakt.

Natürlich ist mir die Gesundheit meiner Mutter ein großes Anliegen, deshalb habe ich mich für dieses Produkt entschieden. Nach mehrwöchiger Anwendung (ich tat es wie in der Anleitung beschrieben - ich trug Gaze mit aufgetragener Creme auf das Geschwür auf) bemerkte meine Mutter plötzlich, dass die Geschwüre kleiner wurden und die Schmerzen nachließen. Vielen Dank an die Hersteller dieser nützlichen Creme.!


Piyavit reduziert das Risiko einer Schädigung des Gefäßsystems, lindert und stärkt es.

Ich habe Krampfadern und leide seit mehreren Jahren an dieser Krankheit. Ich habe bereits alle vom Arzt verschriebenen Mittel ausprobiert, es macht wenig Sinn. Ein Freund riet mir, Sophia-Creme zu kaufen, lange glaubte ich nicht an die Wirksamkeit dieses Mittels.

Als ich es kaufte und anfing, es in mein Bein zu reiben, gab es eine leichte Rötung. Vielleicht habe ich eine persönliche Unverträglichkeit gegenüber dieser Droge, ich weiß es nicht. Dann verging die Rötung, aber ich sah kein positives Ergebnis bei der Verwendung dieser Creme.

Ich muss sagen, dass Creme mit Blutegel-Extrakt "Sophia" bei der komplexen Behandlung von Krampfadern verwendet werden sollte. Es ist möglich, dass Personen, die durch die Anwendung kein positives Ergebnis erhalten haben, andere vom Arzt verschriebene Medikamente nicht mehr verwenden.

Es ist wichtig zu wissen, dass Sophia-Creme eher ein prophylaktisches Mittel gegen Krampfadern ist und in den Anfangsstadien des Prozesses am effektivsten ist. In fortgeschrittenen Fällen ist es daher besser, zuzuhören und den Empfehlungen des Arztes zu folgen, als sich selbst zu behandeln..

Nebenwirkungen

Bei persönlicher Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Salbensubstanzen sind Atemnot, Erbrechen, Übelkeit sowie Haut- und Körperreizungen möglich. Kopfschmerzen und Fieber sind selten. Im Falle einer Überdosierung und einer unsachgemäßen Anwendung des Arzneimittels kann der Patient ein starkes Brennen der Haut oder eine Verbrennung verspüren.

In diesem Fall ist es notwendig, die Brennstelle mit Wasser zu spülen und einen Arzt zu konsultieren. Interagiert mit anderen Arzneimitteln ohne Nebenwirkungen.

Art der Anwendung und Anweisungen

Tragen Sie die Creme an einem sauberen und trockenen Ort auf. Die Gebrauchsanweisung, die sich direkt in der Verpackung befindet, lautet: Die Salbe muss in einer noch dünneren Schicht auf den wunden und entzündeten Bereich aufgetragen werden. Für eine wirksame Behandlung ist es notwendig, das Arzneimittel 2-3 Minuten lang mit Massagebewegungen einzureiben. Wenn Sie die beschädigte und schmerzende Stelle auf diese Weise reiben, verschwinden die Schmerzen und die Gelenke beginnen vollständig zu arbeiten.

Der Vorgang muss 3-5 Wochen lang dreimal täglich wiederholt werden. Um das Ergebnis zu verbessern und den Heilungsprozess zu beschleunigen, ist es nach dem Absorbieren der Salbe erforderlich, die Applikationsstelle mit einem warmen, dichten Tuch zu verbinden und eine horizontale Position einzunehmen.

Das Medikament kann sowohl unabhängig als auch in komplexer Behandlung mit anderen Arzneimitteln verwendet werden.

Wie benutzt man?

Das Medikament wird äußerlich angewendet, indem langsam mit den Fingern oder einem Wattestäbchen im Bereich des schmerzenden Gelenks in kreisenden Massagebewegungen gerieben wird. Die Dauer des Eingriffs beträgt 3 bis 5 Minuten. Danach wird das Gelenk eingewickelt und erhält eine bequeme Position, die mehrere Stunden Ruhe bietet. Tragen Sie die Creme für 3-6 Wochen auf. Die heilende Wirkung der Sophia-Creme wird durch das Verschwinden der Krankheitssymptome, positive Veränderungen im Röntgenbild und die Verbesserung der Lebensqualität der Patienten belegt. Dieses Tool ist ein unersetzlicher Assistent bei der Behandlung und Prävention von rheumatologischen, orthopädischen und traumatologischen Pathologien..

Analoge

Es gibt viele Analoga der Sophia-Creme, die teurer sind und die gleiche Wirksamkeit haben. Die wichtigsten sind: Red Tiger Balm, Fastum-Gel, Kapsikam.

Roter Tiger Balsam

Dieses Medikament ist ein wirksames schnell wirkendes Medikament für:

  • Entzündungen und Schmerzen in den Gelenken;
  • blaue Flecken und Schürfwunden;
  • Bruch der Gliedmaßen;
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates;
  • Unterkühlung.

Hat einen ausgeprägten Rotton und einen charakteristischen Geruch. Der Balsam hat eine wärmende Wirkung, die die Durchblutung an einer wunden Stelle anregt und dadurch Schmerzen und Muskelschmerzen lindert. Die Zusammensetzung der Zubereitung basiert nur auf natürlichen und natürlichen Inhaltsstoffen:

  • Ätherische Öle aus Minze, Cajaput und Nelkenknospen - sind antiseptische und analgetische Mittel und fördern die Durchblutung.
  • Natürlicher Kampfer lindert Entzündungen, Krämpfe und Schmerzen.
  • Menthol lindert aufgrund seiner kühlenden Wirkung Juckreiz und Reizungen;
  • Cassiaöl lindert Schwellungen und Entzündungen.
  • Roter Pfeffer ist nicht nur für die Farbe des Balsams verantwortlich, sondern wirkt auch entzündungshemmend und wärmend..

Dieses Medikament ist weit verbreitet und ein traditionelles Mittel. Es hat jedoch Kontraindikationen: schwangere Frauen und Stillzeit. Es ist auch notwendig, die Creme auf persönliche Verträglichkeit zu überprüfen, da eine allergische Reaktion auf einige Komponenten möglich ist. Kontakt mit Augen, Mund, Nase und offenen Wunden vermeiden.

Fastum-Gel

Dieses Medikament ist beliebt bei der Behandlung von Muskel- und Gelenkschmerzen, schweren Blutergüssen und Verstauchungen. Das therapeutische Gel basiert auf der Substanz Ketoprofen - einer nicht hormonellen analgetischen und entzündungshemmenden Substanz.

Gel hat im Gegensatz zu vielen anderen Arzneimitteln gegen Gelenkschmerzen nicht die ablenkende Wirkung des Abkühlens oder Aufwärmens. Es dringt genau in das Innere ein, wo sich die Entzündung befindet, stoppt und lindert die Schmerzen in kurzer Zeit.

Die alkoholische Komponente der Salbe sorgt für eine schnelle Absorption in die Haut und das Medikament beginnt sofort auf den entzündeten Bereich zu wirken. Dank der in der Zusammensetzung enthaltenen Lavendel- und Neroliöle wirkt es beruhigend und entspannend, lindert Muskelverspannungen und ist auch für einen angenehmen Geruch verantwortlich, der nicht in der Apotheke liegt.

Capsicam

Capsicam ist eine Salbe mit einer sehr starken wärmenden Wirkung. Alle Bestandteile des Produkts bekämpfen aktiv den Entzündungsprozess und lindern Schmerzen. Dimethylsulfoxid ist die Hauptsubstanz. Es wird zur Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparates eingesetzt und beeinflusst die Portabilität anderer therapeutischer Komponenten durch die Haut..

Das Medikament erhöht die Temperatur der Haut erheblich, erwärmt alle Muskelfasern und bezieht sie in die aktive Arbeit ein. Die Salbe erweitert die Blutgefäße und wirkt auf den entzündeten Bereich, wodurch Schmerzen gelindert werden.

Es ist notwendig, die richtige Dosierung einzuhalten und eine kleine Menge Salbe aufzutragen. Danach sollten Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife waschen, damit das Produkt nicht plötzlich in Ihre Augen oder Ihren Mund gelangt. Der Erwärmungseffekt beginnt 30-40 Minuten nach dem Auftragen und hält mehrere Stunden an.

Bewertungen der Creme "Sophia" mit Blutegelextrakt

Dank der natürlichen Inhaltsstoffe, aus denen dieses Kosmetikprodukt besteht, wächst seine Beliebtheit ständig. Viele Anwender bemerken die positive Wirkung der Creme bei regelmäßiger Anwendung für 3-4 Wochen. Ihrer Meinung nach verschwindet zunächst das Gefühl von Schmerz, Schwellung und Völlegefühl in den Beinen, und anschließend werden die Venenkegel allmählich geglättet. Darüber hinaus wird festgestellt, dass die Creme auch bei einer erblichen Veranlagung für die Krankheit ein stabiles Langzeitergebnis liefert.

Aber unter anderem gibt es auch Kritiken über "Sophia" mit Blutegelextrakt für die Beine, die die Nutzlosigkeit des Mittels behaupten. Es stellte sich jedoch heraus, dass sie von Anwendern zurückgelassen wurden, die die Creme für einen kurzen Zeitraum verwendeten oder sie bei einer fortgeschrittenen Form der Krankheit verwendeten, wenn radikalere Behandlungsmethoden erforderlich waren..

Es versteht sich, dass dieses kosmetische Produkt kein Allheilmittel gegen Krampfadern ist. Es hilft nur, den Körper auf eine schwere Krankheit abzustimmen. Es ist jedoch unmöglich, die Krankheit nur mit Sophia-Creme loszuwerden. Zur Lösung dieses Problems ist ein integrierter Ansatz erforderlich, einschließlich der Anpassung von Belastung, Ernährung und Lebensstil.

Heparinsalbe

Vaskulitis